Audi A3 2.0 FSI

Diskutiere Audi A3 2.0 FSI im LPG Audi Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; hallo,ich plane den umbau meines 2.0 fsi motors mit 110kw. Der Motorkennbuchstabe ist AXW, ich habe bereits viele unterschiedliche dinge über das...

  1. #1 napster, 30.08.2012
    napster

    napster AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo,ich plane den umbau meines 2.0 fsi motors mit 110kw. Der Motorkennbuchstabe ist AXW, ich habe bereits viele unterschiedliche dinge über das Umrüsten von Fsi gehört, allerdings ist das meiste was ich finde von 2006 und einfach nicht mehr aktuell.Mein Wagen hat 120tkm runter und ist bj. 2003, allerdings super ausgestattet, deshalb will ich ihn noch lange fahren. Ich habe gehört, dass Anlagen für Direkteinspritzer mit 90% Gas und 10% Benzin laufen. Was gibt es da für verschiedene Anlagen, was ist zu empfelen, wo liegen ungefähr die Kosten, sind sie viel höher als bei Saugrohreinspritzern? Und kann jemand Umrüster nähe 34576 empfelen? Ich habe bereits bei cargas in meiner Nähe angefragt, die Antwort war einfach, dass es nicht möglich sei Direkteinspritzer umzurüsten ... kann doch nicht seinWenn es irgendeinen thread als leitfaden für Anfänger gibt wär ich über einen Link sehr dankbar =)LG.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Audi A3 2.0 FSI. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Point of Gas, 30.08.2012
    Point of Gas

    Point of Gas AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Napster,

    erstmal hat der Motorcode bei den FSi´s meist vier Buchstaben, die stehen aber nicht auf dem Motor, sonder im Checkheft oder bei Audi nachfragen. Prins bietet z.B. Anlage für FSI Motoren, muß aber vorher abgeklärt werden wegen motorcode und Getriebe.
    Kenn jemanden, der fähr ein Octavia FSI mit einer Prins läuft schon ca. 30000 km. Mit dem Bewnzinverbrauch ist das meist unterschiedlich, aber die 10% passen schon in die Reihe. Die Kosten für so ein Umbau beginne meist lt. Internet ab 2300 Eur, würde aber das Auto nicht in jede beliebige Werkstatt abgeben.

    Gruß

    Robert
     
  4. DLM

    DLM AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Lieber Robert,
    wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fre*** halten... ;)

    Hallo Napster,
    Dein Motorkennbuchstabe ist mit "AXW" vollständig und korrekt so.
    Von Prins wirst Du bis auf Weiteres dennoch kein System für Deinen Motor bekommen können.
    Insoweit hat CAR-GAS als offizieller Prins Importeur damit recht, dass es für Deinen Motor nix gibt... ;)

    Mit der Applikation von VSI-DI Systemen auf die FSI Motoren hat Prins sich in der Vergangenheit sehr schwer getan. Da Dein Motor jedoch schon relativ alt ist, ist es eher unwahrscheinlich, dass Prins nochmal eine Applikation mit dem DLM System ausführen wird.
    Soweit ich richtig liege, haben aber auch die anderen Gassystemhersteller damit Probleme.
    Bei den TSI und TFSI Motoren sieht es da wesentlich besser aus.

    Die einzig gut umrüstbaren FSI Motoren scheinen der 3.2 AUK und der 2.8 CCDA zu sein.
    Wenn ich richtig erinnere hängt das mit den Injektoren zusammen, die in diesen FSI Motoren zum Einsatz kommen.
     
  5. #4 Point of Gas, 30.08.2012
    Point of Gas

    Point of Gas AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Du DLM,

    ist gut dass du mich berechtigt hast.

    Bißchen freundlicher geht dass ganze aber auch, man muß direkt mit Fre..e ankommen, du Gas-Papst :o
     
  6. DLM

    DLM AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Das hat nichts mit Gas-Papst zu tun Robert.
    Ich weiß nicht mal die Hälfte von dem, was ich noch zu lernen hoffe...

    Es sind vielfach Halbwahrheiten, wie weiter oben von Dir aufgestellt, gegen die man sehr mühsam zu kämpfen hat im Internet.
    Beim nächsten mal googeln kommt wieder eine hinzu:
    Ich kenne nur einige Okatvia tsi mit einem Prins System...
     
  7. #6 napster, 30.08.2012
    napster

    napster AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab jetzt heute einige e-mails geschrieben, an Autogas Firmen in Hessen, mal schaun was dabei rumkommt. Ich find es en wenig doof, dass es für manche FSI Motoren möglich ist und für andere nicht. Eventuell findet sich ja eine Firma die es machen würde, gibt es deutschlandweit sowas wie einen Gas Spezialisten, der sich auf Direkteinspritzer spezialisiert hat aus der VAG ?

    LG
     
  8. #7 napster, 02.09.2012
    napster

    napster AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ich hab einige absagen bekommen von vialle und auch von prins, ein vialle partner hat mich allerdings auf eine seite verwiesen die sehr gut aussieht, die vertreiben brc und irgendwas mit landarowski oder so, da ruf ich morgen oder die tage mal an und frag nach, vllt wird sich ja was finden ... prins hat übrigens systeme, allerdings kein abgasgutachten für meinen motor und da er so alt ist wird auch keins mehr gemacht =(
     
  9. #8 Tobi-0975, 02.09.2012
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Für den AXW gibt es nichts, außer evtl. ICOM, muss dafür aber auch den Motorraum sehen und die Motorsteuerung auswerten.
     
  10. deflo

    deflo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ich klinge mich hier mal mit ein. Ich habe auch einen 2.0 FSI motor mit der Motorkennung BLX. Gibt es da Anlagen dafür? Hat jemand schon erfahrung damit gemacht?

    @napster: kannst du mir mal die Adressen schicken, ich komme auch aus Hessen und würde mich auch gerne mal bei verschiedenen Autogas Firmen informieren...
     
  11. #10 Tobi-0975, 08.09.2012
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    @deflo: Für den BLX gibt es momentan nichts!
     
  12. deflo

    deflo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    gibt es für die 2.0 FSI Motoren (mit anderem Motorcode) schon Autogas Anlagen? Was ich jetzt so gelesen habe geht es für den 1.8 und für den 3.2FSI aber für den 2.0 habe ich nichts gefunden. Wenn das so wäre liegt es nicht nur an der Freigabe, sondern es wäre technisch evtl. nicht möglich und damit schwindet meine Chance das es in der nächsten Zeit eine Anlage für den 2.0er gibt. Liege ich da richtig?
     
  13. #12 540V8, 09.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2012
    540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.180
    Zustimmungen:
    444
    BLR, BVY und BVX gehen mit der Zavoli Direct.

    Alle Gasanlagen für die Direkteinspritzer von Prins oder Zavoli sind auf bestimmte Motoren mit ihren Steuergerätetypen abgestimmt.

    Wenn ein Motorkennbuchstabe nicht aufgeführt ist, gehts einfach nicht.

    Und für die älteren FSIs werden wahrscheinlich auch keine neuen Kits mehr gemacht.
     
  14. deflo

    deflo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    wenn es für die BLR, BVY und BVX Anlagen gibt, heißt das noch lange nicht das es für den BLX nicht geht. Es kann auch einfach nur sein, das es nur noch keine Freigabe für diesen Motorcode gibt. Jeder Hersteller muss ja für jeden Motorcode eine Abnahme machen (Abgasuntersuchung usw.). Aber die Hersteller haben ja nicht immer jeden Motor in jeder Variante zur Verfügung. Es besteht z.b. die Möglichkeit das ich meinen Motor zur Verfügung stelle um die Anlage einbauen und Prüfen zu lassen. Das dauert dann ein paar Wochen aber i.d.R bekomme ich dann die Anlage etwas günstiger und der Hersteller kann dann die Freigabe für diesen Motorcode machen lassen. Geht natürlich nur wenn der Hersteller auch Interesse daran hat.

    Deswegen habe ich gefragt ob es Anlagen für den 2.0 FSI Motor gibt.

    ich berufe mich da auf Informationen von meiner Autogas Werkstadt. Ich frage aber trotz dem hier nochmal nach, weil ich denke das dass jeden interessiert.
    Oder bekomme ich da totalen mist erzählt und das was ich von meiner werkstadt erzählt bekomme stimmt gar nicht?!?!
     
  15. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.180
    Zustimmungen:
    444
    Ich hab Dir das geschrieben wie es ist. Wenn du das nicht glaubst, kann man Dir auch nicht helfen.
    Wenn der BLX irgendwo aufgeführt wäre, hätte ich das auch geschrieben... oder glaubst Du, ich will Dich ärgern?
    Nehmen wir an, ich bestelle eine Anlage für den Motor mit ähnlichem Buchstaben und baue die ein und dann funktionierts nicht. Wer bezahlt dann die Zeche für ne Gasanlage, die man sich nachher übers Bett hängen kann?
    Es wird wahrscheinlich kein Umrüstkit geben, da die Stückzahlen und die Nachfrage einfach zu gering sind.
    Kannst ja mal in Italien bei Zavoli in Cesena anrufen oder Direkt in Eindhoven....ich glaube nicht, dass die an Einzelfälle interessiert sind.
     
  16. DLM

    DLM AutoGasKenner

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Es ist tatsächlich richtig, dass die Gassystemhersteller immer wieder Fahrzeuge suchen, um ihr System darauf zu applizieren.
    Mit einer Abgasmessung für jedes einzelne Fahrzeug hat dies aber nichts zu tun. Die EABs werden alle aus Familienbildung heraus erteilt. Es wird also ein Fahrzeug des Herstellers mit möglichst geringer Zylinderleistung und eins mit möglichst hoher gemessen. Alles dazwischen, zzgl./abzgl. Toleranz kann dann erteilt werden...

    Die gesuchten Fahrzeuge sind jedoch im Regelfall immer etwas speziell, sollten über Vollausstattung verfügen, damit die Bauräume im Motorraum dann in der Praxis nicht noch kleiner werden usw. Außerdem wird kein HErsteller mehr an "alten" Motoren entwicklen. Euro4 kannst Du dabei dann schon als "steinalt" werten... ;)
     
  17. deflo

    deflo AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    und mir kann man doch helfen....

    @DLM: Danke für die info. So detailliert habe ich das nicht gewusst.
     
  18. #17 vandalu, 16.09.2012
    vandalu

    vandalu AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Aus nem anderem Thread:

    Auf Emailanfrage an zavioli:

    Sehr. Geehrter Herr *******, Zavoli hat diesen Motor bereits 2006 als erster Hersteller umgebaut und 2007 auf der AMI in Leipzig präsentiert! Das Fahrzeug wurde 2010 mit 180000 km Laufleistung verkauft! Es bestehen unsererseits keine Bedenken zur Umrüstung! Preislich sollten Sie 2500 Euro für die komplette Umrüstung einplanen! MfGStefan *********
    --------------------------------------------------------------------------------
    Hallo,ich fahre einen Audi A3 Sportback mit dem 2.0 fsi, 110kw Motor (Code BLR), Bj 09/05, und wollte mich erkundigen was die Gasumrüstung mit einer Zavoli Alisei Direct in etwa kosten würde und ob Sie schon Kundenerfahrungen bzw. Feedback mit dieser Anlage bei Fahrzeugen mit Direkteinspritzung gemacht haben?Gruß, ****************
     
  19. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.180
    Zustimmungen:
    444
    ich schreib jetzt hier aber nicht die selbe Antwort rein. Diese Doppelposts sind absolut sinnlos...
     
  20. Anzeige

  21. #19 Schraubermeister.de, 17.09.2012
    Schraubermeister.de

    Schraubermeister.de AutoGasKenner

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Zumal die Frage an Zavoli, bzw. deren Antwort auf einen Skoda Oktavia war. Wieder mal Cross-Posting vom feinsten.

    MFG Thomas
     
  22. #20 vandalu, 17.09.2012
    vandalu

    vandalu AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    in Anbetracht dessen, dass der thread mit dem Octavia und dieser hier, die einzigen aktuellen sind (alles andere bzgl. 2.0fsi ist von vor 2008), ist es völlig ok, wenn man in diese beiden themen dat selbe reinpostet.
    Besonders da es sich um DEN SELBEN MOTOR handelt- sogar um den selben motorcode. aber anstatt es auf sich beruhen zu lassen und sich die zeit zu sparen, gehen wir deutschen mal wieder unserem drang nach uns aufzuregen.
    keine sorge, diesen neuling seit ihr jetzt los. bleibt mal schön unter euch ;-)
    mimimi...
     
Thema: Audi A3 2.0 FSI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 2.0 fsi gasumbau

    ,
  2. audi a3 2.0 fsi lpg

    ,
  3. http:www.lpgforum.delpg-audi-autogas17388-audi-a3-2-0-fsi-new-post.html

    ,
  4. audi a3 2.0 tfsi lpg,
  5. audi a3 2.0 fsi gasumbau,
  6. audi a3 2.0 fsi autogas,
  7. 2.0 fsi lpg,
  8. a3 2.0 fsi autogas,
  9. a3 2.0 fsi gasumbau,
  10. audi a3 2.0 tfsi gasumbau,
  11. audi a3 2.0 fsi gasanlage,
  12. audi a3 2.0 fsi gasumrüstung,
  13. a3 2.0 fsi,
  14. audi a3 2.0 lpg,
  15. fsi gasumbau,
  16. audi a3 2.0 tfsi autogas,
  17. a3 2.0 fsi lpg,
  18. Gasanlage Audi a3 2.0 fsi,
  19. audi fsi lpg icom,
  20. a3 2.0 fsi autogas umrüsten,
  21. audi a3 tfsi 2.0 probleme,
  22. audi 2.0 fsi gasumbau,
  23. audi a3 2.0 fsi turbo umbau,
  24. audi fsi 2.0 mit lpg,
  25. autogas a3 8p 2.0 fsi
Die Seite wird geladen...

Audi A3 2.0 FSI - Ähnliche Themen

  1. Audi A6 4b 2.4 V6 Umrüststung noch möglich?

    Audi A6 4b 2.4 V6 Umrüststung noch möglich?: Hallo zusammen ich möchte meinen Audi auf LPG umrüsten und möchte hier höflich um Informationen bitten. Ich habe bereits ein bisschen gelesen und...
  2. Audi S6 4G /450 PS / LPG-Umrüstung möglich ?

    Audi S6 4G /450 PS / LPG-Umrüstung möglich ?: Hallo zusammen, ich habe 15 Jahre einen Mondeo ST220 auf Gas gefahren und hab mir jetzt einen S6 Avant BJ 2018 gegönnt. Den S6 würde ich dann mit...
  3. Audi 1.8T BEX doch nicht gasfest?

    Audi 1.8T BEX doch nicht gasfest?: Hallo in die Runde, ich fahre seit 2013 einen Audi A4 B6 Avant 1.8T (2003) MKB BEX als Handschalter, der vom Vorbesitzer schon mit einer Prins...
  4. Audi A6 4F 2,4L V6 BFM KME Nevo Pro LPG Umbau

    Audi A6 4F 2,4L V6 BFM KME Nevo Pro LPG Umbau: Hallo Freunde des gepflegten günstigen fahrens. Bin ganz neu hier in diesem Forum und habe die SUFU schon genutzt, leider nichts gefunden....
  5. Audi A8 mit Brc macht Probleme

    Audi A8 mit Brc macht Probleme: Hallo, ich habe seit 2 Monaten hin und wieder Probleme oder permanent mit meiner Gasanlage. Filter habe ich getauscht, einmal den Komplettenen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden