Ansaugbrücken"Absaugen"nicht Abbauen ??

Diskutiere Ansaugbrücken"Absaugen"nicht Abbauen ?? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; So wieder mal ein Umrüster der es NICHT wird!! (Langsam glaube ich, ist es leichter einen ehrlichen Politiker zu finden ; ( )War kurz davor für...

  1. #1 Car Lazar, 26.02.2014
    Car Lazar

    Car Lazar AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    So wieder mal ein Umrüster der es NICHT wird!! (Langsam glaube ich, ist es leichter einen ehrlichen Politiker zu finden ; ( )War kurz davor für nächste Woche endlich nen Umbau Termin aus zu machen. Als es dann auf meine Frage hieß:"Ansaugbrücken bauen wir doch NICHT ab....wir SAUGEN das ab, damit keine Späne reinfallen können! !Anscheinend bauen se wirklich nur 10% ab ( zumindest von den 9 die ich bisher kontaktiert habe!)Also Umbaubilder mit ausgebauten Ansaugbrücken wären jetzt ein Kriterium für mich, um mich für einen Umrüster zu entscheiden!!Den die etwas "Sorgsameren" machen es sauber von außen, das man nicht gleich die restlichen Späne auf der Brücke sieht!!Angebot letzte Woche aus Heddesheim 1,5 Tage Alleine ohne Mitarbeiter MIT NATURLICH Ausbau der Brücken beim 8 Zylinder! ! ,)
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.841
    Zustimmungen:
    514
    Ansaugbrücken"Absaugen"nicht Abbauen ??

    Tja, da frag ich mich, was da dabei ist, die Ansaugbrücke an nem Daimler V8 abzubauen und ein paar Fotos für den Kunden zu schießen?
    Geht normalerweise recht schnell und die Dichtungen sind auch kein Kostenfaktor.
    Vor allem würde mich mal interessieren, wie die das absaugen wollen?
    Da trennt sich eben schnell mal die Spreu vom Weizen.
     
  4. #3 falcone, 26.02.2014
    falcone

    falcone AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ansaugbrücken"Absaugen"nicht Abbauen ??

    Wieso fährst Du nicht einfach zu einem der Profis die hier im Forum aktiv sind???
    Leichte nimmt man ein paar km in Kauf und hat was perfekes...
    Viele bieten ein Ersatzfahrzeug für einen super fairen Kurs...
     
  5. #4 V8gaser, 26.02.2014
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.857
    Zustimmungen:
    641
    Ansaugbrücken"Absaugen"nicht Abbauen ??

    So zB?

    Ich hab das schon mal probiert mit Druckluft über das Zündkerzenloch und Staubsauger an der Drosselklappe. Viel erwischt man so, aber nicht alles.
    Kunststoffansaug lass ich aber idR drin - den hier bau ich nur immer aus, weil man sonst zum bohren nicht hinkommt. und beim n62 ist der auch ruckzuck draussen.
     

    Anhänge:

  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.841
    Zustimmungen:
    514
    Ansaugbrücken"Absaugen"nicht Abbauen ??

    Beim M112 oder M113 lass ich normalerweise die Brücke auch auf dem Motor. Aber ich bohr da auch keine Löcher. Das geht schöner.
     
  7. #6 t4danny, 26.02.2014
    t4danny

    t4danny AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    4
    Ansaugbrücken"Absaugen"nicht Abbauen ??

    Einspritzdüsenadapter :p
     
  8. #7 Car Lazar, 26.02.2014
    Car Lazar

    Car Lazar AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ansaugbrücken"Absaugen"nicht Abbauen ??

    Und wie?? ;)Ist n M 113 ( E-500 )Tja die Dichtungen hätte ich sogar mitgebracht!! ,)
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.841
    Zustimmungen:
    514
    Ansaugbrücken"Absaugen"nicht Abbauen ??

    t4danny hats schon geschrieben. Mit den speziellen Benzindüsenadaptern. Geht bei dem einwandfrei...
    Die Dichtungen sind bei mir immer im Umrüstpreis inbegriffen, die Benzindüsenadapter incl. neuen o-Ringen für die Benzindüsen auch. Wenn das ein Umrüster nicht springen lässt, soll er dicht machen.
     
  10. #9 Car Lazar, 27.02.2014
    Car Lazar

    Car Lazar AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ansaugbrücken"Absaugen"nicht Abbauen ??

    Benzindüsenadapter??

    Cool...da spart man bestimmt n Haufen Zeit-zum Ausbau der Brücken?!

    Kannst dort dann die Düsen der Valve Protect Sequent Light noch "mit dran hängen" ? ,)
     
  11. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.506
    Zustimmungen:
    39
  12. #11 Car Lazar, 27.02.2014
    Car Lazar

    Car Lazar AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ansaugbrücken"Absaugen"nicht Abbauen ??

    Sprich die Gasdüsen werden Mittels der Benzindüsenadapter an die Benzindüsen "gehängt" und das Additiv über einen Adapter zusätzlich nochmal hinter die Gasdüsen.....

    Zum Verständnis : Das Gas strömt ja dann über die Benzindüsen in den Zylinder (wäre ja gut-schließt man Einbaufehler--Falsches setzen der Gasdüsen beim Bohren--- ja aus!?)

    Aber wo oder wie genau läuft das Additiv dann rein? SORRY,das ichs nicht ganz verstehe!!
     
  13. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.506
    Zustimmungen:
    39
    Ansaugbrücken"Absaugen"nicht Abbauen ??

    wie du siehst auf dem Bild wird ein Adapter zwischen Ausaugbrücke und Benzindüse eingebracht. Am Adapter ist schon der Eingang für den Gasschlauch. Die Benzindüse kommt weder mit dem Gas noch mit dem Additiv in Verbindung.
    Zwischen Gasdüse und Adapter kommt in den Schlauch ein T-Stück und die Sequent Variante spritzt je nach Last das Additiv mit ein und es wird durch den Gasstrom mitgerissen und verteilt.
     
  14. Hexxer

    Hexxer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    21
    Ansaugbrücken"Absaugen"nicht Abbauen ??

    Korrektur: Da trennt sich der Kolben vom Motor - oder - Da trennt sich der Besitzer vom Auto :D
     
  15. #14 Car Lazar, 27.02.2014
    Car Lazar

    Car Lazar AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ansaugbrücken"Absaugen"nicht Abbauen ??

    JO und mit knapp 2900,- kann man auch nicht gerade von so einem"Billigangebot" sprechen, wo man es sich schon im Vornhereindenken kann, dass gepfuscht wird!! ; (
     
  16. #15 V8gaser, 27.02.2014
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.857
    Zustimmungen:
    641
    Ansaugbrücken"Absaugen"nicht Abbauen ??

    Für 2,9 k€ würd ich den Ansaug da nicht ausbauen :-))
     
  17. #16 Car Lazar, 27.02.2014
    Car Lazar

    Car Lazar AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ansaugbrücken"Absaugen"nicht Abbauen ??

    Scheinen andere hier auch nicht zu machen.....Aber DU bist ja wenigstens ehrlich!! ,)Machs doch mit den tollen Benzindüsenadaptern ;)Für wieviel dann?! 3500.-?? ;)Bei Super für 1,46,- und Gas für 0,79 den Liter.....hm
     
  18. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.506
    Zustimmungen:
    39
    Ansaugbrücken"Absaugen"nicht Abbauen ??

    ich glaube der Oli hat das eher ironisch gemeint ;)
    Aber wenn dir die Preise am Markt und die Qualität nicht passt - dann bleibt nur Benzin fahren, Umrüster weiter weg oder selber machen
     
  19. #18 Car Lazar, 28.02.2014
    Car Lazar

    Car Lazar AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ansaugbrücken"Absaugen"nicht Abbauen ??

    Wenn´s ironisch gemeint war ist es O.K. !

    Preise? Nö. bin bereit auch 3200.- für ne Prins zu zahlen ABER dann BITTE auch anständig!!!

    Sonst kann man ja gleich für 2400.-(hatte ich auch als Angebot!!) zu denen gehen ...die per "Gehör" abstimmen,weil se nicht die benötigten Geräte dafür haben !!
     
  20. Anzeige

  21. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.841
    Zustimmungen:
    514
    Ansaugbrücken"Absaugen"nicht Abbauen ??

    Wie soll man ne Prins per Gehör abstimmen? Ohne Software, Interface und Laptop bekommst ja nicht mal das Steuergerät aktiviert.
     
  22. #20 Car Lazar, 28.02.2014
    Car Lazar

    Car Lazar AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ansaugbrücken"Absaugen"n icht Abbauen ??

    [QUOT8;197481]Wie soll man ne Prins per Gehör abstimmen? Ohne Software, Interface und Laptop bekommst ja nicht mal das Steuergerät aktiviert.[/QUOTE] Das mit dem Gehör sollte ein ironisches Beispiel sein !! ,)Dann dürfte ja KEINE einzigste Anlage je zu Mager eingestellt von irgend einem Billigstumrüster(über die immer berechtigt!! Gescholten wird!!) Aus der Hinterhofhalle auf die Strasse rollen....wenn die alle das Equipment haben??Oder willst es jetzt nur darauf schieben, dass se nur zu bl.d zum Einstellen sind? ?!
     
Thema: Ansaugbrücken"Absaugen"nicht Abbauen ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m112 ansaugbrücke ausbauen

    ,
  2. mercedes m112 ansaugbrücke ausbauen

    ,
  3. zylinder aussaugen

    ,
  4. m112 ansaugbrücke dichtung kosten,
  5. m112 ansaugbrücke gereinigt und läuft unrund
Die Seite wird geladen...

Ansaugbrücken"Absaugen"nicht Abbauen ?? - Ähnliche Themen

  1. Autogas Anlage abbauen?

    Autogas Anlage abbauen?: Hallo, mein Schwager fährt einen Golf 4 R32 mit Autogas. Da er den Wagen verkaufen will ist meine Frage ob es möglich wäre die Anlage komplett zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden