Audi A4 B6 hat spradische Zündaussetzer - Emulator defekt?

Diskutiere Audi A4 B6 hat spradische Zündaussetzer - Emulator defekt? im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und habe ein Problem mit meinem Audi, welches mich zum Verzweifeln bringt. Ich hoffe ich bin hier in...

  1. #1 Niclas7893, 07.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2013
    Niclas7893

    Niclas7893 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin neu in diesem Forum und habe ein Problem mit meinem Audi, welches mich zum Verzweifeln bringt. Ich hoffe ich bin hier in diesem Bereich des Forums richtig und es gibt noch keinen expliziten Beitrag zu diesem Thema, da ich keinen Finden konnte, der mir hilft.

    Zu meinem Fahrzeug:

    Audi A4 B6 BJ. 2002 V6 2.4 L mit Prins VSI Gasanlage.

    170.000 km
    Gasumbau bei 125.000 km nach meinem Wissen wurde eine Gasinspektion durchegführt und die nächste ist bei 225.000 km fällig.

    Zu meinem Problem:

    Ich habe das Fahrzeug gebraucht gekauft und vorerst keine Probleme gehabt. Dann hatte ich plötzlich während einer Autobahnfahrt das Gefühl, dass ich Zündaussetzer hatte, da die MKL blinkte und ich einen enormen Leistungsabfall hatte. Nach ca. 20 Sekunden war der Fehler wieder weg.

    Bis ich zu Hause war an diesem Abend kam der Fehler noch mehrmals, teilweise für die besagten 10-30 Sekunden und teilweise auch mehrere Minuten. Zuhause das Motorsteuergerät ausgelesen und siehe da Fehler in Zündspule C, sowie Zylinder 3 und 5 Fehlzündungen festgestellt.
    Da ich eine Rechnung vom Vorbesitzer habe, in der man sehen kann, dass im Juni 2013 Zündspule, Zündkabel, Zündkerzen sowie LMM gewechselt wurden ging ich davon aus, dass es keins dieser Bauteile betreffen kann. Also Fehler gelöscht und wieder gefahren. Fehler war dann für eine Zeit (ca. 2 Stunden) wieder weg. Dann habe ich meinen Audi in die Werkstatt gebracht. Der Monteur ging davon aus, dass die Zündkerzen der Übeltäter wären, also diese tauschen lassen. Der Fehler kam aber nach 4 nahezu fehlerfreien Tagen, wo der Fehler wirklich nur 1-5 Sekunden auftrat im gewohnten Bild (teilweise nur wenige Sekunden, teilweise ein paar Minuten bis hin zu einem dauerhaften Fehler bis zum Abstellen des Motors für mehrere Stunden) wieder.

    Ich habe dann mit einem weiteren KFZ Meister gesprochen, welcher mir sagte, dass sich das für Ihn nach einem Fehler des sog. Zündungsemulators handele.

    Jetzt meine Frage: Klingt es für euch nach einer bestimmten Logik, dass dieser Emulator für ein solches Fehlerbild sorgt?
    Falls ja, wie kann ich testen ob es wirklich der Emulator ist? Falls nein, ich bin mit meinem Latein am Ende was kann das nur sein?

    Gruß & vielen Dank im Voraus

    Niclas7893

    EDIT:// FEHLER KOMMT SOWOHL BEI GASBETRIEB, ALS AUCH IM BENZINBETRIEB.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Niclas7893, 08.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2013
    Niclas7893

    Niclas7893 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Weiß da niemand weiter? Ich bin verzweifle so langsam :( ...
     
  4. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.030
    Zustimmungen:
    425
    Hallo erstmal,
    für Antworten im Forum muss man auch etwas Geduld haben und es ist Wochenende. Da hockt man nicht pausenlos vor der Kiste.
    Leider verwechselt man das Forum oft mit ner Hotline....aber sowas würde kosten.
    Zum Thema Prins-Emulatoren gibts hier schon einige Beiträge.
    Falls Dein Fahrzeug noch einen gelöteten hat, also ohne Stecker, könnte das schon der Übeltäter sein. Ich betone "könnte". Ohne selbst am Auto zu sein ist alles nur eine Ferndiagnose.
    Es ist aber nicht, wie der Kfz-Meister sagt, ein Zündungsemu, sondern der Emulator ist an den Einspritzventilen und Gasinjektoren angeschlossen.
     
  5. #4 Niclas7893, 09.12.2013
    Niclas7893

    Niclas7893 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorab bitte ich meine Ungeduld zu entschuldigen, ich bin nur gezwungen eine "relativ" schnelle Lösung des Problems zu finden, da ich auf mein Fahrzeug angewiesen bin und trotzdem vielen Dank für die doch so schnelle Antwort.

    Da es sich nicht um einen Zündungsemulator handelt dreht es sich wahrscheinlich um den Injektionsemulator, oder?

    Gibt es eine Möglichkeit herauszufinden ob dieser Defekt ist?
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.030
    Zustimmungen:
    425
    Also wenn ich eine schnelle Lösung bräuchte, würde ich nicht lange in Foren rumeiern und auf schönes Wetter warten, sondern nach einem fähigen Umrüster suchen, der sich mit Prins-Gasanlagen auskennt.
    Zum Prins-Importeur CAR GAS in Wabern sinds von Gießen aus nur knapp 100km...
     
  7. #6 Niclas7893, 09.12.2013
    Niclas7893

    Niclas7893 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, "relativ" schnelle Lösung, da ich momentan Zugriff auf ein anderes Auto habe, allerdings nur noch diese Woche. Auf der anderen Seite kann ich mit dem Auto schlecht noch 100 km fahren, da er nicht richtig läuft und ich weiß jetzt noch immer nicht ob es eine Möglichkeit gibt zu testen, ob der Emulator defekt ist.
     
  8. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    nun Emulatorfehler gibt es ja verschiedene...Benzin und Gas oder eben läuft gar nicht mehr - oder geht nicht auf Benzin...
    Läuft denn der Wagen auf Benzin einwandfrei?
     
  9. #8 Niclas7893, 09.12.2013
    Niclas7893

    Niclas7893 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nein, leider nicht mal das ... egal in welchem Betrieb, Gas oder Benzin. Der Fehler tritt auf.
     
  10. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    ok dann kann man ja den Emulator mal überbrücken ... dann weiß man ob es daran liegt oder Benzinseite
     
  11. #10 Niclas7893, 10.12.2013
    Niclas7893

    Niclas7893 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen neuen Emulator bestellt. Habe schon den neuen Emu mit Stecker. Sobald dieser eingebaut ist werde ich berichten ob das der Fehler war oder auch nicht...
     
  12. Anzeige

  13. UlliS4

    UlliS4 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.11.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Na so ein Zufall,habe das gleiche Leiden in meinem Fahrzeug.Ist allerdings A6 4F 4,2l V8 aus 2005.Prins VSI mit 2 Verdampfern.Zylinder 1+3 Zündaussetzer (sporadisch),aber Bank 2 Gemischadaption zu mager(statisch).Fehlerspeicher schon 3 mal ausgelesen und gelöscht.Seit 3 Tagen fahr ich nur noch auf Benzin und der Fehler kommt trotzdem wieder.Hast den Emulator schon getauscht?

    Gruß Ulli
     
  14. #12 Niclas7893, 20.12.2013
    Niclas7893

    Niclas7893 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo UlliS4,

    ich habe den Emulator getauscht, jedoch was das leider erfolgslos. Bei mir lag der Fehler in der Zündspule. Diese habe ich ersetzt und seit dem läuft mein A4 (bisher, ist ja erst eine Woche getauscht) sehr zuverlässig.

    Gruß Niclas7893
     
Thema: Audi A4 B6 hat spradische Zündaussetzer - Emulator defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verbrennungsaussetzer zylinder 4 audi 1 6 l

    ,
  2. a4 b6 1.6 zündaussetzer

    ,
  3. 2.0 alt zündkabel

    ,
  4. audi a4 b6 8e zündaussetzer,
  5. audi a6 2.4 Zuendaussetzer,
  6. audi b6 2.0 zündaussetzer,
  7. Zündaussetzer audi a4 b6 1 6,
  8. audi a4 b6 2.4 zündaussetzer,
  9. Audi a a4 baujahr 2007 zündaussetzer,
  10. zündkabel wechseln anleitung audi a4 8e youtube,
  11. a4 2 4 fehlzündung ,
  12. fehlzündungen audi 2 7 biturbo,
  13. zünd aussetzer audi a4 b6,
  14. audi a4 sporadischer fehler zylinder 2 und 4,
  15. zündkerzen audi a4 b6 1.6,
  16. audi a6 2.4 motorsteuergerät defekt sporadisch,
  17. zündkerzen wechseln audi a4 8e,
  18. Zündkabel Audi b5 1999 komplett,
  19. audi a4 b6 verbrennungsaussetzer,
  20. 2.0alt zylinder aussetzer emulator prins,
  21. verbrennungsaussetzer zündkabel 2.0alt,
  22. a4 b6 2.0alt verbrennungsaussetzer ,
  23. emulator zündaussetzer,
  24. 2.0alt ruckelt im leerlauf und keine leistung beim loss fahren,
  25. verbrennungsaussetzer zylinder 3 b6
Die Seite wird geladen...

Audi A4 B6 hat spradische Zündaussetzer - Emulator defekt? - Ähnliche Themen

  1. Audi S6 4G /450 PS / LPG-Umrüstung möglich ?

    Audi S6 4G /450 PS / LPG-Umrüstung möglich ?: Hallo zusammen, ich habe 15 Jahre einen Mondeo ST220 auf Gas gefahren und hab mir jetzt einen S6 Avant BJ 2018 gegönnt. Den S6 würde ich dann mit...
  2. Audi 1.8T BEX doch nicht gasfest?

    Audi 1.8T BEX doch nicht gasfest?: Hallo in die Runde, ich fahre seit 2013 einen Audi A4 B6 Avant 1.8T (2003) MKB BEX als Handschalter, der vom Vorbesitzer schon mit einer Prins...
  3. Audi A6 4F 2,4L V6 BFM KME Nevo Pro LPG Umbau

    Audi A6 4F 2,4L V6 BFM KME Nevo Pro LPG Umbau: Hallo Freunde des gepflegten günstigen fahrens. Bin ganz neu hier in diesem Forum und habe die SUFU schon genutzt, leider nichts gefunden....
  4. Audi A8 mit Brc macht Probleme

    Audi A8 mit Brc macht Probleme: Hallo, ich habe seit 2 Monaten hin und wieder Probleme oder permanent mit meiner Gasanlage. Filter habe ich getauscht, einmal den Komplettenen...
  5. Audi 100 Typ 44 10v turbo

    Audi 100 Typ 44 10v turbo: Hallo, ich bin neu hier im Forum und stelle mich mal kurz vor, ich heiße Marcel, bin 25 Jahre alt und fahre schon einen Audi 100 c4 2.3 5 zylinder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden