audi 100 2.8l mit Gas?

Diskutiere audi 100 2.8l mit Gas? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Community! Ich habe ja schon in meinem letzten Thread das Interesse des Gasumbaus bekundet. Jetzt aber wird es ernst. Ich habe mein...

  1. #1 Argasos, 10.03.2008
    Argasos

    Argasos AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community!
    Ich habe ja schon in meinem letzten Thread das Interesse des Gasumbaus bekundet. Jetzt aber wird es ernst. Ich habe mein gespartes Geld abgeholt und gehe jetzt auf Suche nach einem Audi 100 2.8 V6 am besten ohne Quattro und Automatikgetriebe (mir graut da vor evtl. Reperaturkosten, deswegen will ich darauf verzichten).

    Ich habe über den Motor schon viel gutes gelesen, allerdings weiß ich noch von niemand der den auf Gas fährt.
    Hat jmd. von euch Erfahrung mit dem Motor? Am besten natürlich bei Gasbetrieb;)
    Desweiteren habe ich die Frage ob ich mir einen schon umgerüsteten kaufen soll, oder eher einen Benziner, den ich dann umrüsten lasse...?

    Wo im Raum Köln oder aber im Dillkreis (Dillenburg-Wetzlar-Giessen so die Ecke) gibts en guten Umrüster dafür?

    Viele Fragen, hoffe jmd. weiß Rat! LG, Ben
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: audi 100 2.8l mit Gas?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ernst49, 10.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2008
    ernst49

    ernst49 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    den 2,8er gibt's ja in mehreren Versionen, ich fahre den ACK (193PS) seit 1 1/2 Jahren auf Gas (mit Quattro und Automatik, gibt nichts schöneres).

    Anfangs ging der mit der ICOM-Gasanlage ganz hervorragend, besser als mit Benzin, dann gab's Pumpenprobleme, von da an war nichts mehr wie es mal war. Es wurden verschiedene Kali's probiert, aber kein durchschlagender Erfolg.

    Jetzt bekomme ich in Kürze wieder eine neue Pumpe, eine der neuen Generation, dann wird alles besser ;-))

    Mein Umrüster in Lev hat mittlerweile den Einbau von ICOM-Anlagen aufgegeben, obwohl das Konzept (wie auch der Vialle) schon was hat, das hatte mich überzeugt.
    Aber was die Italiener (und ihre deutschen Handlanger, sprich Importeure) daraus machen, ist wirklich haarsträubend.

    Möglicherweise ist die vielgelobte Prins doch das kleinere Übel, speziell wenn man auf ein paar PS ganz am Ende verzichten kann.

    Und ob man einen passenden Umgerüsteten findet, sei dahingestellt, ob der dann wirklich was taugt, stellt man möglicherweise erst viel später fest. Ob die Anlage richtig eingestellt ist, stellt man nicht unbedingt bei einer Probefahrt fest.
     
  4. #3 Argasos, 10.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2008
    Argasos

    Argasos AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    ja danke! Also Automatik und Quattro is klar schön...aber wehe da geht mal was kaputt. Ich meine den V6 mit 174 PS im übrigen, keine Ahnung was der für ne Motorkennung hat. Beim Audi 100 gibts die 193 PS Maschine auch noch nicht, denke ich. Du hast ja en A6.
    Achso viel Glück mit deiner neuen Pumpe hoffe es wird wirklich besser;)
     
  5. #4 Power-Valve, 10.03.2008
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    1
    Raum Giessen... wende dich mal an unseren User Xsaragas, der kommt aus der Ecke und kann dir bestimmt was oder wen empfehlen...

    Der Audi und Gas sollte problemlos sein. Nen Kumpel hat seit 2 Jahren den 2.6er mit ner Prins. Laeuft problemlos.

    Gruss Uwe
     
  6. #5 Rabemitgas, 10.03.2008
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.885
    Zustimmungen:
    128
    Nö ich denke das der Xsaragas den auch gut und günstig umrüsten kann :D


    Gruß Rabe
     
  7. Anzeige

  8. #6 Xsaragas, 10.03.2008
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    ich empfehle mich mal frecherweise selbst :)

    Dein Fahrzeug ist gut mit einer Verdampferanlage umrüstbar .
    Eine Icom würde ich Dir momentan aus eigener Erfahrung nicht Empfehlen .

    Mehr Details gibts per email, PN oder am Telefon .

    Gruss
    Xsaragas
     
  9. #7 Argasos, 10.03.2008
    Argasos

    Argasos AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hast ne PN!
     
Thema: audi 100 2.8l mit Gas?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi 100 2 8 174ps gasanlage

    ,
  2. audi 100 2.8l gas

    ,
  3. audi 100 2.8l

Die Seite wird geladen...

audi 100 2.8l mit Gas? - Ähnliche Themen

  1. AUDI 2.7T Lambda pendelt von Bank 1 zu Bank 2 mit VSI 1

    AUDI 2.7T Lambda pendelt von Bank 1 zu Bank 2 mit VSI 1: Guten Tag geehrtes Forum. Da ich in diesem Form schon länger nicht mehr war, stelle ich mich dennoch kurz vor. Mein Name ist Alex und komme aus...
  2. Audi A6 2,4 Prins Gasanlage Einspritzzeiten springen wie verrückt auf Gas

    Audi A6 2,4 Prins Gasanlage Einspritzzeiten springen wie verrückt auf Gas: Guten Tag, ich habe ein Problem und weiß wirklich nicht mehr weiter. Und zwar läuft der Motor auf Benzin ohne Probleme, aber wenn ich auf Gas...
  3. Audi s4 3.0 TFSI quatro

    Audi s4 3.0 TFSI quatro: Hallo liebe Forumsmitglieder ich werde voraussichtlich demnächst einen Audi s4 3.0 TFSI kaufen gebraucht mit ca. 149000 Kilometer und ich...
  4. Audi W12 LPG - Inliner

    Audi W12 LPG - Inliner: Hallo Jungs, Ich überlege einen W12 4E auf LPG umrüsten. Sind die Inliner schlauche bei dem Motor erforderlich? Ich habe vor einige zeit einen...
  5. Audi A6 3,2 v6 prins Anlage richtig einstellen

    Audi A6 3,2 v6 prins Anlage richtig einstellen: Hallo kann mir bitte jemand helfen bzw sagen wie ich die prins v1 Anlage richtig einstelle. Ich habe einen Audi A6 3,2 V6 quattro da habe ich die...