Audi 80 LPG Venturi - Wartung und Steuergerät

Diskutiere Audi 80 LPG Venturi - Wartung und Steuergerät im LPG Audi Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo, ich bin stolzer Käufer eines Audi 80 B4 ABT mit etwa 2 Jahre alter Autogas-Italia-Anlage. Da ich jetzt nach und nach durchreparieren lasse...

  1. 244118

    244118 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin stolzer Käufer eines Audi 80 B4 ABT mit etwa 2 Jahre alter Autogas-Italia-Anlage.
    Da ich jetzt nach und nach durchreparieren lasse und es auf einpaar Kröten mehr oder weniger auch nicht mehr ankommt, habe ich auch einige Fragen zur LPG-Anlage:

    Bei mir ist das Steuergerät defekt, der Wagen wurde vom Vorbesitzer daraufhin so eingestellt, dass er nur auf Autogas fährt.
    Das funktioniert auch einwandfrei. Verbrauch ist niedrig, der Wagen springt sofort an, deswegen keine Klagen.

    Soweit ich das in Foren gelesen habe, ist das bei dem Motor auch unproblematisch.

    Ich vermute, dass es ein Elektrik Problem wegen einer defekten Endstufe gegeben hat, das das Steuergerät gekillt hat. Denn die Batterie war frisch getauscht und die Endstufe hinten drin kaputt.

    Das Steuergerät ist im Schein mit Autogas Italia/Autotronic 67R013302 eingetragen.

    Auch wenn alles gut funktioniert, wäre es meines Erachtens gut, ab und zu den Benzintank leer zu fahren und etwas gefüllt zu lassen, damit der nicht wegrostet.

    Daher die Frage: Wo kann ich an der Ostseeküste ein solches Steuergerät bekommen und wer baut mir das ein? Und wer kann meine Anlage in der Nähe ordentlich warten?

    Und die zweite Frage ist: Wie muss ich mir das bei LPG und Monotronic vorstellen? Hat die LPG-Anlage eine eigene Einspritzdüse, die unabhängig vom Druck der Monotronic Anlage funktioniert? Und was macht das Steuergerät? Entscheidet das nur, wann Benzin und wann LPG läuft?

    Könnte man da auch einfach einen Schalter hin machen, um ab und zu Benzin zu tanken und das so lassen? Denn warum etwas groß reparieren, was funktioniert?

    Schöne Grüße von der Ostee
    Martin
     
  2. Anzeige

  3. #2 mawi2012, 10.09.2015
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    215
    Hallo Martin,

    für den Benzinbetrieb ist das Motorsteuergerät (MSG) zuständig. Wenn das defekt ist, dann läuft der entweder gar nicht auf Benzin oder ungeregelt. Eine HU/AU wirst Du dann nicht bestehen.

    Das Gassteuergerät (GSG) übernimmt nur im Gasbetrieb die Lambdaregelung, dann braucht es in dem Moment das MSG nur, um die Leerlaufdrehzahl zu regeln.

    Insofern, bist Du sicher, dass das MSG defekt ist? Wenn ja, schau einfach mal nach der Boschnummer auf Deinem Motorsteuergerät, die gibt es auf ebay gebraucht für relativ wenig Geld und der Wechsel ist ja Pipikram.

    Gruß Martin aus Berlin
     
  4. 244118

    244118 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mir wurde gesagt, es sei das Steuergerät der Venturi Anlage, das aber bei der alten Technik Monotronik ohnehin nicht viel regelt, die Einstellung läuft da über den Verdampfer.

    Ich hatte damals nach "LPG ohne Steuergerät" gegoogelt und da kamen die entsprechenden Treffer, wo es hieß, dass prinizipiell auch ein Betrieb ohne (funktionierendes) Steuergerät möglich ist.

    Das Steuergerät kann dann allerdings nicht mehr zwischen Benzin und LPG hin und her schalten.

    Das Problem bei dem Wagen ist eigentlich nur, dass ich keinen auf die Dauer rostenden Tank haben will.
     
  5. #4 mawi2012, 10.09.2015
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    215
    Dürfte etwas kompliziert werden, hab Dir mal per PN meine Nummer geschickt.
     
  6. #5 mawi2012, 11.09.2015
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    215
    Ich verstehe das jetzt so, die Gasanlage läuft als ungeregelte Venturi.

    Allerdings braucht es für den Gasbetrieb geöffnete Gasventile ( natürlich auch eine Benzinabschaltung), diese werden normal über eine Schaltleitung vom GSG versorgt. Wenn das GSG nun nicht mehr arbeitet, würde das auf dauerhaft geöffnete MAgnetventile deuten, was ja mal gar nicht geht. Im Falle des Falles (Unfall) muss nämlich beim Ausgehen des Motors die GAszufuhr gestoppt werden.

    Ich würde mal vorschlagen, wenn Du kompentent genug bist, die Verdrahtung nachzuvollziehen, dann schreib mal, wie es realisiert wurde. Gerne auch mit vitueller Unterstützung durch Bilder.
     
  7. 244118

    244118 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ok, dafür muss ich erstmal Fotos machen. Derzeit regnet es aber in Strömen.

    Wenn ich das richtig verstanden habe, komme ich um ein neues Steuergerät so oder so nicht herum, egal ob es nun "funktioniert" allein aus Sicherheitsgründen und das bevorzugt schnell.

    Und danke für die PN - ich habs gestern nicht mehr gesehen.
     
  8. #7 mawi2012, 11.09.2015
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    215
    Steuergerät bekämest Du auf drypa.pl, da musst Du bestimmt die Version für 1V Lambdasonde nehmen. Ich habe da auch schon mal was gekauft, Kontakt per Mail auf englisch ging so. Versand wird so bei 12 Euro liegen, wenn Du Dir also noch was wie Schläuche, Filter, Schlauchschellen oder Verdampferrepsatz hinlegen willst, gleich mitbestellen.

    Aber erst einmal das Vorhandene klären, kannst aj heute abend schauen, wenn ich online bin, kannste auch durchrufen.
     
  9. 244118

    244118 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Bei drypa finde ich es nicht. Aber autoteile24 hat genau eins, das so aussieht wie meins, aber schreibt da natürlich nicht die Nummern dabei.

    Ich habe mir das ganze genau angesehen aber es sagt mir wenig: Von dem Steuergerät geht ein dicker Kabelschutz richtung Batterie. Davor geht ein einzelner Draht in die Batterie und der Rest weiter Richtung Einspritzanlage. Da sind dann nachmal Verzeigungen und mit Tape abgeklebte Verbindungen. Ein Teil geht runter zum Fuß der Einspritzanlage zu einem Anschluss, und dann irgendwo noch zu einem zweiten Anschluss.

    Aber ohne die Ganzen Kabelstränge zu begutachten, kann ich da wenig sagen.

    Ich habe aber auf dem oberen Teil des Motors zwischen Einspritzanlage und Motor einige ml Öl? mit leichter Rotfärbung gefunden. Unten auf dem Boden sieht man zwar nichts. Aber das sieht nicht gut aus. Dass der Motor schwitzt, war bekannt in der Werkstatt meinten Sie bisher, das ist bei den alten Autos normal und da soll ich erst was tun, wenn wirklich was kaputt ist, aber dass sich da einige ML sammeln gefällt mir gar nicht.

    Aber zurück zum Steuergerät:

    Wenn ich das jetzt für 134 Euro bestelle, dann reicht rein- und rausschrauben und anstecken ja bestimmt nicht. Es muss ja bestimmt noch was eingestellt und die Überbrückung zurückgedreht werden. Außerdem wäre sicherlich eine Wartung - wechsel des Filters - auch nicht schlecht und bestimmt fällig.
     
  10. #9 mawi2012, 11.09.2015
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    215
  11. Anzeige

  12. 244118

    244118 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tip! Ich habe das neue Steuergerät inkl. Elektrosatz jetzt hier.

    Nun habe ich mir mal die Softwareanleitung von A-Mon P 1.7.3 durchgelesen und es sieht wohl so aus, dass es da eine Einstellung für nur LPG Betrieb gibt.
    "heisst NOTSTART (AUTOMATISCH, BENZIN, NOTSTART)" Vermultich wurde hier NOTSTART eingestellt, damit der nur über LPG läuft.

    Im Grunde müßte ich jetzt aus dem alten Steuergerät die genauen Einstellungen auslesen und dann beim neuen Steuergerät reinprogrammiert. Und dann müsste man sehen, ob alles v.a. die Umschaltung Benzin/LPG funktioniert, nachdem auf AUTOMATISCH bei der A-Mon Software ungestellt wurde.

    Da es die Einstellung im Programm gab, denke ich nicht, dass die die Kabel vom Magnetventil abgeklemmt haben oder ähnliches. Was nun NOTSTART macht und ob, damit die Sicherheitsfunktion des Steuergerätes ausgeschaltet ist, konnte ich nicht finden.

    Wenn aber dann alles inkl. Klick des Ventils funktioniert, dann ist es ok, sonst muss man wohl die ganze Verkabelung überprüfen ob daran gepfuscht wurde und schauen, ob sonst noch was kaputt war.

    Für mich v.a. folgende Frage: Welches Computerinterface braucht man für den Anschluss an die Serielle Schnittstelle? (Autronic AL 720)
    Stecker ist vierpolig nebeneinander aufgereiht. Die Software habe ich gefunden.
     
  13. #11 mawi2012, 01.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2015
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    215
    Software soll am sichersten dies Version 1.7.2 gehen:

    http://pliki.drypa.pl/entry-608a9cb79a7c48e0720a3bdae3023e6b.htm

    Welches fertige Interface funktioniert, weiß ich nicht, wenn Du es mal mit einer Bastellösung probieren willst:

    USB auf RS232 Serial TTL PL2303HX USB UART Kabel Modul Konverter für Arduino | eBay

    Belegung nach diesem Schema, Plus nicht anschliessen, das wird mit 5V vom USB versorgt, die Autronic liefert aber 12V, da wäre der Adapter sicher hinüber.

    EDIT: Falls Dir nichts einfällt zum Verbinden, ein starrer Draht sollte es tun:

    40 x 20cm Male - Male jumper wire cable Kabel Steckbrücken Drahtbrücken Arduino | eBay
     
Thema: Audi 80 LPG Venturi - Wartung und Steuergerät
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zu niedrigerDruck in der Zentraleinsprizanlage beim Audi 80 ABT

Die Seite wird geladen...

Audi 80 LPG Venturi - Wartung und Steuergerät - Ähnliche Themen

  1. Audi 90, Venturi Gasanlage, Leistungsverlust durch zu kleinen Mischer?

    Audi 90, Venturi Gasanlage, Leistungsverlust durch zu kleinen Mischer?: Hallo Leute, habe mir vor kurzem einen Audi 90 2.2 5E 136PS, Bj. 84 gekauft. Er hat die K-Jetronic mit nachgerüsteter Lambda Regelung verbaut und...
  2. Audi 80 B4 Venturi Gasanlage schaltet nicht

    Audi 80 B4 Venturi Gasanlage schaltet nicht: Hallo..Habe mir vor kurzem ein Audi 80 B4 mit Gasanlage gekauft..Beim Kauf hatte er schon folgendes Problem.. er springt in Gas an wenn man den...
  3. Hilfegesuch für Audi 100 2.0 e aad Motor Venturianlage ???

    Hilfegesuch für Audi 100 2.0 e aad Motor Venturianlage ???: Hallo und Hilferuf an alle Technikfreaks in diesem Forum. Ich verfolge seit einiger Zeit diese Seite, weil ich von meinem Sohn einen Audi 100...
  4. Audi 80 Venturi

    Audi 80 Venturi: Hallo liebe Leute ihr seit meine letzte Rettung , ich habe versucht überall Hilfe zu holen es gab leider kein der mir weitergeholfen hat. Ich...
  5. Problem mit BRC Just Venturi im Audi 80 2.3 keine Gasannahme

    Problem mit BRC Just Venturi im Audi 80 2.3 keine Gasannahme: Hey Leute habe seit ein paar Tagen das Problem das mein Audi 80 B4 2.3 manchmal nicht mehr auf Gas fahren will. Beispiel: Gestern zu Nachtschicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden