Ausfall Gasanlage

Diskutiere Ausfall Gasanlage im Öcotec Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo! Ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit meiner Öcotec DIGIGAS 3-8 GMC Anlage in meinem Opel Astra 1.6. Die Anlage schaltet im...

  1. Gröj

    Gröj AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit meiner Öcotec DIGIGAS 3-8 GMC Anlage in meinem Opel Astra 1.6.
    Die Anlage schaltet im Gasbetrieb laufend ab bzw. auf Benzin um. Dieses ist jetzt allerdings auch im Benzinbetrieb zu sehen (ohne Auswirkungen auf den Fahrbetrieb). Das ganze sieht eher nach einem Spannunsgausfall aus, da die Fernanzeige aus geht, sich wieder wie beim Zündung einschalten mit gelb/rot meldet und dann wieder auf Normalanzeige wechselt.
    Irgendwie scheint das mit dem Gas geben am Motor und dessen Neigung/Kippen zu tun haben und somit auf einen evtl. Kabel/Steckerdefekt hin zu deuten.
    Eine Werkstatt, die aber leider keinerlei Erfahrung mit Öcotec hat, konnte aber nichts dergleichen feststellen.
    Per Ferndiagnose soll es an den Ventilen liegen, was ich aufgrund des Fehlerbildes nicht ganz nochvollziehen kann.

    Für Hinweise auf mögliche Ursachen wäre ich sehr dankbar!

    Kann mir evtl. auch jemand eine Werkstatt nennen, die sich im Raum Landhut/Freising mit dieser Anlage auskennt.

    Vielen Dank

    Jörg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ausfall Gasanlage. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 V8gaser, 04.01.2010
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    623
    Hi
    Landshut/Freising bin ich, Öcotec hab ich auch eine Zeit verbaut.
    Ist die Anlage schon länger drin? Die älteren Sg machen da ab und zu die tollsten Dinge. Hab ein Auto hier, das schaltet selbst wenn die Anlage manuell "aus" ist, irgendwann während der Fahrt auf Gas....
    Wenn das bei dir kei Wackler ist, dürfte es was ähnliches sein. Nur macht eine neues SG mit dem alten Kabelbaum Probleme.
    Wurde die evtl in DGF eingebaut :-)) Der macht nix mehr mit Öco, gell? Und die Altkunden werden bei problemen gerne unwirsch vertrieben .
     
  4. Gröj

    Gröj AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Danke für die schnelle Antwort!
    Der Einbau der Anlage wurde vor ca. 3 Jahren vom einem Opel Händler in Südniedersachsen eingebaut, da kommt der Wagen her und da haben wir bis vor 1,5 Jahren auch noch gewohnt.
    Deshalb fehlt mir jetzt hier ein kompetenter Ansprechpartner.
    Auf Gas umschalten macht sie noch (?) nicht, sie bleibt dann wenigstens auf Benzin und spielt bei fast jedem Gas geben Lichtorgel. Ich wage nur zu bezweifeln, das das auf Dauer gesund ist. Auch muss ich im Januar mit dem Wagen zu TÜV.
    Können wir einen Termin für eine Überprüfung vereinbaren? Dann würde ich mal durchrufen.
     
  5. #4 V8gaser, 05.01.2010
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    623
    Ich kann mir das gerne mal ansehen, aber erst nächste Woche. Diese ist schon absolut voll.
    Ich muss aber gleich vorweg sagen - ist es die alte Steuergeräteversion, und das Ding hat eine Macke....muss auch der komplette Kabelbaum gewechselt werden.
    Das ist kein 4 Stunden suchen für 50€ Job!
     
  6. Gröj

    Gröj AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Vorwarnung! ;)
    Ich würde mich heute, später Nachmittag, mal tel. melden.
    Wichtig wäre mir eine Fehlereingrenzung und das eine vernünftige Fehler und Kosteneinschätzung vorliegt.
    Von Reparaur bis Ausbau kann ich mir dann alles vorstellen...

    Bis dann!

    Jörg
     
  7. #6 V8gaser, 05.01.2010
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    623
    Jo, einfach mal anrufen.
    Das Wang bei Mossburg? Ist ja nur ein Katzensprung.
    Bis später.
     
  8. Gröj

    Gröj AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle, nette und fachkundige Hilfe! :1137:

    Die nach Hause Fahrt war positiv und verlief fehlerfrei!
    Kann ich nur weiter empfehlen! :)
     
  9. #8 V8gaser, 11.01.2010
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    623
    Bitte bitte, so soll es ja auch sein.

    Jetzt hab ich mir mal in Ruhe so ein neues, adaptives Steuergerät anschauen können....ich meine die Leut von Öcotec haben sich da etwas verrannt. Das Ganze ist so aufwendig und umfangreich.....und letztendlich auch nur wieder um minderwertige Düsen auszugleichen. Dieser Valtek Nachfolger sieht nicht unbedingt vertrauenswürdiger aus - eher noch billiger produziert.
    Dieses zusätzliche "Adapiv Kennfeld".....die Kalibrierung ist um 100% (unnötig) komplizierter als zB bei den Italienern. Die haben begriffen das es wesentlich einfacher geht.

    Egal, Euer Opel läuft wieder wie er soll, und das zählt.
    Viele Spass mit Gas!
     
  10. #9 BMWX5LPG, 13.01.2010
    BMWX5LPG

    BMWX5LPG AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo warum muss beim Steuergerät Version alt Der Kabelbaum mitgewechselt werden..
     
  11. #10 V8gaser, 13.01.2010
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    623
    Hatte vor Jahren das Problem : Steuergerät kaputt, Neues bekommen. Beim Kalibrieren in einer Tour- Verbindung da/weg/da/weg
    Bei Öco angerufen, Aussage: neuer Kabelbaum extra geschirmt, kann sein das ich den alten Kabelbaum nachträglich abschirmen müsste - in Alufolie einwickeln......
    Nach etwas lästiger Bohrerei hatten sie dann doch noch ein altes "neues" Steuergerät, mit dem es sofort problemlos ging.

    Und neulich bei Gröj.....das Kabel der Drehzahlabnahme an einer Zündspule lief im Strang zum Steuergerät. Rausgefieselt, extra verlegt....läuft. Ergo - immer noch empfindlich auf Feldstöhrungen.

    Der Kabelbaum passt so einwandfrei, aber es gibt halt Problemchen. Schätze wenn die Drehzahl von einem Kurbelwellensensor oÄ kommt stöhrt das nicht so.
     
  12. Anzeige

  13. #11 babba61, 13.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2011
    babba61

    babba61 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich möchte mal meine Erfahrung mit der Öcotec-Anlage hier reinschreiben. Vielleicht hilft es ja jemandem, wie es mir geholfen hat.

    Ich fahre einen Bora V5 BJ 99 Kombi, den ich im September 2006 mit einer Öcotec Digigas bei meinem Umrüster in Bad Bergzabern ausrüsten liess. Inzwischen hat die Anlage 150000 km runter, im ersten Betriebsjahr nach dem Einbau (der hat eine Woche gedauert und 3 steuergeräte benötigt, da sich die Anlage mit den beiden ersten Steuergeräten nicht kalibrieren liess) gab es keine Probleme, danach dann schon: defekte Drucksensoren, habe inzwischen den 4ten drin, Wasseranschlüsse am Verdampfer, neues Multiventil wg. Haarriss am alten. Zuletzt musste das 2er-Rail getauscht werden.

    Vor einigen Wochen fing die Anlage damit an, genau die gleichen Symptome zu zeigen wie von Gröj geschildert. Mein Umrüster scheint meine Öcotec-Anlage nicht mehr supporten zu wollen (das ist allerdings nur mein persönlicher Eindruck).

    Ich bin dann eben zu einem anderen Umrüster in der Nähe gefahren, der allerdings keine Erfahrung mit Öcotec Anlagen hat. Naja, jedenfalls hat er die Diagnosesoftware von Öcotec, konnte mir aber leider nicht weiterhelfen, da die Software ständig die Verbindung zum Steuergerät verlor.

    Am Wochenende habe ich mal geschaut, wie das Drehzahlsignalkabel meiner Anlage verlegt ist. Das liegt im Kabelstrang und läuft an der Batterie vorbei zum Motorblock an den Nockenwellensensor, direkt über dem Zündtrafo an den mittleren Pin.

    Da ich das Kabel extra legen wollte, habe ich die Ummantelung weggemacht (2 Lagen Isolierband, dazwischen eine Lage Aluminiumband), und siehe da, da ist mir doch die Lötstelle, an der das schwarz/weisse Kabel vom Öcotec-Steuergerät angelötet war, mehr oder weniger entgegen gebröselt.

    Jedenfalls war nicht viel Kraft nötig, um die Lötstelle dazu zu bringen, auseinander zu fallen.

    Weil das Drehzahlsignalkabel vom Nockenwellensensor relativ stark angelaufen/anoxidert war, habe ich diesen Abschnitt entfernt und die Lötstelle komplett erneuert, einen neuen Kontakt in den Stecker eingebaut, die Lötstelle hoffentlich ordentlich mit Schrumpfschlauch versehen, ummantelt und mit Alufolie geschirmt, zusätzlich noch breites Alu-Klebeband auf den Kabelbaum geklebt da die Zündkabel direkt daneben verlaufen, alles wieder zusammengebaut - und voila: die Anlage läuft wieder ohne zu mucken.

    Und die Diagnosesoftware verliert auch nicht mehr die Verbindung, die ist schön stabil jetzt....
     
  14. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.662
    Zustimmungen:
    499
    Bitte so einen riesen Text in Absätzen gliedern, sonst wirds unübersichtlich und keiner liests durch.
     
Thema: Ausfall Gasanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. öcotec gasanlage

    ,
  2. digigas 3-8

    ,
  3. gasanlage öcotec

    ,
  4. Ökotec gasanlage,
  5. ökotec gasanlage probleme,
  6. öcotec digigas 3-8,
  7. Digigas 3-8 GMC,
  8. öcotec gasanlage probleme,
  9. oecotec gasanlagen,
  10. gasanlage Ausfall,
  11. öcotec digigas,
  12. öcotec gasanlage geht aus,
  13. öcotec autogasanlage,
  14. autogasanlage öcotec,
  15. öcotec gasanlage erfahrungen,
  16. ökotec gasanlage erfahrungen,
  17. öcotec autogas werkstatt,
  18. öcotec werkstatt,
  19. oekotec nachfolger,
  20. Gasanlage - Ökotec,
  21. nachfolger öcotec,
  22. öcotec-digigas 3-8,
  23. digigas 3 8,
  24. Gasanlage von Öcotec,
  25. autogasanlage ökotech
Die Seite wird geladen...

Ausfall Gasanlage - Ähnliche Themen

  1. Komplett Ausfall LPG prins gasanlage LED aus!!!

    Komplett Ausfall LPG prins gasanlage LED aus!!!: Hallo Leute ich habe folgendes Problem zwar gestern Abend während beim fahrt bin über hubel gefahren das Auto hat ziemlich gesprungen und hatte 60...
  2. Totalausfall der Gasanlage

    Totalausfall der Gasanlage: Hallo erstmal allen zusammen! Ich bin neu hier und habe gleich mein erstes Problem.... Habe ein BMW E36 316i im Sommer mit einer BRC(Sequent)...
  3. Ausfall LPG bei Klimaanlagenbetrieb

    Ausfall LPG bei Klimaanlagenbetrieb: Moin, ich habe meine Klimaanlage befüllen und wieder in. Betrieb nehmen lassen. Der Gasbetrieb fällt oftmals aus, wenn die Klimaanlage...
  4. KME Diego G3 - Zündaussetzer im Benzinbetrieb bis Totalausfall

    KME Diego G3 - Zündaussetzer im Benzinbetrieb bis Totalausfall: Hallo liebe Mitglieder, ich bin neu hier im Forum und melde mich, weil ich schier am verzweifeln bin :confused: Letztens kam ein Kunde mit einem...
  5. Ausfall Prins VSI

    Ausfall Prins VSI: Hallo, ich habe das Problem das sich die VSI Anlage während der Fahrt komplett abschaltet ohne auf Benzin umzuschalten. Muss dann immer erst...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden