Auto nicht verriegelt - Batterie leer

Diskutiere Auto nicht verriegelt - Batterie leer im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hi Leute, wir haben ein phänomen an unserem Altea welches ich gern mit euch diskutieren möchte: Szenario1: Auto steht von Abends 20 Uhr bis...

  1. #1 roadghost, 24.11.2011
    roadghost

    roadghost AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    2
    Hi Leute,

    wir haben ein phänomen an unserem Altea welches ich gern mit euch diskutieren möchte:

    Szenario1:

    Auto steht von Abends 20 Uhr bis morgens 6 Uhr in der Garage, ist NICHT per Schlüssel / FFB abgeschlossen und morgens ist die Batterie bis auf 11,8V runter und der Anlasser gibt nur noch Magnetschaltergeräusche von sich.

    Szenario2:

    Dito wie 1 aber das Auto steht draußen, gleiche Symptom.


    Das ganze ist uns durch den zufall aufgefallen dass meine Freundin vergessen hatte den Wagen abzuschließen, Sie musste sich den ADAC rufen und Starthilfe geben lassen.

    Wo suchen wir nun das problem ?? Bei der LpDi oder beim SEAT selber ??

    Ich kann leider nicht sagen wann ein Verbraucher anspringt, wenn ich mich aber bei entriegeltem Auto mit einem Multimeter zwischen Massekabel + batterie hänge kann ich 102mAh messen, zu wenig um die batterie in 6 Stunden leer zu saugen, allerdings lässt sich während das Multimeter angeschlossen ist nichtmal die ZV bedienen !

    Ein Zangenamperemeter habe ich, jedoch kann dies nur A im bereich AC kontaktlos messen, wie kann ich denn ggf. die Ruhestromaufnahme bei Betriebsbereiten Kfz messen ???


    Gruß


    Veit
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.843
    Zustimmungen:
    402
    Das Auto ist grundsätzlich abzuschließen, da bei vielen Fahrzeugen sonst die Steuergeräte nicht in den Sleep-Modus gehen und somit der Ruhestrom zu hoch ist.
     
  4. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    Korrekt und solltest du die Anlage im Verdacht haben - such die Sicherung und stell die Situation nach ;)
     
  5. #4 roadghost, 24.11.2011
    roadghost

    roadghost AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    2
    Hmm,

    und was mache ich wenn ich denn nun das Auto offen stehen lassen muss z.B. in einer Miettiefgarage zwecks entfernbarkeit durchj die Feuerwehr ??

    Kann ich als Fahrer ggf. den Transportmodus aktivieren ??
     
  6. #5 V8gaser, 24.11.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.312
    Zustimmungen:
    531
    Was sollte das bringen? Lenkradschloss und beim Automatik evtl Parksperre ist sowieso drin - wenns brennt werden die das Auto kaum mit Gewalt rauszerren.
    Glauch auch nicht das eine Kaskoversicherung da mitspielt. Wer ersetzt dir da Schäden durch Diebstahl? Der Garagenbetrieber?? Eher nicht.

    Pass lieber auf das dir ein privater Betreiber nicht den Riegel vorschiebt und Gasautos pauschal aus der Garage verbannt :-)
     
  7. #6 roadghost, 25.11.2011
    roadghost

    roadghost AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    2
    Jungs - Ihr hattet mal wieder recht - und der Händler bei dem wir den Wagen kauften unrecht.

    Aussage Händler:

    Das ist erst bei den Modellen mit EURO5 !

    Aussage SEAT-Werkstatt:

    Das Auto muss, bei Standardmäßiger Softwareeinstellung abgeschlossen werden damit die Steuergeräte in den Sleep-Modus gehen.

    Problem erkannt & gelöst !!
     
  8. #7 roadghost, 28.11.2011
    roadghost

    roadghost AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    2
    Hmmmmm,

    leider zu früh gefreut oder die Batterie hat das letztmalige Entladen nicht verkraftet - Auto sprang grad nicht an, Anlasser drehte kurz und dann war ende.
     
  9. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    Batterie vollständig laden und nochmals testen. Du hast gesagt du hast eine Amperezange...mess mal bitte.
    Wie wie Ah hat denn deine Batterie?
     
  10. #9 roadghost, 29.11.2011
    roadghost

    roadghost AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    2
    Hallo was soll ich den Messen ? Die Zange kann kein A DC messen ! Batterie wurde über Nacht geladen mal sehen wie es sich verhält heute Abend !
     
  11. #10 roadghost, 16.12.2011
    roadghost

    roadghost AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    2
    PUSH-UP:

    Leider haben wir noch immer das problem mit der leeren Batterie, gestern Abend den Wagen vor der Garage abgestellt, abgeschlossen, am Türgriff gezogen, Innenraumleuchte kontrolliert - alles I.O.

    Heute morgen - Batterie leer.

    Leider passiert das nicht immer, nur ab und zu, in den letzten Tagen nur gestern, wie und wo suchen wir jetzt den Stromfresser ??
     
  12. #11 Gasfahrer07, 23.12.2011
    Gasfahrer07

    Gasfahrer07 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo roadghost,

    bin nur durch Zufall hir, habe mir eine Roomster mit TSI 1.2 77 KW gekauft und bin am überlegen mit der LPDI.

    Bekannte hatten vor kurzem auch Probleme mit der Batterie, hatten auch mehrere Anläufe in der Werkstatt.

    Allerdings in einem Opel Zafira.

    Letztendliche Fehlerursache, die Beleuchtung im Handschuhfach war immer an.

    Da im Zafira das Handschuhfach mit Klappe verschlossen ist hats keiner gesehen.

    Vielleicht hast du ja auch eine Klappe am Handschuhfach, kannst ja mal nachschauen.

    Ansonsten, hab hier nicht alles gelesen, du hast aber eine lpdi einbauen lassen, würdest du es nochmal machen?

    Wieviel hast du den dafü bezahlt?

    Gruß und frohe Weihnachten.

    Gasfahrer07
     
  13. #12 roadghost, 23.12.2011
    roadghost

    roadghost AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    2
  14. #13 roadghost, 26.02.2012
    roadghost

    roadghost AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    2
    UPDATE:

    Bei der letzten Inspektion war im SG ein Fehler vom Heckklappenschloss abgelegt. Wir haben das Schloss und die Betätigung (SEAT-Emblem) ausgebaut und gereinigt / neu geschmiert und wieder eingebaut. Nach 1 Woche haben wir die SG auslesen lassen, kein Fehler abgelegt.

    Zusätzlich haben wir bei SEAT alle Steuergeräte auf verfügbare Updates prüfen lassen, es gab nur für das Komfortsteuergerät ein Update - sonst nix !

    Mal sehen obs nu gut ist !!

    Gruß

    Veit
     
  15. #14 Zenith, 27.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2012
    Zenith

    Zenith AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    26.08.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    @roadghost

    Hast Du die Batterie nach den diversen (Tief-) Entladungen mal an einem guten Ladegerät geladen ?

    Autobatterien mögen so etwas gar nicht, entweder sie sind nach den ganzen Entladungen so sulfatisiert (Link: Sulfatisierung ) das sie nur noch einen Bruchteil Ihrer Kapazität und Kaltstartkraft haben oder sind schon ganz kaputt.
    Wenn die Batterie sulfatisiert ist werfen die Batterietests in den Werkstätten unter Umständen sogar positive Ergebnisse aus, das Auto/Batterie ist trotzdem nicht alltagstauglich. Solche Batterien kann man mit einem Batteriepulser und dauerhaft Ladegerät über 3-4 Wochen wieder halbwegs regenieren, einfacher ist es meist sich eine neue einzubauen.

    Gruß
    Christian
     
  16. #15 roadghost, 27.02.2012
    roadghost

    roadghost AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    ich habe zwar ein Autobatterieladegerät aber das ist aus den 90er Jahren. Erklärt sich eine Sulfatisierung denn auch damit dass das Auto 2 Wochen am Stück immer anspringt und dann am 15. Tag nichtmal mehr der Anlasser dreht ??

    Gilt bei einer Batterie nicht: einmal defekt immer defekt ??

    Gruß

    Veit
     
  17. Zenith

    Zenith AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    26.08.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    wenn das Ladegerät mit mindestens 4 Ampere lädt und automatisch auf Erhaltungsladung umschaltet, ist es eigtl. egal ob es aus den 90ern wäre.

    Ich will jetzt hier nicht alle meine laienhaft angeeigneten Batteriekenntnisse auspacken, aber um es kurz zu halten: ja, eine Batterie die so oft tief-entladen wurde wie Deine, wird unzuverlässig und unberechenbar.

    Gruß
    C.
     
  18. Anzeige

  19. #17 Martin230TE beim frickeln, 27.02.2012
    Martin230TE beim frickeln

    Martin230TE beim frickeln AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    also in deinem Fall hilft nur Strom messen, und das jeden Abend. Eine Batterie die zwei Wochen lang funktioniert und dann nicht geht ist höchst wahrscheinlich nicht sulfatiert. Davon abgesehen habe ich solche Batterien schon öfter noch retten können, allerdings braucht man dafür ein Spezial Ladegerät, das es nur bei Gas Service Köditz gibt LOL.
    Ich empfehle dazu so einen Batteriepol zu montieren den man durch aufdrehen trennen kann. Dann kann man schnell mal messen und hat auch erst mal über Nacht ruhe. Google Image Result for http://www.gaisch.at/oscommerce/images/klemme.jpg
    Gruß
    Martin
     
  20. #18 roadghost, 27.02.2012
    roadghost

    roadghost AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    2
    Cool - sowas kenn ich von alten Renault mit den Schraubklemmen.

    Wir werden in den kommenden Tagen eine neue Batterie verbauen lassen ( Gratis von unserem Umrüster ) und dann werden wir mal sehen was passiert.

    Solch eine klemme ist sicherlich nützlich, aber ich bin beruflich nur am Wochenende zu Hause und ob meine bessere Hälfte Ruhestrom messen kann weiß ich nicht !

    Da hab ich angst um mein Multimeter .....
     
Thema: Auto nicht verriegelt - Batterie leer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. seat altea batterie ständig leer

    ,
  2. seat altea batterie leer

    ,
  3. opel zafira batterie immer leer

    ,
  4. auto nicht abgeschlossen batterie leer,
  5. zafira a batterie leer,
  6. opel zafira a batterie ständig leer,
  7. opel zafira batterie entlädt sich,
  8. zafira batterie leer,
  9. ruhestrom opel zafira,
  10. safira batterie dauernd leer,
  11. seat batterie leer,
  12. seat altea batterie ausbauen,
  13. opel zafira b batterie leer,
  14. autotür offen batterie,
  15. autotür offen gelassen batterie leer,
  16. batterie leer auto nicht abgeschlossen,
  17. probleme batterie opel zafira,
  18. auto offen batterie leer,
  19. opel zafira batterie leer,
  20. kfz muß abgeschlossen werden batterie probleme,
  21. audi a4 nicht abgeschlossen nach einer woche batterie leer,
  22. batterie entladen nicht abgeschlossen,
  23. opel zafira batterie ständig leer,
  24. seat abschließen Batterie komplett leer,
  25. opel Zafira Batterie entladung
Die Seite wird geladen...

Auto nicht verriegelt - Batterie leer - Ähnliche Themen

  1. Auto springt nicht mehr an. Gasanlage Schuld?

    Auto springt nicht mehr an. Gasanlage Schuld?: Hallo. Ich wollte meinen Crown Vic dieses Jahr endgültig fertig machen um ihn dieses Jahr zu fahren. Stelle die Batterie rein, schließe sie an,...
  2. Auto mit Femitec springt gar nicht an

    Auto mit Femitec springt gar nicht an: Hallo zusammen, ich habe im Moment ein größeres Problem mit unserem Volvo V50, in dem eine Femitec Gasanlage (Stag) verbaut ist und konnte bisher...
  3. Auto hat keine gültige HU / Gasanlage steht nicht im Fahrzeugschein

    Auto hat keine gültige HU / Gasanlage steht nicht im Fahrzeugschein: Halo zusammen, Ich suche euch auf, weil ich eine Frage habe. Ich habe mir meinen Traum erfüllt und mir wieder einen w124 320CE zugelegt. :-) Der...
  4. Auto schaltet nicht auf Gas

    Auto schaltet nicht auf Gas: Hallo, ich habe nen Mazda Tribute V6 mit Gasanlage bekommen.Der Wagen stand ne längere Zeit und wurde nur wenig bewegt.Nun ist es so das der...
  5. Auto schaltet nicht mehr auf Gas um

    Auto schaltet nicht mehr auf Gas um: Moin. Schon mal vorweg. Habe keine Ahnung von lpg. Zu meinem Problem: min Auto schaltet nicht mehr auf Gas um. War bei einem gasrüster. Diagnose:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden