Audi A6 4f 2.8l Umrüstung

Diskutiere Audi A6 4f 2.8l Umrüstung im LPG Audi Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo liebe Gemeinde.Ich habe mir einen audi A6 4f bj 2007 FSI 2.8l gekauft möchte diesen nun wie mein altes Auto, vw vento, auf LPG umrüsten....

  1. M4dman

    M4dman AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Gemeinde.Ich habe mir einen audi A6 4f bj 2007 FSI 2.8l gekauft möchte diesen nun wie mein altes Auto, vw vento, auf LPG umrüsten. Hatte vor dem Autohaus einen umrüsten gefragt der sagte ja alles kein Problem! Daraufhin habe ich dann das Auto gekauft. Mit dem Auto zum umrüsten und dann die Ernüchterung. Ach das ist ja nen fsi? Da muss ich mal gucken ob es da was gibt. nein da gibt es nichts nur für die 2.4 und 3.2lSo und nun? Stimmt diese Aussage? Bitte um Hilfe. Benzin tanken macht kein Spaß mehr wenn man schon 6Jahre in dem Genuss von LPG gekommen ist.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Audi A6 4f 2.8l Umrüstung. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 V8gaser, 13.03.2013
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.395
    Zustimmungen:
    555
    Zumindest von Prins gibt es für den Audi nix, das stimmt.
    Entweder war der "Kollege" zu faul um wirklich vorher nachzuschauen, oder er wusste schlicht nicht genau, um welches Auto es geht. (was ich eher glaube)
     
  4. Nuit89

    Nuit89 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    der Umrüster meines Vertrauens hat mir vor 2 Wochen berichtet, dass Prins dort gerade eine Anlage in einem A6 mit V6 FSI vorgestellt hat.

    Ich weiß nur leider nicht ob es ein 2.8 oder 3.2 FSI war, versuche ich morgen mal in Erfahrung zu bringen.

    Gruß
    Henrik
     
  5. #4 sz1979k, 14.03.2013
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    4
    schau dir bei mir die Bilder an die anlage läuft in allen FSI von VW-Gruppe .
     
  6. #5 Rabemitgas, 14.03.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Nochmal die Frage sz

    Garantierst du das?? Obwohl du auch die Fakten von CCI kennst und die Probleme?

    Weil dein Auto angeblich perfekt läuft machst solche Aussagen?? (ein bisschen wenig Erfahrung)

    Das ist für mich reiner Spam. Ich möchte gerne mal wissen wer du bist ;) aber anonym ist man immer so schön frei gell?
     
  7. M4dman

    M4dman AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das Kuriose daran ist ja (wie ich finde) Das der 2.0TFSI der 2.4 FSI und der 3.2 FSI umgerüstet werden können. Nur mein 2.8L nicht.
     
  8. #7 cyruss9, 14.03.2013
    cyruss9

    cyruss9 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]Ich weiß nur leider nicht ob es ein 2.8 oder 3.2 FSI war,
     
  9. fbgas

    fbgas AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Es kann nur der 3,2 FSI gewesen sein. Übrigens ist der 2,4 kein FSI sondern noch der mit der herkömmlichen Motorsteuerung.
    Es ist noch keine Gasanlage für den 2,8 FSI verfügbar. Sobald die Anlage für den 2,8 FSI lieferbar ist, informiere ich euch.

    Viele Grüße von Alfred
     
  10. M4dman

    M4dman AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre echt Super von dir
     
  11. #10 CCi, 16.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2013
    CCi

    CCi AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    1
    ich finde es schon erstaunlich dass man "alle Motoren" umrüsten kann. Woher stammen dann die ganzen Probleme die man lesen kann ? Sind es wirklich immer die Umrüster die es nicht können, oder is es doch ein Problem des Systems.

    Generell sollte man auch einmal anmerken, dass es aktuell 3 Systeme gibt die flüssig das Gas direkt einspritzen.
    Da alle 3 die gleichen Bauteile benutzen(HD-Pumpe, Einspritzdüsen) sind auch bei allen 3 die gleichen Probleme zu erwarten.
    Wenn bei einem Motor X bei dem Systemhersteller 1 bekannt ist, dass die HD-Pumpen nicht lange halten oder die Einspritzdüsen kurze Standzeiten aufweisen, und darauf hin der Motor nicht offiziell freigegeben wird, so haben diese Probleme auch die anderen 2 Systemhersteller. Der eine testet mit eigenen Fahrzeugen, der andere testet am Kunden.

    Daher kann ich sagen, dass nicht alle FSi machbar sind, zumindest nicht auf Dauer ;) mann muss nur 3 Jahre warten... dann glaubt es auch der Letzte...

    Der 2.8FSi ist nach meinen Informationen bereits seit 2 Jahren in der Erprobung. ich habe den sogar schon im Werk selbst gesehen. R115 ist hier aber die Richlinie, daher dauert alles länger.

    Nur So Nebenbei...ECE-Regelung: R115 muss Vorrangig bei neuen Systemen sein, Einzelabnahmen müssen die Ausnahme sein, Nicht UMGEKEHRT !
     
  12. #11 derlangi, 19.01.2018
    derlangi

    derlangi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Servus. Ich hole diesen Thread mal heraus weil ich ja nicht extra einen neuen erstellen muss. Bin auch bei meiner Recherche für mein nächstes LPG-Fahrzeug (fahre gerade Golf 7 2.0 TDI 150 PS) auf einige Audi-Motoren gestoßen. Die meisten findet man da im Audi A6 C6.

    Neben dem 2.4L V6 Sauger wäre für mich eigentlich nur noch der 2.8er interessant, da ich Verbrauch und Steuern sowie WArtungskosten allgemein nicht in die Höhe treiben möchte.

    Also: den 2.8er FSI im A6 4F gibt es ja in 2 Varianten:
    2.8 FSI 154 KW (210 PS) BDX (209 g/km) 10/2006–08/2008 [ECE R115: ??]
    2.8 FSI 162 KW (220 PS) CCEA (196 g/km) 08/2008–05/2011 [ECE R115: JA]
    alternativ dann noch der
    3.2 FSI 188 KW (255 PS) AUK (233 g/km) 02/2004–08/2008 [ECE R115: ??]
    Audi A6 C6 – Wikipedia

    Den 2.4L V6 lasse ich mal aussen vor, da dieser ja ein Sauger mit gutem Ruf ist, was die Umrüstung auf LPG betrifft. Den 4.2 Liter V8 lasse ich ich auch mal aussen vor, da dieser meiner Meinung auf Dauer deutlich teurer ist als die oben genannten, lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen.

    Meine Frage wäre, welchen der 3 o.g. FSI-Motoren würdet ihr für euch selbst kaufen und umrüsten und mit welcher Anlage und warum?
     
  13. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.034
    Zustimmungen:
    426
    CCEA geht mit Zavoli Alisei Direkt, AUK mit Prins VSI2.0-DI,
    Audi ist bis jetzt noch nicht gelistet bei Prins mit ECE R 115, Zavoli weiß ich gerade nicht.
     
  14. Anzeige

  15. #13 Autogas-Rankers, 19.01.2018
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    167
    Ich habe gehört das der 3,2 AUK sowie der 4,2 wohl keine R115 bekommen werden
     
  16. #14 derlangi, 22.01.2018
    derlangi

    derlangi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Gilt die R115 immer nur für einen Motor egal ob im Audi, VW, Seat oder Skoda oder bezieht sich die R115 immer konkret auf die Kombination Motor XY in Modell ABC?
     
Thema: Audi A6 4f 2.8l Umrüstung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi a6 2.8 fsi autogas

    ,
  2. audi a6 2.8 fsi lpg

    ,
  3. audi a6 2.8 fsi lpg umbau

    ,
  4. audi a6 2.8 fsi gasumbau,
  5. audi a6 2.8 fsi gasanlage,
  6. 2.8 fsi autogas,
  7. audi a6 4f 2.8 probleme,
  8. audi a6 4f 2.8 fsi,
  9. audi a6 2.8 fsi gas,
  10. audi 2.8 fsi lpg,
  11. 2.8 fsi lpg,
  12. audi a6 4f lpg,
  13. audi a6 avant 2.8 fsi autogas,
  14. a6 4f quattro lpg,
  15. audi a6 quattro 2.8 fsi autogas,
  16. prins 2.8 fsi,
  17. audi motor 2.8 fsi 210-ps autogas,
  18. a6 2 8 fsi autogas,
  19. autogasumbau audi a6 2 8 TSI,
  20. audi a6 2.8 tfsi autogas,
  21. 2 8 fsi umbau auf autogas,
  22. Lpg Umbau verbrauch a6 2.8 FSI,
  23. audi a6 2.8 190 ps gasumbau,
  24. audi a6 4f autogas umbau,
  25. audi a6 lim. 2.8 fsi gasanlage Erfahrung
Die Seite wird geladen...

Audi A6 4f 2.8l Umrüstung - Ähnliche Themen

  1. Audi S6 4G /450 PS / LPG-Umrüstung möglich ?

    Audi S6 4G /450 PS / LPG-Umrüstung möglich ?: Hallo zusammen, ich habe 15 Jahre einen Mondeo ST220 auf Gas gefahren und hab mir jetzt einen S6 Avant BJ 2018 gegönnt. Den S6 würde ich dann mit...
  2. Audi 100 2.3e Umrüstung auf Prins

    Audi 100 2.3e Umrüstung auf Prins: Moin zusammen, eine Anfrage über die Möglichkeiten der Eintragung meines Vorhabens. Ich stell mich und das Auto aber erstmal vor. Ich bin Malte,...
  3. Selbstumrüstung Audi C4 S6 4.2 V8 KME Diego G3

    Selbstumrüstung Audi C4 S6 4.2 V8 KME Diego G3: Hallo Leute, da ich recht viel mit meinem Audi S6 4.2 V8 Automatik fahre (25k km im Jahr aktuell) habe ich mich zur Selbstumrüstung entschlossen....
  4. Umrüstung Audi A6 2,2 Fsi

    Umrüstung Audi A6 2,2 Fsi: Hallo. Ich suche einen Umrüster bzw. möchte ich gern wissen wie der oben genannte Motor sich nach dem umrüsten verhält? Ist es sinnvoll oder...
  5. Bitte um Hilfe fragen zur Umrüstung Audi A3

    Bitte um Hilfe fragen zur Umrüstung Audi A3: Hallo zusammen, Ich bin vor kurzen umgezogen, Leider ist jetzt mein arbeitsweg viel länger. Jetzt bleibt nur diesel oder gas um an den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden