Audi 100 2.3e Umrüstung auf Prins

Diskutiere Audi 100 2.3e Umrüstung auf Prins im LPG Audi Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Moin zusammen, eine Anfrage über die Möglichkeiten der Eintragung meines Vorhabens. Ich stell mich und das Auto aber erstmal vor. Ich bin Malte,...

  1. Xavon

    Xavon AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,

    eine Anfrage über die Möglichkeiten der Eintragung meines Vorhabens.
    Ich stell mich und das Auto aber erstmal vor. Ich bin Malte, 25 Jahre, und hab selbst schon Erfahrungen mit einer
    Prins VSI Anlage machen dürfen. Ich hab einen, mittlerweile aber verkauften, A6 4b Bj 2003 von einer schlecht laufenden Solaris Anlage auf Prins umgebaut. Bilder im Anhang :)
    Das ist aber schon 4 Jahre her und die Eintragung war da noch recht Simpel. Abgasgutachten besorgen, ab zum Tüff und fertig... Keine Ahnung was man jetzt alles benötigt.

    Zu meinem Vorhaben. Ich habe einen Audi 100 quattro von 1989 mit 2.3e 5 Zylinder Sauger. Leider sind diese Motoren nur mit Ke Jetronic Einspritzanlagen ausgerüstet worden, weshalb eine Gasumrüstung nur mit Venturi möglich ist. Eine Venturi Anlage und die Ke Jetronic Einspritzung sind mir aber nicht mehr zeitgemäß genug.
    Zwar original, aber sehr ineffizient und störanfällig.
    Mein Plan ist daher den Motor auf eine freiprogrammierbare Motorsteuerung des Herstellers VEMS umzubauen.
    Das ist vorher auch schon häufig gemacht worden und läuft mit 5 Zylinder Turbo sowie Sauger hervorragend.
    Mit dieser Motorsteuerung läuft der Motor dynamischer und verbraucht deutlich weniger Sprit bei besseren Emissionswerten. Und das aller Beste ist, eine Prins VSI Anlage sollte sich auch verbauen lassen, denn alle benötigten Signale sind jetzt vorhanden. Im Anhang habe ich ein Bild der Benzinverteilung für
    die neue Einspritzung.


    Nur ist die Frage, wie bekomme ich Gutachten und Eintragung?
    Ich möchte den Prüfer nur ungern erzählen, das ich ein freiprogrammiertes Motorsteuergerät unter dem Armaturenbrett versteckt habe. Solche Geräte sind in der Regel nur schwer einzutragen ;)
    Wie bekomme ich ein Abgasgutachten? Die Autogasanlage ist schließlich noch nie in so einem
    Modell eingebaut worden...
    Fragen über fragen.

    Auf jeden Fall werde ich den Audi auf Benzin durch den Tüff bekommen. Aber die Eintragung der Gasanlage sollte schwierig werden, wenn ich kein Abgasgutachten bekomme.

    DSC_0134.JPG
    DSC_0165.JPG
    IMG_4458.JPG
    DSC_0566.JPG

    Gruß Malte
     
  2. Anzeige

  3. #2 mawi2012, 11.02.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.140
    Zustimmungen:
    223
    Ist der 89er nicht Euro1 ab Werk? Dann braucht es doch kein AGG?
     
  4. #3 V8gaser, 11.02.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.298
    Zustimmungen:
    530
    Ja, das ist das praktische. Nur was, wenn der Prüfer die Haube auf macht und fragt: Wo issn die KE?
    Denn ganz so blöd sind die nicht alle.....aber prinzipiell machbar.
    Warum nicht gleich die Gasanlage über die Einspritzanlage laufen lassen? Kann die zwei Kennfelder?
     
  5. Xavon

    Xavon AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Theoretisch sollte die VEMS das können. Dadurch gestaltet sich die Eintragung noch noch schwieriger.
    Und ich weiß nicht genau wie ich den Verdampfer etc einbinden kann.
    Wahrscheinlich werde ich das VEMS Motorsteuergerät in einem Motronic Gehäuse einbauen. Dann ist es immerhin als Motronic Umbau zu deuten.
    l16s-2-c81e.jpg
    l16s-1-c4ca.jpg

    Dann ist immer noch die Frage, wo ich das Abgasgutachten herbekomme?
     
  6. #5 V8gaser, 11.02.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.298
    Zustimmungen:
    530
    Post zwei gelesen?
     
  7. Xavon

    Xavon AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Oh, entschuldige. Den hab ich wohl übersehen :)
    Braucht man für Euro 1 tatsächlich kein Gutachten? Wieder was dazu gelernt.
    Das vereinfacht vieles.
    Aber wie sieht es bei Euro 2 aus?
    Mit sauber eingestelltem Abgaswerten sollte das möglich sein.
     
  8. #7 V8gaser, 11.02.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.298
    Zustimmungen:
    530
    Euro" brauchst ein normales, herkömmliches AGG das du für dein Auto im Originalzustand (mit KE) bekommen dürftest. Das dann keine mehr drin ist.....macht die Betriebserlaubnis im Prinzip genau so nichtig wie eine nicht eingetragene Gasanlage.
     
  9. Anzeige

  10. #8 Adi-LPG, 17.02.2019
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    65
    Musst halt irgendwo geprüft worden sein, dass der monovalent die E2 schafft.
    Ohne Papiere irrelevant ob er es schafft oder nicht...
     
  11. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.816
    Zustimmungen:
    397
    Sauber eingestellte Abgaswerte interessieren doch nicht. Ich glaube hier wird wieder mal das Abgasgutachten mit der Abgasuntersuchung in der Werkstatt verwechselt.
    Kannst ja ein Einzelgutachten in der Prüfkammer erstellen lassen, kostet ohne Garant auf Erfolg pro Pürfung gut 3000€. Also in dem Fall ist auf Benzin fahren die günstigere Variante.
     
Thema:

Audi 100 2.3e Umrüstung auf Prins

Die Seite wird geladen...

Audi 100 2.3e Umrüstung auf Prins - Ähnliche Themen

  1. Selbstumrüstung Audi C4 S6 4.2 V8 KME Diego G3

    Selbstumrüstung Audi C4 S6 4.2 V8 KME Diego G3: Hallo Leute, da ich recht viel mit meinem Audi S6 4.2 V8 Automatik fahre (25k km im Jahr aktuell) habe ich mich zur Selbstumrüstung entschlossen....
  2. Umrüstung Audi A6 2,2 Fsi

    Umrüstung Audi A6 2,2 Fsi: Hallo. Ich suche einen Umrüster bzw. möchte ich gern wissen wie der oben genannte Motor sich nach dem umrüsten verhält? Ist es sinnvoll oder...
  3. Bitte um Hilfe fragen zur Umrüstung Audi A3

    Bitte um Hilfe fragen zur Umrüstung Audi A3: Hallo zusammen, Ich bin vor kurzen umgezogen, Leider ist jetzt mein arbeitsweg viel länger. Jetzt bleibt nur diesel oder gas um an den...
  4. Audi B5 1.8 92kW Umrüstung möglich?

    Audi B5 1.8 92kW Umrüstung möglich?: Hallo zusammen, allen erst einmal ein frohes neues Jahr! Ich recherchiere bereits seid einigen Tagen das Thema pro und con einer...
  5. Audi A6 4G 3.0 TFSI - Umrüstung möglich?!

    Audi A6 4G 3.0 TFSI - Umrüstung möglich?!: Hallo zusammen, nachdem ich neu bin in der Thematik, ist meine Frage ob es generell möglich obiges Fahzeugmodel umzurüsten! Audi A6 3.0 TFSI...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden