Audi A6 wie groß ist der Verdampfer?

Diskutiere Audi A6 wie groß ist der Verdampfer? im BRC Anlage Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, ich habe einen A6 2,4l 125kw automatik mit BRC Sequent 56, mein problem liegt darin das mei A6 ruckel wenn der kalt ist bei einer...

  1. #1 Audi A6LPG, 10.04.2009
    Audi A6LPG

    Audi A6LPG AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe einen A6 2,4l 125kw automatik mit BRC Sequent 56, mein problem liegt darin das mei A6 ruckel wenn der kalt ist bei einer geschwindigket 40 bis 60km d.h so ca. bis 60km ganz normal beschleunige dann vom gas gehe und wieder ganz sachte beschleunigen möchte gibt es ruckeln. Mein verdacht ist nicht das der Verdampfer falsch ist.
    Werkann mir mal sagen wie groß dieser sein darf? Ich habe eine mit 150mbar (glaube ich).

    Danke für die Antwort.

    Gruß
    Koni
     
  2. Anzeige

  3. #2 Audi A6LPG, 13.04.2009
    Audi A6LPG

    Audi A6LPG AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Keiner hier im forum der was sagen kann???? :(
     
  4. #3 Betamot, 17.04.2009
    Betamot

    Betamot AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    es wäre hilfreich wenn man wüsste welcher Verdampfer verbaut ist (und auch wo). Wenn der Wagen bei Betriebstemperatur gut läuft, dann ist der Verd. auch richtig. Entweder muss man die Umschalttemperatur anheben oder den Verdampfer oben neben Die Batterie setzen dann wird er schneller warm weil die Schläuche kürzer werden.
    VG
    Dieter
     
  5. #4 Audi A6LPG, 18.04.2009
    Audi A6LPG

    Audi A6LPG AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dieter,

    Ja der Verdampfer sitzt hinter dem linken Scheinwerfer, die Umschalttemperatur liegt bei 40 C*, das ist ok, oder...? Wenn der wagen warm ist macht er das auch habe ich jetzt feststellen müssen aber auch auf benzin, und beim beschleunigen merkt mann dass da nicht richtig was kommt.... Alle Umrüster wo ich überall war, sagten mir das es so ok ist wie es verbaut sei.

    Gruß
    Koni
     
  6. Oskar

    Oskar AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    05.10.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Koni,

    warum verteilst Du deine Probleme auf mehrere Treads ?

    Ich habe zwar keine BRC, aber einen ähnlichen Motor im Passat.
    Der Verdampfer ist auch unterhalb des linken Scheinwerfer und die Umschalttemperatur habe ich auf 20 C eingestellt. Das sollte so ok sein, ich habe kein ruckeln.

    Dieses Bild von deinen Motor habe ich in einen anderen Beitrag gefunden.
    http://www.lpgforum.de/attachments/brc-anlage/4047d1239432378-drehzahlschwankung-104_0432.jpg
    Wozu ist der eigenartige Anschluss auf der Ansaugbrücke ?
    Wenn der zum Drucksensor geht, sollte der Anschluss dann nicht in nähe der Drosselklappe sein ?
     
  7. #6 Audi A6LPG, 18.04.2009
    Audi A6LPG

    Audi A6LPG AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich habe mehrere probleme mit der kiste, Drehzahlschwankung, Ruckeln daher würde mich mal interessieren was man da machen kann und was die spezialisten dazu sagen. Temp. steht bei 40C*, der verdampfer ist bei mir auch da verbaut. Der anschluß den man da sieht ist vom Flashlube aber der ist falsch, weil die schmierung bekommt nur ein zylinder, wird geändert.
     
  8. #7 Betamot, 19.04.2009
    Betamot

    Betamot AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich sehe das das nicht mehr der originale BRC Filter ist, also vermute ich die Anlage ist schon länger drin in dem Fahrzeug.
    Teste folgendes:
    Fahre mit eingeschalteter Heizung (also auf Warm) ein paar km, funktioniert dann alles deutet es auf einen Einbaufehler hin.
    Als nächsten Test solltest Du die Zündkerzen tauschen. Bitte auf einpolige wert legen!
    hilft das auch nicht versuche mal eine andere Zündspule (am besten leihweise da Sauteuer)
    Zu guter letzt müsste man mal sehen wo der Umrüstbetrieb das Drehzahlsignal abgegriffen hat und vor allem ob die SEQ. das auch noch richtig verarbeitet
    VG
    Dieter
     
  9. #8 Audi A6LPG, 19.04.2009
    Audi A6LPG

    Audi A6LPG AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Morgen,

    also der filter ist schon mal getauscht worden weil die vermutung war dass ruckler davon kommen, den alten filter habe ich noch daheim liegen. ich habe mir gedach das es am verdampfer liegt.

    Dein testvorschlag;
    Ich hatte schon ein polige drin und der wagen verhält sich genau so, also keine verbesserung.
    Neue Zündspule ist auch schon drin, Fehlerspeicher sagt nichts über zündaussetzer aus, das hatte ich mal gehabt mit den zündaussetzern darauf hin sind einpolige zündkerzen kurze zeit später zündkabel wieder kurze zeit später die zündspule und der LMM eingebaut worden. Zündausetzer waren weg, aber die ruckler nicht, ganauso die drehzahlschwankung die hatte ich von anfang an.

    (Zu guter letzt müsste man mal sehen wo der Umrüstbetrieb das Drehzahlsignal abgegriffen hat und vor allem ob die SEQ. das auch noch richtig verarbeitet)
    -> wie finde ich es herraus?
    -> ich hatte gestern ein Treads "Drehzahlschwankung" geschrieben was ich gemacht habe

    Gruß
    Koni
     
  10. #9 Audi A6LPG, 19.04.2009
    Audi A6LPG

    Audi A6LPG AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    So,

    das es seine richtigket hat setzte ich den gestrige beitrag hier rein.......

    ->>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

    Ich habe es auch auf benzin, aber da die benzineinsprizdüsen durchgetrennt sind/werden ist es doch so, solange der wagen auf benzin läuft wird das signal durchgeschleift über das gas steuergerät??!!! Richtig!!!!
    Um sicher zugehen das es auf benzin ok ist habe ich die gas leitungen heute abgemacht, so wie vor dem umbau, und siehe da, kein ruckeln !!!! Was sagt ihr dazu?
    Dann habe ich gasseitig alles wieder neu angeklemmt und siehe da, ruckeln wieder da!!!! :mad: :mad: :mad: Also ist es auf gas irgenwas nicht ok.
    Fehlerspeicher ausgelesen " Vorkatalysator Bank 1 Wirkung zu gering" ach ja neu Lambdasonde (NGK) Bank1 vorkatalysator eingebaut. Ach ja bei mir geht ständig die MKL an, auf gas betrieb.

    So jetzt ist euer wissen gefragt! Ich habe mir die leitungen mal angaschaut und folgendes ist mir aufgefallen, schwarzer kabel nicht angeklemmt, dem binnich gefolgt und der geht zur Batterie munus, an der Batterie minus sind aber 3 schwarze kabel angeklemmt...

    Wieviele massekabel und wo werden sie angeschloßen...?????

    Gruß
    Koni
    ->>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
     
  11. #10 Betamot, 19.04.2009
    Betamot

    Betamot AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    so wie ich das sehe kommst Du um einen Besuch beim Umrüster nicht drumrum, die Seq. Software findest Du irgendwo hier im Forum als Link, normalerweise braucht die einen Dongle auf jeden Fall aber brauchst du den MAP Sensor zum programmieren des Kennfelds.
    nimm den Abgriff von + an den Düsen weg, ich hatte schon Fälle wo die Steuergerätespannung des Benzinsteuergeräts in den Keller ging.
    Fakt ist wenn die Anlage noch nie richtig lief, haperts vermutlich am Einbau. Übrigens Schwarz ist Masse muss angeschlossen sein!

    VG
    Dieter
     
  12. #11 Audi A6LPG, 19.04.2009
    Audi A6LPG

    Audi A6LPG AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja, den Map sensor habe ich drin. Massekabel hhhhmmmmm, werde wohl die isolierung abmachen müssen und nach schauen.:evil:
     
  13. #12 Audi A6LPG, 20.04.2009
    Audi A6LPG

    Audi A6LPG AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Betamot,

    könntest du mir bitte das genau erklären >>> nimm den Abgriff von + an den Düsen weg ich hatte schon Fälle wo die Steuergerätespannung des Benzinsteuergeräts in den Keller ging >>>>>

    Ich habe an der erstren eispritzdüse 2 angelötete kabel 1x das was durchgetrennt und an gas leitung angeschlossen wird, und 1x Signal...????

    Gruß Koni
     
  14. #13 Betamot, 21.04.2009
    Betamot

    Betamot AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    die BRC hat Orange und Lila um die Düsen zu trennen, das andere ist Plus was von der 1. Düse abgenommen wird das solltest Du woanders abgreifen
    VG
    Dieter
     
  15. #14 Audi A6LPG, 21.04.2009
    Audi A6LPG

    Audi A6LPG AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Betamot,

    hast du eventuell einen tip für mich, wo ich das plus kabel am besten anschließe.

    Gruß
    Koni
     
  16. #15 Betamot, 22.04.2009
    Betamot

    Betamot AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Koni,
    Du kannst jedes beliebige geschaltete + nehmen, versuch es doch einfach an der Zündspule.
    VG
    Dieter
     
  17. Anzeige

  18. #16 Audi A6LPG, 27.04.2009
    Audi A6LPG

    Audi A6LPG AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Moin,moin

    habe heute das kabel ungeklemmt, bin jedoch nicht dazu gekommen mit dem wage probe zu fahren, mache ich morgen....
    Die Masseleitung von der ich schon mal geschrieben habe, konnte ich leider nicht finden :sure::sure::mad::mad:.....
     
  19. #17 Audi A6LPG, 29.04.2009
    Audi A6LPG

    Audi A6LPG AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Betamot,

    so, jetzt hatte ich die gelegenheit mit dem Auto zu fahren, und ich mußte festestellen das es sich leider nichts verändert hat, oder muß ich noch bei einem umrüster fahren und die anlage noch ein mal checken lassen....????

    LG
     
Thema: Audi A6 wie groß ist der Verdampfer?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verdampfer ausbauen audi a6

    ,
  2. audi a6 verdampfer

    ,
  3. lpg verdampfer zu groß

    ,
  4. Audi a6 pluskabel anschließe,
  5. wie groß ist ein audi a6,
  6. wo sitzt der verdampfer a6,
  7. wie gross ist audi a6,
  8. am a6 den verdampfer ausbauen,
  9. wo liegt verdampfer für audi a6,
  10. audi a6 wie gross,
  11. verdampfer tauschen audi a6,
  12. verdampfer beim audi a6 bauordnung,
  13. wo befindet sich verdampfer beim audi a6,
  14. Wie hoch ist ein Audi A6,
  15. verdampfer a6 auswechseln,
  16. audi a6 wo sitzt der verdampfer,
  17. wie gross ist meine audi a6,
  18. groß verdampfer,
  19. a6 verdampfer,
  20. wie gross ist a6,
  21. wo sitzt der verdampfer beim audi a6,
  22. verdamfer a6
Die Seite wird geladen...

Audi A6 wie groß ist der Verdampfer? - Ähnliche Themen

  1. Audi A6 4B 2.7T Einkaufsliste, Bilder gesucht und Düsengröße passend?

    Audi A6 4B 2.7T Einkaufsliste, Bilder gesucht und Düsengröße passend?: Hallo, ich heiße Florian ,bin Kfz Mechatroniker, komme aus Berlin und fahre einen Audi A6 4B mit einem 2,7T , ich lese hier jetzt schon seit...
  2. große Probleme mit Prins VSI beim Audi a4 1.8tfsi HILFEEEEEE

    große Probleme mit Prins VSI beim Audi a4 1.8tfsi HILFEEEEEE: Bitte um Hilfe !!! vor 2 Tagen bin von der Arbeit gefahren und auf einmal ging für paar "sekunden" die EPC (lt. Bordbuch Motorstörung) und die...
  3. Audi S6 4G /450 PS / LPG-Umrüstung möglich ?

    Audi S6 4G /450 PS / LPG-Umrüstung möglich ?: Hallo zusammen, ich habe 15 Jahre einen Mondeo ST220 auf Gas gefahren und hab mir jetzt einen S6 Avant BJ 2018 gegönnt. Den S6 würde ich dann mit...
  4. Audi 1.8T BEX doch nicht gasfest?

    Audi 1.8T BEX doch nicht gasfest?: Hallo in die Runde, ich fahre seit 2013 einen Audi A4 B6 Avant 1.8T (2003) MKB BEX als Handschalter, der vom Vorbesitzer schon mit einer Prins...
  5. Audi A6 4F 2,4L V6 BFM KME Nevo Pro LPG Umbau

    Audi A6 4F 2,4L V6 BFM KME Nevo Pro LPG Umbau: Hallo Freunde des gepflegten günstigen fahrens. Bin ganz neu hier in diesem Forum und habe die SUFU schon genutzt, leider nichts gefunden....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden