Audi 80 2.0E gebraucht kaufen mit nicht funktionierender LPG-Anlage?

Diskutiere Audi 80 2.0E gebraucht kaufen mit nicht funktionierender LPG-Anlage? im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Moin! Vorab ein paar Infos zu mir: Ich wohne bei Rendsburg /Schleswig-Holstein, bin Student der Mechatronik und nicht ganz unbedarft, was das...

  1. jaiby

    jaiby AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Vorab ein paar Infos zu mir:
    Ich wohne bei Rendsburg /Schleswig-Holstein, bin Student der Mechatronik und nicht ganz unbedarft, was das Auto- und (vor allem) das Motorrad-/Simsonschrauben angeht.


    Ich möchte mir einen Audi 80 mit 2.0E Motor (115PS) kaufen. Die Laufleistung beträgt ca. 230000 km.
    Der hat eine Prins LPG-Anlage verbaut. Laut Vorbesitzer ruckelt das Auto beim Fahren in der Stadt.
    Auf der Autobahn läuft das Auto aber wohl ohne Probleme (Probefahrt muss ich noch machen).
    Mit Benzin läuft das Fahrzeug ohne Probleme.

    Ich habe schon einiges in Foren zu diesem Thema gelesen:

    -Prins ist schwer einzustellen
    -Zündkerzen können verschlissen sein
    -Schläuche porös

    -KME sei wohl leichter einzustellen


    Ich bin am überlegen, ob ich das Auto so kaufe, die Prins ausbaue und stattdessen im Herbst eine KME verbaue (Kostenpunkt ca. 300€).

    Meine Fragen sind jetzt:

    -Kann ich trotz (oder eben wegen) LPG auf Euro 2 kommen? Wie am günstigsten?
    -Gibt es noch andere Ansätze zur Lösung des Problems?
    -Sollte ich das lieber lassen?
    -Lassen sich E85 und Gas kombinieren?

    Mein Streckenprofil: 80% Autobahn, 10% Landstraße/Schnellstraße, 10% Stadtverkehr
    Ich fahre ca 100 km / Tag .
    Der Ausweichplan wäre ein Passat 35i (B4) mit 2.0l und 116PS, den ich allerdings aus Kostengründen mit E85 pur fahren würde (mit Selbstumrüstung).
    Ich bedanke mich schonmal im Voraus für aufschlussreiche Antworten!
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.834
    Zustimmungen:
    401
    Warum eine super Gasanlage ausbauen und durch nen Billigkram ersetzen, was am Ende wesentlich teurer ist, als hier eine Sinnvolle Diagnose durchzuführen und das Auto instandzusetzen?
    Mit 300 Euro ists nicht getan, Abgasgutachten und TÜV verschlingen schnell noch mal das selbe.
    Ne Prins ist schwer einzustellen? Wo hast denn den Mist gelesen?

    Wozu E85 tanken, wenn ne Gasanlage drinn ist?

    E85 pur fahren? Das sparst nicht viel, da mit E85 ein deutlicher Mehrverbrauch entsteht.
     
  4. jaiby

    jaiby AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Okay. Aber würdest du mit einem sehr geringen Budget die Finger von dem Auto lassen?

    Das mit der Prins habe ich aus dem Audi 80 Forum.

    E85 Pur macht sich schon bemerkbar, das fahren 2 Kommilitonen in Golf 3 1.8l , der Mehrverbrauch liegt bei ca 1,5l.
    Wenn ich dann von 8l Super/100km ausgehe (Preis: 1,61) liege ich bei 12,88€ /100km.
    Bei 9,5l E85 /100km (Preis momentan 1,07 , gerechnet 1,10) liege ich bei 10,45€ /100km.
    Das sind pro 100km "nur" 2,43€. Bei mir würde das diesen Monat aber mal 23 FH-Tage sein. Also ca 55€ /Monat.
    Das ist Geld, was ich dadurch sparen würde.
     
  5. #4 harvester, 09.05.2012
    harvester

    harvester AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    servus, gleicher motor wie meiner. die sequentiellen anlagen wie die prins haben probleme mit niedrigen drehzahlen/standgas bei gruppeneinspritzung wie hier bei digifant. mehrverbrauch gas ubd ethanol ungefähr gleich. den abk motor fahren manche ohne änderung benzindruck oder was im sommer ohne probleme. halb benzin/ethanol hab ich schon probiert, geht tadellos.

    gruß
     
  6. #5 jaiby, 09.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2012
    jaiby

    jaiby AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also ist das ruckeln wahrscheinlich nur eine Einstellungssache bzw. normal?

    harvester:
    Was ist denn der Mehrverbrauch bei dir?

    Die Euro 2 Aufrüstung durch Kaltlaufregler ist auch kein Problem?
     
  7. #6 Rabemitgas, 09.05.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Ist Einstellungssache und auch einfach.

    Wenn man richtig auf Prins geschult wurde und aufgepasst hat kein Problem. Es ist 100x leichter als bei einer KME.

    Auf jeden Fall, laufen alle seq Anlagen mit den simultan Anlagen exakt wie auf Benzin. (Auch und auch gerade die Prins)

    Gruß Armin
     
  8. jaiby

    jaiby AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So, nochmal vielen Dank für die fixen Antworten.

    Was würde mich das Einstellen von einer kompetenten Person denn kosten?
    Lt. Verkäufer ist der Umrüster, der das eingebaut hat, wohl pleite gegangen. (Dann war er wohl nicht so kompetent, deshalb weiß ich nicht, ob das alles so i.O. verbaut ist.)
     
  9. #8 harvester, 10.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2012
    harvester

    harvester AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    servus, benutze mal die sufu nach digifant oder gruppeneinspritzung. les durch und entscheide selber. ich hab eine venturi und keine sequentielle wie prins oder was. die läuftg sauber im standgas und dreht bis GANZ oben raus.

    gruß.
     
  10. jaiby

    jaiby AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Okay, ich hab jetzt mal ein bisschen was dazu gelesen... Momentan fehlen mir dann doch die Geldreserven. Ich werde mir den Passat vom Bekannten nehmen, da weiß ich wenigstens, was ich habe.

    Bei dem Audi ist nämlich noch Zahn- und Keilriemen zu machen, Domlager müssen gemacht werden, Ölwechsel + Filter müssen gemacht werden, Lufi muss gemacht werden..... Das kostet auch alles Geld.

    Vielleicht bin ich ja dann ab nächstem Sommer Dauergast hier im Forum. Dann könnte ich ja mal wieder "Auto wechsel dich" spielen.

    Vielen Dank für die Infos!
     
  11. #10 Rabemitgas, 12.05.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    @Harvester

    Ja...man kann überlegen, so ein Auto mit einer Ventury umzurüsten. Nun ist aber ne Prins drin.

    Was tun? Prins raus ne Ventury rein??

    Ich sag: Auf keinen Fall, die Prins läuft immer noch ein tuck besser in dem Motor als ein Ventury. Sie macht das selbe wie die Benzineinspritzung.

    Gruß Armin
     
  12. #11 Maddin82, 12.05.2012
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Mich würde bei der Prins die nicht frei verfügbare Software abschrecken, an sonsten ist es wenn man selbst schrauben kann keine schlechte idee einen verpfuschten umbau zu kaufen. Warscheinolich hat man keine mehrkosten gegenüber einen nicht umgerüsteten fahrzeug und selbst wennn die ganze anlage defekt ist hat man sich imerhin den TÜV und Abgasgutachten gespart.
     
  13. Anzeige

  14. #12 harvester, 12.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2012
    harvester

    harvester AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    ..es ist ermüdend die ganzen jahre dasselbe....
    auch wenn ich mich wiederhole: wenn gascharly in seinem digifant bus eine venturi hat, muss das wohl begründet sein.ich kann mir nicht vorstellen dass er zu arm ist ne prins zu kaufen oder zu blöd die einzustellen. die software hat der sicher auch.
    habe fertig!
    mfg
     
  15. #13 Rabemitgas, 12.05.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Du (und "Gascharly") haben ja nicht unrecht.

    Aaaaber hier ist ja nun mal ne Prins drin. "Perle vor die Säue" stimmt auch.

    Was nun? Rausschmeissen und ne Ventury rein= Teuer, oder Richtig machen und Gut und Günstig mit einer Prins. (In dem Fall)

    Zusätzlicher positiver Nebeneffekt ist ja nun mal das das OE ECU dann nicht kastriert ist.

    Ich mache die heute mit einer seq OMVL Dream E. (aus kostengründen) Im Grunde der selbe Preis wie eine Ventury aber seq. = kein Mischer erforderlich, Master /slave.

    Es kann definitiv keiner behaupten, das in diesen Motoren eine seq Anlage schlechter läuft als eine Ventury. Der Grund kann schon Pysikalisch nicht bestätigt werden.

    Gruß Armin
     
Thema: Audi 80 2.0E gebraucht kaufen mit nicht funktionierender LPG-Anlage?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi 80 2.0 e gasanlage

    ,
  2. audi 80 b4 2.0 lpg

    ,
  3. audi 80 kaufen

    ,
  4. gebrauchtwagen audi lpg-anlage,
  5. gascharly,
  6. Audi 80 2.0E LPG,
  7. Spannungsversorgungsrelais Audi 80 ABK Digifant kaufen,
  8. tüv ohne funktionierende LPG anlage,
  9. audi 80 b4 abk ethanol tanken,
  10. audi 80 2.0e gasanlage,
  11. kauf von audi 80 2. 0 zu beachten,
  12. audi 80 b4 2.0 e motor,
  13. verbrauch audi 80 auf autobahn forum b4,
  14. welche gasanlage für audi 80,
  15. audi80 lpg,
  16. autogas e gas anlage ausgefallen,
  17. audi 80 2 0e umrüsten auf e85,
  18. suche talel fum passat zu kaufen,
  19. audi 80 mit lpg kaufen,
  20. audi 80 b4 2.0e schwachstellen,
  21. audi 80 2 e startprobleme,
  22. Gasanlage für Audi 80,
  23. autogas audi 80 b4 prinz,
  24. lpg gasanlage audi 80 2.0E,
  25. audi 80b4 2.0e gebrauchtwagen Kosten
Die Seite wird geladen...

Audi 80 2.0E gebraucht kaufen mit nicht funktionierender LPG-Anlage? - Ähnliche Themen

  1. Gebrauchte Anlage Prins VSI - Audi A6 Allroad V6 2.7T 310PS

    Gebrauchte Anlage Prins VSI - Audi A6 Allroad V6 2.7T 310PS: Hallo Forenexperten, ich plane gerade den Einbau einer Prins VSI Anlage in meinen Audi A6 Allroad V6 2.7T mit modifizierten 310PS. Unser...
  2. Audi A8 mit Brc macht Probleme

    Audi A8 mit Brc macht Probleme: Hallo, ich habe seit 2 Monaten hin und wieder Probleme oder permanent mit meiner Gasanlage. Filter habe ich getauscht, einmal den Komplettenen...
  3. Audi 100 Typ 44 10v turbo

    Audi 100 Typ 44 10v turbo: Hallo, ich bin neu hier im Forum und stelle mich mal kurz vor, ich heiße Marcel, bin 25 Jahre alt und fahre schon einen Audi 100 c4 2.3 5 zylinder...
  4. Benzindüsenadapter Audi A6 4B 2.4 5V

    Benzindüsenadapter Audi A6 4B 2.4 5V: Moin, der nächste Umbau steht an. Bei dem A6 von meiner Frau soll nun eine Gasanlage hinein. Es handelt sich dabei um den 2.4 5V aus dem Baujahr...
  5. Audi A7 (4G) 2.8 FSI 2011

    Audi A7 (4G) 2.8 FSI 2011: Hallo zusammen, gibt es aktuell eine Möglichkeit einen Audi A7 (4G) 2.8 FSI mit einer Autogasanlage nachzurüsten? Im Internet finde ich für den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden