Audi A4 B5 1.8T Chiptuning mit RUCKELN bei stärtkerem Beschleunigen

Diskutiere Audi A4 B5 1.8T Chiptuning mit RUCKELN bei stärtkerem Beschleunigen im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, habe in meinem Audi A4 B5 1.8T schon vor der Umrüstung auf LPG ein Chiptuning auf circa 220PS machen lassen....alles ohne...

  1. #1 penoepel, 09.11.2009
    penoepel

    penoepel AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe in meinem Audi A4 B5 1.8T schon vor der Umrüstung auf LPG ein Chiptuning auf circa 220PS machen lassen....alles ohne Probleme.

    Habe nun seit etwa 3000km eine KME Autogasanlage in meinem Auto und musste auch gleich feststellen, dass wenn ich mein Gaspedal um mehr als 50% schlagartig zum Beschleunigen durchtrete ein ruckeln/schlagen auftritt.
    Dies geht dann etwa für 3 - 4 mal und dann zieht der Turbo schön den Motor hoch.

    Habe das meinem Umrüster gemeldet und dieser hat mir dann den GOLDENEN VERDAMPFER eigebaut und gemeint, dass dieser das Problem löse.

    Nach kurzer Probefahrt hatte alles anscheinend funktioniert....aber nach ca.15km trat dann ein anderer Fehler auf: LEISTUNGSVERLUST, da der Turbo nicht mehr mit angesteuert wurde-------NOTLAUF, da der Fehlerspeicher nun die LAMDASONDE als fehlerquelle angab und diese dann eben den Motor "kastrierte".

    Die Werkstatt kalibrierte mein Auto neu, aber der Fehler blieb...aber mit dem Erfolg, dass jetzt der goldene Verdampfer auch beim Beschleunigen ruckelt:sure:

    KME meinte dann nur, dass es am Chiptuning liege....

    1. Möglichkeit: 2. Verdampfer einbauen
    2. Möglichkeit: bei Volllast auf Benzin umschalten:(

    HAT JEMAND EINE IDEE WORAN DAS LIEGEN KÖNNTE; BZW HATTE JEMAND DAS SELBE PROBLEM SCHONMAL?????????:confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused:

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe

    Mfg

    penoepel
     
  2. Anzeige

  3. #2 Xsaragas, 09.11.2009
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    die Aussage von KME verwundert mich dann doch denn offiziell gibt KME die Umrüstungen für Turbos nicht frei (wenn sich da in letzter Zeit nichts geändert hat)

    Gruss
    Xsaragas
     
  4. #3 Rabemitgas, 09.11.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Wollte ich auch grad sagen, eine Anlage die Offiziell nicht Turbo geeignet ist, geschweige denn einen gechipten mit 0,8 Bar Ladedruck

    Gruß Armin
     
  5. #4 penoepel, 09.11.2009
    penoepel

    penoepel AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    also habe die umrüstung regulär von einem fachbetrieb machen lassen und dieser hatte diesen motortyp schon des öfteren mit einer kme anlage versehen....so läuft das auto auch ohne probleme, ist eben nur beim beschleunigen, z.b. zum überholen....
    mfg
     
  6. #5 Rabemitgas, 09.11.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Wir hatten die Diskusion schon oft, tatsache ist das der Hersteller/Importeur von KME den Turbobetrieb gar nicht freigegeben hat.

    Eigentlich hat nun der Umrüster den Schwarzen Peter wenn du ihm das Dokument unter die Nase hältst.

    Find den Link nicht hat den einer??

    Gruß Armin
     
  7. #6 penoepel, 09.11.2009
    penoepel

    penoepel AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    den schwarzen peter hat der sowieso, da ich viel geld für die umrüstung geblecht habe und ihm alle fakten auf den tisch gelegt habe:D

    und er selbst gesagt hat, dass es seine aufgabe sei mein auto vernünftig zum fahren zu bringen

    aber ist schonmal gut zu wissen, dass kme den umbau gar nicht genehmigt...

    gruß
     
  8. #7 Rabemitgas, 09.11.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    So ist es, der Umrüster sollte das eigentlich wissen, und dir in so ein Fahrzeug erst gar keine KME einbauen.

    Aber nun.....der günstige Einkaufpreis lockt oft :(

    Kannst nur hoffen, das das Firmenschild noch an der Hütte hängt, wenn du Regress stellst
     
  9. #8 penoepel, 09.11.2009
    penoepel

    penoepel AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    hmm.....das ist eben bestimmt das problem....aber das kann man als laie leider nicht wissen:(
     
  10. #9 penoepel, 09.11.2009
    penoepel

    penoepel AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    mir hätte aber der TÜV dann eigentlich gar keine abnahme positiv ausstellen dürfen, wenn die herstellerfirma ein betriebsverbot für diverse fahrzeuge ausstellt?????????
     
  11. #10 Rabemitgas, 09.11.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Der TÜV weiß das am wenigsten.....leider

    Die schreiben ja selbst die Abgasgutachten....nur hand des Herstellers und der Leistung pro Zylinder :D ich hab schon ml nen AGG für einen TDI Pumpe Düse bekommen weil ich au versehen nen falschen Schein hingefaxt hatte.

    Gruß Armin
     
  12. #11 Martin230TE, 09.11.2009
    Martin230TE

    Martin230TE AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Das zeigt schon mal wie sehr der Tüv überflüssig ist.
    Außer vielleicht ein paar kaputten Bremsen, Rost und Undichtigkeiten können die nichts feststellen...

    Schon interessant, das beim vorletzten Prüfbericht meine Handbremse zu viel Spiel hatte, beim letzten mal die Radlager... ohne was verändert zu haben....
    Gruß
    Martin
     
  13. #12 penoepel, 09.11.2009
    penoepel

    penoepel AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    na klasse:D:D:D
    das macht mir ja dann mut:D

    meinst du dann das es überhaupt möglich ist die anlage optimal auf mein auto einzustellen??

    komisch ist nur, dass das mit der lamdasonde erst nach dem umbau auf den goldenen verdampfer kam....haben dann neu eingestellt aber bin eben genau so weit wie vorher nur hab ich kostenlos den goldenen verdampfer eingebaut bekommen...
     
  14. #13 Rabemitgas, 09.11.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Ja ist eigentlich erfahrungsgemäß.

    Wende dich mal an unseren Autogas Rankers, ich denke der bekommt den zum laufen, dein Umrüste sollte dann nur die Kostenübernahme machen.

    Grß Armin
     
  15. #14 penoepel, 09.11.2009
    penoepel

    penoepel AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    habe morgen erstmal noch einen termin in der werkstatt und werde dann bis ende der woche abwarten müssen.....vielleicht gelingt es ja doch noch*hoff*

    gruß penoepel
     
  16. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    Also 1.8T nur mit Chip auf 220PS halte ich schon etwas "optimistisch"...von wem ist denn die Abstimmung...Habe schon ab und an mal gesehen das bei den 1.8T's dann sooooo extreme Benzinöffnungszeiten gefahren werden - das die Gasdüse ja keine Chance genügend lang einzuspritzen...

    Also mal her mit den Motor Fakten...weißt du zufällig was du für Benzinöffnungszeiten fährst?!
     
  17. #16 penoepel, 10.11.2009
    penoepel

    penoepel AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    muss vielleicht noch dazu sagen, dass mein motor von haus aus schon 180ps hatte, da es sich um ein sondermodell handelt. habe den motor vom TT mit 180 PS drinnen und den dan chippen lassen. aber was deine frage angeht kann ich dir leider nicht helfen:(
     
  18. #17 paashaas, 10.11.2009
    paashaas

    paashaas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ok wenn es der 180 PS Motor ist, dann sind die gechippten PS realistisch.

    Grüße

    carsten
     
  19. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    nein sorry sind sie nicht...das wird gern versprochen...wenn der verbaute K03s lader aber mehr wie 5000km halten soll...sind es keine 220PS...nur ordentlich Drehmoment in der Mitte...weiterhin wären für reale 220PS andere Benzindüsen fällig...

    Also ich würde erstmal schauen welche Öffnungszeiten die Benzindüsen haben und dann kann man da rumdoktoren an der Anlage...

    Wo kommst du denn her?
     
  20. Anzeige

  21. #19 V8gaser, 10.11.2009
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.249
    Zustimmungen:
    520
    Oh man, ihr mit euren aufgeblasenen 4 Zylinder Spielzeugkisten :-)))

    220 Ps mit Chip....gähn

    Sorry, das musste jetzt.
    Wenn der da anfangs nur den silbernen VD drin hatte....wobei ich glaube, der einzige Unterschied vom Goldenen ist der zweite Schlauchanschluss - und die 8mm Zuleitung. Hätte der Silberne also auch packen können, es sei denn die 6mm Leitung reicht da nicht.
    Schätze aber auch, das die Benzindüsen schon permanennt offen sind -was soll die Gasanlage dann noch drauflegen.......

    Turbo KME´s gibt aber bei namhaften Händlern zu kaufen.
     
  22. #20 Rabemitgas, 10.11.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    @Olli

    Du Hast 220 Turbo PS vergessen, das ist doppelt Gääähhnn :D
     
Thema: Audi A4 B5 1.8T Chiptuning mit RUCKELN bei stärtkerem Beschleunigen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.8t ruckelt beim beschleunigen

    ,
  2. audi a4 b5 1.8t chiptuning

    ,
  3. audi a4 b5 1.8t leistungsverlust

    ,
  4. f,
  5. audi a4 1.8t ruckelt beim beschleunigen,
  6. audi a4 1 8t ruckelt beim beschleunigen,
  7. audi a4 b5 1.8t ruckelt,
  8. audi a4 b5 1.8t mehr leistung,
  9. a4 b5 1.8t chip,
  10. 1 8t ruckelt beim beschleunigen,
  11. audi a4 b5 1.8t ruckelt beim beschleunigen,
  12. ruckeln nach chiptuning 1 8t,
  13. audi a4 1 8t chiptuning ,
  14. audi a4 b5 ruckelt beim gasgeben,
  15. audi a4 ruckelt beim beschleunigen,
  16. audi a4 b5 1 8t probleme,
  17. ruckeln nach chiptuning,
  18. audi a4 1.8t tuning ,
  19. a4 b5 1.8t tuning,
  20. a4 b5 1 8t probleme,
  21. kme chiptuning,
  22. audi a4 b5 1.8 ruckelt,
  23. audi a4 aussetzer beim beschleunigen,
  24. chiptuning ruckeln,
  25. 1 8t ruckeln nach chip lpg
Die Seite wird geladen...

Audi A4 B5 1.8T Chiptuning mit RUCKELN bei stärtkerem Beschleunigen - Ähnliche Themen

  1. Audi TT, 1,8T, 2001, Chiptuning + LPG In Braunschweig oder in Hannoer ?

    Audi TT, 1,8T, 2001, Chiptuning + LPG In Braunschweig oder in Hannoer ?: Hallo Leute, habe einen TT , Baujahr 2001 mit Turbo. Nun möchte ich dort eine Gasanlage einbauen lassen , am besten sogar vorher Chiptuning...
  2. Benzindüsenadapter Audi A6 4B 2.4 5V

    Benzindüsenadapter Audi A6 4B 2.4 5V: Moin, der nächste Umbau steht an. Bei dem A6 von meiner Frau soll nun eine Gasanlage hinein. Es handelt sich dabei um den 2.4 5V aus dem Baujahr...
  3. Audi A7 (4G) 2.8 FSI 2011

    Audi A7 (4G) 2.8 FSI 2011: Hallo zusammen, gibt es aktuell eine Möglichkeit einen Audi A7 (4G) 2.8 FSI mit einer Autogasanlage nachzurüsten? Im Internet finde ich für den...
  4. Verkaufe Audi A4 Avant inkl. Vialle LPDi

    Verkaufe Audi A4 Avant inkl. Vialle LPDi: Verkauft wird ein sehr gepflegter Audi A4 Avant (Langstreckenfahrzeug) in Silbermetallic. Den Audi A4 fahre ich seit Februar 2012 und habe im...
  5. Erfahrungen/Probleme Landi Renzo und Audi V8 (4,2 BBK)

    Erfahrungen/Probleme Landi Renzo und Audi V8 (4,2 BBK): Hallo in die Runde, ich fahre schon seit Jahren einen Audi A4 (2003) 1,8T (BEX) auf Autogas und möchte mir in den kommenden Tagen ein Audi...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden