Audi A6 B4 2.4 KME Selbstumrüstung

Diskutiere Audi A6 B4 2.4 KME Selbstumrüstung im KME Diego Forum im Bereich Autogas Anlagen; Mein Dicker soll nun auch umgerüstet werden, diesmal hab ich micht für eine KME mit Valteks entschieden. Keine Kostenaufstellung: 1: Megapol...

  1. #1 Maddin82, 12.01.2012
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Mein Dicker soll nun auch umgerüstet werden, diesmal hab ich micht für eine KME mit Valteks entschieden.


    Keine Kostenaufstellung:

    1: Megapol (KME 6-Zylinder Frontkit + Kleinkram) = 310€
    2. Royalgas Berlin (76l Tank, Multiventil, Minibetankung + Kleinkram) = 293€
    Gesamtkosten (ohne TÜV) 603€

    Da ich wenig Zeit am Sück habe und den Audi ungern wochenlang zerlegt in der Werkstatt stehen lassen möchte wird das eine Rolling Convertion.
    So jetzt gehts los, für Lob oder Kritik bin ich immer offen.
    Da der Tank nur im Weg rum liegt hab ich den direkt als erstes in die Radmulde beförder, naja dafür liegt mir jetzt das Ersatzrad im weg....
    IMG_0044.jpg

    Leider liegt die Griffmulde auf dem Tank auf so das die Abdeckung nicht mehr ganz passt, Ladebodenerhöhung Typ Dachlatte liegt aber schon berreit. Lieber Tanvolumen statt Ladevolumen.
    . IMG_0043.jpg
    Heute hätte ich noch bequm die Betankung einbauen können, nur hat die sich aus dem Packet geschummelt und liegt noch beim Händler. Mal sehen, am Wochende könnte ich evtl. die Ansaugbrücke lochen.
     
  2. Anzeige

  3. Timmae

    Timmae AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Geht auch ohne Bohren. ;)
    Benzindüsenadapter_A6_2,4-V6.jpg
    Wir haben beim Bekannten auch eine Diego G3 mit Valtek plus eine WEBASTO ThermoTop T eingebaut.
    Schöne fummelei! So´ne große Karre und kein Platz mehr übrig.
    Steuergerät im Wasserkasten, Beifahrerseite neben Batterie.
    Die meisten Signale gleich am Steuergerät abgegriffen.
    Verdampfer links, vorn unten, hinterm Frontend, unterhalb vom Scheinwerfer.
    Unterdruck vor dem ersten Rückschlagventil abgezweigt (T-Stück)
    WEBASTO_ThermoTop_A6_2,4-V6.jpg Gesamt_Rail_A6_2,4-V6.jpg Unterdruck_A6_2,4-V6.jpg

    noch so als Tip: kontrollier die Unterdruckleitungen und erneuer die alle falls nötig.
     
  4. #3 Maddin82, 13.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2012
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Ich dachte hier irgendwo gelesen zu haben das die Benzindüsenweichen nicht passen bei dem Motor, naja egal.

    Löcher sind drinn:
    IMG_0047.jpg
    IMG_0048.jpg
    Einlassventile gabs wohl gerade im Angebot :D

    IMG_0050.jpg

    Probeiweise zusammen gesteckt. Dichtungen und Die Zerbröselte leitung von der entlüftung kommen erst morgen früh.
    IMG_0052.jpg

    Am Schaltsaugrohr war der Unterdruckschlauch zerbröseln, kein Plan ob sich das überhaupt noch bewegt hat, vieleicht geht er ja jetzt besser.
     
  5. #4 Rabemitgas, 13.01.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Sieht sehr gut aus.

    Gruß Armin
     
  6. #5 Maddin82, 19.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2012
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Weiter gehts: Von oben so weit alles fertig:
    IMG_0054.jpg

    Die Abdeckung gefällt mir nicht so ganz, werd ich nochmal nacharbeiten, immerhin geht sie wieder drauf.

    IMG_0056.jpg

    Der Verdampfer versteckt sich unter dem linken Scheinwerfer, Leitung hängt auch unterm Auto. Soweit fehlt nur noch die Betankung. Bisher war das wirklich meine einfachste Umrüstung, alles passt wie von allein an irgendeine Stelle, ich mußt nichts anfertigen und nichts nachkaufen !

    Eine Frage hab ich dennoch: Der Tanksensor hat drei Adern, laut dem Schema von KME sollt er aber nur zwei haben. Ich denke die ditte ader müßte geschaltetes plus sein für die LEDs direkt am sensor daher hab ich ihn jetzt mit an die Magnetventile geklemmt, ist das so richtig ?

    Jetzt heist es erstma dne richtig adapter suchen um mein Interface zu verkabeln, irgenwo war da auch einer für KMe dabei als ich das gekauft habe.... *such"
     
  7. Timmae

    Timmae AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    richtig.

    rot - +12V ; schwarz - Masse ; weiß - Signal

    Das rote kann mit auf die blaue Leitung vom Absperr- und/oder Magnetventil.
    (kommt ja nur eine aus dem Kabelbaum)
    Tankanzeige geht eh erst an , wenn auf Gas umgeschaltet wird.
     
  8. #7 Maddin82, 19.01.2012
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Dann hab ich ja gut geraten ;)

    Adapterkabel taucht ist natürlich nicht mehr aufgetaucht. Der Stecker scheint aber der gleiche zu sein wie beim AEB025 MAP sensor, davon hab ich noch einen kaputten, wenn ich nichts finde wird der eben zersägt und die buchse ans interface gelötet.
     
  9. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Maddin gibt sich ja richtig Mühe....finde das recht schön gemacht.
     
  10. #9 Maddin82, 20.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2012
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Das Monster lebt ! Die ersten 100km hab ich schon abgespult, läuft so weit gut aber ist wohl oben raus noch zu mager, die verbauchsanzeige zeigt jedenfalls zu viel an beim beschleunigen, außerdme kommt mit der Verdampfer was kühl vor, dümpelt bei 70°C heurum, bei Nennleistung geht er runter auf 50°C, Umschaltung erfolgt nach 500m bei 25°C, so lange hat der BMW nur im tiefsten Winter gebraucht.

    Map nach dem ersten mal Model bestimmen:
    maping1.jpg

    Das Model dazu:
    model1.jpg

    Ich bin als noch am überlegen mir doch den OBD Adapter zuzulegen.
     
  11. Timmae

    Timmae AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ein normales OBD2 Interface mit VAG-COM tuts auch und kostet nicht soviel.

    Ist auf jeden fall von nöten, wir hatten am Anfang ca.8-10% Abweichung LTFT auf Bank 2.
    Das sollte kontrolliert werden.

    Mal als Gegenfrage: hast Du das Drehzalsignal abgenommen? und wenn ja wo?
    Wir haben es nicht abgenommen (nur ESD Signal) und haben beim Durchtreten vom Gaspedal
    immer eine seltsame kurzzeitige Spitze in der Drehzahlerkennung.
     
  12. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Die Temp. ist normal.......viel höher wirds nicht werden...es sei denn du isolierst den Verdampfer wie blöde:D aber die Temp. reicht vollkommen aus.
     
  13. #12 Maddin82, 21.01.2012
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Einen OBD-2 Handscanner hab ich, im Leerlauf liegt LTFT auf beiden Bänken bei +5%, beim fahren hab ich noch nicht drauf geschaut.
    Drehzhalsignal ist angeschlossen an einer der Zündspulen und läuft einwandfrei.
    Eine kurzzeitige Spitze im Siganal bedehtet eigentlich der Motor spritz beim Lastwechsle mehfach ein, hmm gibts sowas bei Audi ?
     
  14. #13 Maddin82, 21.01.2012
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Neuer versuch, diesma nach fueltrim eingestellt:

    maping2.jpg model3.jpg

    LTFT liegt jetzt bei 2% und STFT pendelt be +-5%
     
  15. #14 Toddy, 21.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2012
    Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Sieht gut aus die + - 5 % sind fast bedeutungslos...also im Rahmen des normalen, und mit etwas Geduld bekommst den LTFT auch auf 0%:D
     
  16. Timmae

    Timmae AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    scheint es zu geben :confused:

    Wäre das ein Fall für den öminösen "mit microinjektionen" Knopf?
    Sonst müssen wir halt das Kabel noch aus dem Wasserkasten rausziehen, bis zur Zündspule...

    hmm, oder wir klemmen es gleich mit ans Steuergerät, wie den Rest auch....

    Aber im Moment isser im Skiurlaub, läuft ja auch schön der AUDI, bis auf den Ruck beim starken Gasgeben.
     
  17. #16 Maddin82, 01.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2012
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Fazit nach der ersten Tankfüllung:
    In den 76l Tank passen 67l, sind 89%, da hatte ich also ein gutes Augenmaß beim Schwimmer biegen (nein sowas macht man ja nicht ;)).
    Der Verbrauch liegt bei 11,5l, damit genauso viel weil mein alter BMW 320i und knapp 20% mehr als mit Benzin.
    Die KME läuft bisher unauffällig und störungsfrei, schaltet für mein Empfinden aber zu spät auf Gas und die Lastwechsel sind ein wenig hart bei niedriger Gastemperatur, aus den Grünen werde ich nochmal die Einestellugen überarbeiten.

    Die Tankanzeige bei A6 ist auch ein komsiches Ding, wenn die Reichweite über 800km liegt ist alles gut und der Tank entleert sich im Gasbetrieb nur ganz Langsam. Unterscheitet man aber die 80km läuft die Reichweite runter auf 0km und die Tankanzeige bewegt sich bis an den anschlagt. Tankt man 10l nach hat man wieder 80km Reichweit die ruck zuck auf 0 runter läuft. Tankt man nochmal 10l geht die Anzeige wieder auf halbvoll und die Reichweite steigt auf 300km und bleubt da. Also immer genug Sprit mit nehmen dannn is allles gut, sonst muß man eben die riesige Gelbe Lampe und das gepiepse ertragen.
     
  18. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    51
    Hallo...
    @Maddin Schalt mal das Leerlaufmodell aud und dann abstimmen mit Offset daß TB auf Benzin gleich TB auf Gas im Leerlauf. Der Rest ist mit Neigung zu machen. Danach , bei großen Änderungen der Neigung (größer 5%) muß die Leerlaufgeschichte wiederholt werden. mfG Rohwi
     
  19. #18 Maddin82, 02.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2012
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Mit einer Linearen Funktion komm ich nicht hin, bei mir kommt immer was Parabel ähnliches raus.

    model4.png maping3.png

    Den haken bei Zusätzliche einspritzung hab ich auch mal gesetzt, merke aber keinen unterschied. Auserdem is das berrechnen de rumschalttemp unter 10°C raus und dafür injektoren vowärmen drinn.
     
  20. Anzeige

  21. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    51
    Hallo...
    Deine Benzinmap ist ganz gut. Du kannst die Anpassung in der Modelseite einschalten und ca 20 km mit wechselnder Last im eingestellten Drehzahlbereich fahren. Dann stellt sich die KME selbst ein. Nach 20 km die Anpassung wieder ausschalten und Einstellungen speichern. Fertig mfG Rohwi
     
  22. #20 Maddin82, 02.02.2012
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Wenn ich das Model automatisch erstellen lasse geht leider LTFT auf +10% auch wenn sich die Benzin und Gaspunkte besser decken, tendentiel passen die OBD werte am besten wenn die Gaspunkte leicht unter den Benzinpunkten liegen. Ohne Segmentierung passen die Kurven nur im untern und oberen berreich aber in der mitte Liegen die Gaspunkte Meilenweite über den Benzinpunkten.

    Die letzte Gasmap war nur 3km zur Kontrolle weil ich noch einen Segmentpunkt gesetzt habe, daher hab ich nicht mehr alle Punkte abgefahren, ich denk das kann man erstma so lassen.

    Ich war vorhin nochma kurz unterwegs, hatte erheblich früher umgeschaltet und die harten Lastwechsel sind auch verschwunden.
     
Thema: Audi A6 B4 2.4 KME Selbstumrüstung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi a6 4b versteckte funktionen

    ,
  2. Audi a6 B4 lpg

    ,
  3. audi a6 4b kme autogas

    ,
  4. audi a6 b4 2.4,
  5. audi a6 unterdruckschlauch,
  6. audi a6 2 4 turbo umbau,
  7. kme audi 2.4,
  8. audi a6 kme,
  9. Lpg Kabelbaum einbauen Audi a6 b4 2.8,
  10. audi a6 4b 2.4 lpg,
  11. audi v6 einblass ansaugbrücke,
  12. audi a6 b4 2 4 ansaugbrücke,
  13. audi a6 2.4 lpg umrüstung,
  14. versteckte funktionen audi a6 4b,
  15. a6 4b 2.4 v6 entlüftungsschlauch,
  16. unterdruckschläuche audi 4b 2.4,
  17. audi a6 2 4 lpg umbau,
  18. forum audi a6 2.4 v,
  19. autogas umrüstung audi a6 2 4,
  20. audi a6 2.4 lpg umbau,
  21. schwimmer audi a4 b5,
  22. tankgeber a6 4b,
  23. autogasanlage kme für audi a6,
  24. audi a6 2.4 turbo umbau,
  25. geschaltetes plus a6 b4
Die Seite wird geladen...

Audi A6 B4 2.4 KME Selbstumrüstung - Ähnliche Themen

  1. Selbstumrüstung Audi C4 S6 4.2 V8 KME Diego G3

    Selbstumrüstung Audi C4 S6 4.2 V8 KME Diego G3: Hallo Leute, da ich recht viel mit meinem Audi S6 4.2 V8 Automatik fahre (25k km im Jahr aktuell) habe ich mich zur Selbstumrüstung entschlossen....
  2. Audi A4 2.0 Selbstumrüstung mit KME Diego G3 - Langzeiterfahrung

    Audi A4 2.0 Selbstumrüstung mit KME Diego G3 - Langzeiterfahrung: Moin aus Hamburg, ich wollte euch mal meinen Audi A4 vorstellen. Es ist ein 2002er A4 B6 mit dem 2.0 20V (ALT) Motor. Gekauft habe ich den Audi...
  3. KME Diego 3G in Audi TT 8N 180ps MKB AJQ ! Selbstumrüstung läuft zur Zeit! Fragen!

    KME Diego 3G in Audi TT 8N 180ps MKB AJQ ! Selbstumrüstung läuft zur Zeit! Fragen!: Hey Leute rüstet grad unseren Audi TT um! Kit besteht aus: -KME Diego G3 Frontkit mit Silver Turbo Verdampfer -Stako Tank 55L Brutto -Tomasetto...
  4. Audi A4 Avant 2.4 (B5) Selbstumrüstung

    Audi A4 Avant 2.4 (B5) Selbstumrüstung: Hi, habe heute meine KME-Anlage bekommen und angefangen mein Audi umzurüsten. Hier mal mein Auto: http://www.das-cabrio.de/Bilder/A401.JPG...
  5. Audi S6 4G /450 PS / LPG-Umrüstung möglich ?

    Audi S6 4G /450 PS / LPG-Umrüstung möglich ?: Hallo zusammen, ich habe 15 Jahre einen Mondeo ST220 auf Gas gefahren und hab mir jetzt einen S6 Avant BJ 2018 gegönnt. Den S6 würde ich dann mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden