Audi S3 2L Turbo 263PS mit Prins auf LPG umrüstbar?

Diskutiere Audi S3 2L Turbo 263PS mit Prins auf LPG umrüstbar? im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; hi ich habe einen 1,8t. TT mit 250PS auf LPG, Anlage ist auch eine Prins. Bin mit der Anlage nach anfänglichen Problemen sehr zufrieden. Nun...

  1. nofear

    nofear AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    hi ich habe einen 1,8t. TT mit 250PS auf LPG, Anlage ist auch eine Prins. Bin mit der Anlage nach anfänglichen Problemen sehr zufrieden. Nun bin ich an einem an einem etwas flotteren Auto interessiert, der Aktuelle S3 mit 263PS (würde wahrscheinlich direkt gechippt werden auf 315PS) kommt da in Frage...... jetzt die Große Preisfrage lässt sich der 2L tfsi auf LPG umrüsten? Vorzugsweise mit einer Prins? mfg NoFear
     
  2. Anzeige

  3. DLM

    DLM AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Prins betreibt die Entwicklung des Motors in einem Golf VI R aktuell mit einem DLM System.
    Mit einer Freigabe solltest Du nicht vor Dezember 2012 rechnen.

    Wenn Du zusätzlich an eine Leistungssteigerung denkst wird´s dann noch schwieriger.
    Ich glaube nicht, dass die serienmäßig verbaute Benzinhochdruckpumpe die benötigte Menge dann noch bringt.
    Das würde bedeuten, dass Du auch die Pumpe ersetzen müsstest und das DLM System im Anschluß neu kalibrieren.
    Letzteres ist jedoch nicht möglich, da die zu den DLM Sets gelieferten Steuergeräte "abgeschlossen" werden und auch keine Software zur Kalibrierung auf dem feien Markt zur Verfügung steht.

    Im Moment fällt mir nur einer ein, der das Problem mit der Software vielleicht "umgehen" könnte, aber das ist alles sehr theoretisch...
     
  4. nofear

    nofear AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    hi

    naja das hört sich ja nicht so toll an.

    gibt es alternativ von einem anderen Gasanlagen Hersteller etwas was
    mir da weiter helfen könnte?



    mfg


    NoFear
     
  5. #4 VIPP-GASer, 28.08.2012
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Auch das glaube ich nicht.
    Die TFSI werden alle in der Regel mit "abgeschlossenen" Steuergeräten geliefert.
    Und das hat auch seinen gewichtigen Grund.
    Der A3 ist ein S3 Quattro mit 195KW/265PS?
    Selbst wenn der TFSI gemacht wäre, würde sich ein Tunning ausschließen, da eine "Nachprogrammierung" unmöglich ist.
    Egal was für eine Anlage!
    Da gibt es soviel zu beachten und notwendige Zugriffmöglichkeiten ... vergiß es.
    (Hab Erfahrung mit Nachprogrammierungen von DI-Anlagen und weiß wovon ich Rede.)


    Gruß
    Georg
     
  6. DLM

    DLM AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Wie jetzt?!? Eine gute VSI-DI muss nachprogrammiert werden??? *lachundduckundweg
     
  7. #6 Rabemitgas, 28.08.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    ...ne, nur wenn es z.b. ein USA Import Fahrzeug ist und der einen anderen Drucksensor o.ä. hat. ;)

    P.s. @Georg Ich war mal so frei ;)

    Gruß Armin
     
  8. DLM

    DLM AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Grübel...
    Dann kann ich meinen Datenmüll auf der Platte ja eigentlich mal ausmisten. Das brauche ich alles gar nicht mehr. ^^

    "...SuperbBZB.HEX...Skoda_Superb_BZB.HEX...Skoda_Superb_BZB_2.HEX...Supberb18BZB.HEX...SuperbBZB(3).HEX..."
     
  9. #8 Rabemitgas, 28.08.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    und mir per Mail senden ;)

    Gruß Armin
     
  10. #9 Gashans, 19.09.2012
    Gashans

    Gashans AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.09.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 Schraubermeister.de, 19.09.2012
    Schraubermeister.de

    Schraubermeister.de AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Na, was das wohl für eine Anlage ist? Evtl. selbst entwickelt mit frei programmierbarem Steuergerät? (Kenn ich aus dem Motorsport) Aber dann mit Zulassung, AGG und Abnahme? Das einzige, was ich das so erkannt habe, wer der Gasfilter. So einen habe ich die Tage bei einer Frontgas-Anlage gehabt, allerdings mit Sensor. Ansonsten, knapp 4000,-€ ist auch kein Schnäppchen.

    MFG Thomas
     
  12. #11 Gashans, 19.09.2012
    Gashans

    Gashans AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.09.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Find ich auch nicht gerade Günstig. Ist aber denke ich auch kein einfacher Motor.
    Bin durch einen Artikel der Zeitschrift Gute Fahrt auf die Firma aufmerksam geworden.

    http://www.bb-automobiltechnik.de/cms/upload/testberichte/BB_2.0TFSI_Gas_Gute_Fahrt.pdf

    Und das hört sich verdammt gut an.

    Falls ich mal wieder Geld locker habe, würde mich das Projekt S3+Gas auch interessieren.
    Aber jetzt ist erstmal häuslebauen angesagt.

    Gruß Jason
     
  13. #12 Rabemitgas, 19.09.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    ....ob das alles so läuft....
     
  14. #13 P.Nagel88, 19.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2012
    P.Nagel88

    P.Nagel88 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    1
    Ist auf jeden Fall ein AEB-Umschalter und die Injektoren hätten evtl. mit viel Phantasie Ähnlichkeiten mit den MED's von Landi-Renzo

    PS: Steuergerät ist auch von AEB. Auf eines der Fotos von dem T5 kann man es sehen
     
  15. #14 Tobi-0975, 20.09.2012
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    @NoFear:
    In dem S3 läuft die ICOM JTG HP2 problemlos und zuverlässig. Diese Anlage ist eine Flüssig-Direkteinspritzung und benötigt keine zusätzlichen Injektoren zur Eingasung in das Saugrohr und zusätzlicher Benzineinspritzung. In diesem Fall wird der Wagen monovalent auf Gas betrieben.

    Wir haben erst kürzlich einen baugleichen Motor auf 440 PS leistungsgesteigert (wir sind auch TurboPerformance Stützpunkt und stimmen Gasanlage und Motor auf die Leistungssteigerung ab!) umgebaut, der auch mit dieser Leistung problemlos fährt. Baue gerne Kundenkontakt auf, damit hier nicht vermutet wird, reelle Tatsachen unter den Tisch fallen zu lassen. Kaltstart, Warmstart auf Gas problemlos, Fahrbetrieb kontinuierlich auf Gas! V-Max größer 260 km/h schon mit Serienleistung.

    Grüße Tobias
     
  16. #15 VIPP-GASer, 20.09.2012
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Na dann ran an den S3. Bin sehr interssiert ob es so problemlos läuft. Wünsche es jeden. Und wenn ICOM das kann. Mit AGG und Abnahme. Dann ist das super.

    Respekt.

    Gruß
    Georg
     
  17. #16 Rabemitgas, 20.09.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    ......auf Problemthreads mit der Icom im DI wird ja einfach nicht geantwortet.....

    @Tobi ....ich fühle mich jetzt nicht genötigt den raus zu suchen, aber ich denke du weißt den ein oder anderen den ich meine!

    Für mich mittlerweile eine ganz klare Spamerei!! Fertig aus!

    Gruß Armin
     
  18. DLM

    DLM AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Der CDL (A bis F) Motor erfährt aktuell auch eine Applikation mit DLM.
     
  19. #18 sushi_kle, 20.09.2012
    sushi_kle

    sushi_kle AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ich möchte mich gerne dem thema auch mal meine meinung dazu äußern.
    mein Nachbar fährt einen skoda Superb als 2.0tsi und chiptuning mit der ICOM HP seit mehr als einem jahr und ist seitdem voll und ganz zu frieden.
    Ich bin den Wagen auch schon mehrfach gefahren und kann nur sagen das ding geht echt verdammt gut.
    Meines wissens hatte ICOM mal probleme mit den Pumpem im Tank usw aber diese Sachen sollen schnee von gestern sein.
    Ich kann jetzt nur von meinem Nachbar sprechen aber er ist voll auf begeistert.
    Mein nächstes Auto soll auch die ICOM bekommen, habe in einem anderen thema schon gefragt ob bei dem Auto möglich wäre und mir wurde auch die ICOM Hp empfohlen und deshalb denke werde ich mich auch dafür endscheiden.

    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen

    gruß sushi
     
  20. Anzeige

  21. #19 Rabemitgas, 20.09.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Hallo Sushi

    Sei mir bitte nicht böse, wenn ich (oder wahrscheinlich auch alle anderen) deiner Meinung nicht besonder viel Gewicht geben, denn du hast auch erst 3 Posts.

    Desweiteren kennen wir die Aussage "Pumpenprobleme sind Schnee von gestern" zu genüge aus der Ecke.

    Das ist es nämlich nicht!! (und wird es wahrscheinlich auch nie)

    Gruß Armin
     
  22. #20 Tobi-0975, 20.09.2012
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    @ Armin: Ich kenne sushi nicht, um das vorab klar zu stellen, finde es nur unfair von DIR, einem neuen User direkt vor den Kopf zu stoßen, der eine Erfahrung wiedergibt. Ihn gleich zu verurteilen, weil er ja nur erst 3 Post geschrieben hat, wäre sicher nicht passiert, wenn er von bzw. über Prins geschrieben hätte, oder?
    Das Du ein absoluter ICOM Gegner bist, ist inzwischen bekannt, daher schenke ich deinen Beiträgen ebenso wenig Respekt.
    Ist das denn kein offenes LPG Forum hier? Ansonsten benenne es um in ein VSi-Forum, wenn Dir andere Anlagen und Beiträge darüber gegen den Strich gehen. Ein unbefangenes Forum ist das hier längst nicht mehr.
     
Thema: Audi S3 2L Turbo 263PS mit Prins auf LPG umrüstbar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi s3 autogas

    ,
  2. cdla autogas

    ,
  3. gasanlage audi s3

    ,
  4. jtgttqmdu .h,
  5. audi s3 icom lpg,
  6. audi s3 mit lpg,
  7. audi s3 gasumbau,
  8. audi s3 gasanlage,
  9. lpg turbo,
  10. gebrauchtwagen mindestens 2 4 liter lpg umrüstbar,
  11. audi s3 263ps,
  12. audi s3 8l prins lpg,
  13. lpg turbo audi,
  14. audi s3 lpg probleme,
  15. audi s3 autogas umrüstung,
  16. PRINS VSI Turbo Kit pdf,
  17. autogas audi s3,
  18. audi s3 lpg cdl,
  19. prins vsi audi s3,
  20. prins vsi gasanlage s3,
  21. s3 263ps,
  22. Mazda 2 3 turbo lpg,
  23. audi s3 lpg,
  24. prinsautogas dlm,
  25. s3 lpg umbau
Die Seite wird geladen...

Audi S3 2L Turbo 263PS mit Prins auf LPG umrüstbar? - Ähnliche Themen

  1. Audi 100 Typ 44 10v turbo

    Audi 100 Typ 44 10v turbo: Hallo, ich bin neu hier im Forum und stelle mich mal kurz vor, ich heiße Marcel, bin 25 Jahre alt und fahre schon einen Audi 100 c4 2.3 5 zylinder...
  2. Audi 2.7 biturbo läuft auf gas zu mager

    Audi 2.7 biturbo läuft auf gas zu mager: Hi und hallo in die Runde! Nachdem wieder alle 6 zylinder anwesend sind läuft er sehr komisch auf gas. Er verschluckt sich relativ häufig und es...
  3. Audi S6 C4 20V Turbo mit Prins VSI 2.0 umgerüstet

    Audi S6 C4 20V Turbo mit Prins VSI 2.0 umgerüstet: Hallo Freunde, Letzte Woche wurde mein S6 bei Armin Nagel per Online-Stream umgerüstet ! Autogasumrüstungen Autogas Armin Nagel GM Service...
  4. Hilfe bei autokauf audi a6 4b 2.7 biturbo

    Hilfe bei autokauf audi a6 4b 2.7 biturbo: Hallo alle zusammen:) Gleich vorne weg ich bin neu hier also seit gutmütig falls ich fehler mache bzw mich hier im forum noch nicht so auskenne....
  5. Audi 100 Turbo Typ44 umrüstbar ?

    Audi 100 Turbo Typ44 umrüstbar ?: Hallo LPG Auskenner Ich habe einen Audi 100 Turbo Typ44 mit K-Jettronik . Kann man den eigentlich auf LPG umrüsten ? Gruß Klaus
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden