Autogas und Turbomotor !!!

Diskutiere Autogas und Turbomotor !!! im Umfragen Forum im Bereich Community; Hallo LPG-freunde ... Ich möchte ein Fahrzeug mit Turbomotor (Subaru WRX) auf LPG Umrüsten. Welche Autogasanlage eignet sich besonders gut für...

  1. LPG4WD

    LPG4WD AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo LPG-freunde ...

    Ich möchte ein Fahrzeug mit Turbomotor (Subaru WRX) auf LPG Umrüsten. Welche Autogasanlage eignet sich besonders gut für einen Turbomotor ? :confused:


    gruß LPG4wd
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Autogas und Turbomotor !!!. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.960
    Zustimmungen:
    544
    Jede, nur nicht jeder Umrüster eignet sich zum Umrüsten...
    Mir reicht schon wieder was ich die letzten Wochen zu sehen bekam.
     
  4. #3 Pleistaler, 09.02.2013
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Die Umrüstung des WRX ansich stellt kein Problem da, ich habe schon ein paar Umgerüstet. Der Motor sollte nur sehr gut additiviert werden, denn eine einstellung des Ventilspieles im nachhinein ist eine kostpielige Angelegenheit. Zur einstellung der Ventile muß der Motor raus und die Nockenwellen ausgebaut werden da die Tassenstößel getauscht werden müssen !!!

    Alles weitere zu bedingt Gastauglichen Motoren kann man über die Suchfunktion rausbekommen ;)

    Gruß
    Martin
     
  5. LPG4WD

    LPG4WD AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    ...Unter "additivieren" verstehe ich, etwas aufeinander Abstimmen?! Richtig?!

    Also das Ventilspiel ändern, Tassenstößel Tauschen!!

    Was soll das bringen :confused:. Hört sich nicht unbedingt Gastauglich an.:angst:


    gruß: Torsten
     
  6. #5 Schraubermeister.de, 11.02.2013
    Schraubermeister.de

    Schraubermeister.de AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Torsten,

    du hast es etwas durcheinander gebracht. Es gibt Motoren, die sind unter Gasbetrieb anfällig für übermäßigen Verschleiss bei den Ventilen und -sitzen. Es fehlen die dem Benzin beigefügten Additive. Dieses wird ausgeglichen durch z.B. Valve-Care . Macht man das nicht, kommt es zum übermäßigen Verschleiss an den Ventilen und diese müßen nachgestellt werden.
    Und gerade dieses Nachstellen ist beim Subaru WRX sehr aufwendig.

    MFG Thomas
     
  7. LPG4WD

    LPG4WD AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Also sollte man einen LPG-Turbomotor auf jeden fall mit einem Additiv fahren...
    Danke. Gut zu wissen.

    Z.Z. fahre ich einen "normalen" Subaru, ohne Turbo. Also 2.0L Boxersauger mit einer Icom jtg Gasanlage (Nicht ganz Störungsfrei, aber das ist ein anderes Thema...) Und das 50000Km ohne Additiv.

    Ich möchte mir aber einen Subaru Impreza WRX zulegen und will diesen gerne auf LPG-Betrieb umrüsten.
    Aber welche Gasanlage eignet sich am besten für den Umbau eines (Subaru) Turbomotors auf LPG-Betrieb? Icom, Prins, Brc :confused:



    gruß: Torsten "Lpg4wd"
     
  8. #7 Pleistaler, 12.02.2013
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Torsten, ich habe 2 Subaru Impreza WRX mit Prins VSi und BRC Plug&Drive in der Kundschaft am laufen, beide Anlagen laufen absolut Problemlos. Es kommt vielmehr darauf an das der Umrüster seine Arbeit versteht und diese richtig Umsetzt.
    Als Additivsystem kann ich dir den SI Valveprotector Sequentiell mit P1000 oder JLM Additiv empfehlen.

    Gruß
    Martin
     
  9. #8 vonderAlb, 12.02.2013
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    59
    Ob ein Subaru-Motor gastauglich ist oder nicht ist vom Baujahr und vom Motortyp abhängig.
    Ältere Motoren bzw. die 2.5 Liter Saugmotoren sind SOHC-Motoren und das Ventilspiel wird per Stellschraube an Kipphebeln nachgestellt. Alle 30.000 km ist eine Ventilspielkorrektur fällig.
    Die 2.0 Sauger-Motoren sind bei älteren Motoren ebenfalls SOHC-Motoren, bei neueren jedoch DOHC-Motoren und bei denen müßen zur Ventilspielkorrektur die Nockenwellen und die Tassenstössel ausgebaut/ersetzt werden. Und je nach Modell (z.B. Forester) muß dazu der Motor ausgebaut werden.

    Subaru additiviert seine Motoren nicht hat aber seit Mitte 2006 die 2.0-Sauger-Motoren in Japan mit extra gasfesten Komponenten bauen lassen. Diese Motoren haben an der 5. Stelle der Motornummer den Buchstaben "F" stehen. Bei diesen Motoren muß das Ventilspiel nur alle 105.000 km kontrolliert/korrigiert werden.

    Alle 2.0 bzw. 2.5 Turbo-Motoren sind DOHC-Motoren und beim WRX bis Baujahr 2003 wurde das Ventilspiel noch mit Chimps (Plättchen) eingestellt, seitdem aber über Austausch von Tassenstössel (Motor ausbauen). Da Subaru die Turbomotoren nie mit Gasanlage angeboten hat wurden diese auch nicht speziell gasfest gemacht.
    Sie sollten auf alle Fälle additiviert werden und regelmäßig auf Ventilspiel überprüft werden.

    Welche Gasanlage? Spielt keine Rolle, wichtig ist das der Umrüster saubere Arbeit abliefert, was offenbar bei deiner ICOM Jtg nicht der Fall ist. Wenn die schon im stinkgewöhnlichen Sauger nicht funktioniert dann erst recht nicht im Hochleistungsturbo.

    Prins oder BRC, beide sind hervorragende Anlagen. Mein Subaruhändler verbaut, seitdem es die Ecomatik-Modelle nicht mehr gibt, BRC in die Kundenfahrzeuge ein.
     
  10. Anzeige

  11. fbgas

    fbgas AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Hallo LPG4wd,

    wir haben bereits einige Subaru, auch den WRX auf Autogas/LPG umgerüstet, meist mit der Prins VSI, aber auch weil der eine Kunde nicht mehr bezahlen konnte, eine KME Diego G3 eingebaut. Sowohl die Fahrzeuge mit der Prins wie auch der mit der KME laufen alle mit einem elektronischen Ventilschutzsystem.
    Viele Grüße von Alfred aus Rosbach bei Frankfurt am Main
     
  12. LPG4WD

    LPG4WD AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die vielen nützlichen Antworten. Werde meine Schlüsse daraus ziehen... Danke !

    Mfg: Torsten "Lpg4wd"
     
Thema: Autogas und Turbomotor !!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. subaru wrx lpg

    ,
  2. autogas bei turbomotoren

    ,
  3. turbo motor auf lpg umrüsten

    ,
  4. additiv für icom,
  5. autogas turbomotor,
  6. turbomotor mit autogas,
  7. volvo umbau von turbo auf saugmotor,
  8. LPG turbomotoren,
  9. gasanlage turbomotor,
  10. subaru forester 2.5 turbo motor nachrüsten,
  11. turbo autogas,
  12. brc autogasanlage impreza wrx,
  13. turbo motor auf autogas umrüsten,
  14. Autogas nachrüsten bei Turbomotor,
  15. lpg turbo,
  16. kann man saugmotoren zu lpg umrüsten,
  17. lpg turbomotor,
  18. prins lpg vom Sauger zum Turbomotor umbauen,
  19. turbo motor lpg,
  20. 2 5 liter saugmotor auf lpg,
  21. autogasanlage turbo motor,
  22. forester turbo autogas ,
  23. turbomotor mit gasanlage,
  24. icom jtg turbomotoren,
  25. saugmotor gasanlage
Die Seite wird geladen...

Autogas und Turbomotor !!! - Ähnliche Themen

  1. AS-Autogassystem

    AS-Autogassystem: Guten Tag, in meinen Audi wurde vor einigen Jahren von dem Autotuner B&B eine Gasanlage verbaut. Bis vor kurzem hatte ich auch nie Probleme, bin...
  2. Autogas und H-Zulassung

    Autogas und H-Zulassung: Ich hatte heute mit unserem Gasfachmann vom TÜV nen netten Plausch. Und es gibt seitens des TÜV SÜD auch mal was positives. Old- und Youngtimer...
  3. Autogas Werkstatt gesucht

    Autogas Werkstatt gesucht: Hallo zusammen, mein Dodge bräuchte mal eine Inspektion seiner Autogasanlage. Komme aus 59067 und suche auf diesen Wege eine kompetente Werkstatt...
  4. W463 M113 296ps Autogas Erfahrungen

    W463 M113 296ps Autogas Erfahrungen: Hallo Liebes Forum, ich möchte mir den Traum einer G-Klasse verwirklichen. Habe nun das passende Fahrzeug gefunden. Jedoch hat diese schon eine...
  5. Autogas schaltet nicht um, wenn Auto warm ist !

    Autogas schaltet nicht um, wenn Auto warm ist !: Hallo, folgendes Fehlerbild : - Auto ist kalt, dann springt die Anlage auch an wie sie soll, und läuft, vorausgesetzt man steht nicht oft, und es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden