alles neu macht der mai

Dieses Thema im Forum "Neuerscheinungen" wurde erstellt von Lucky Fu, 19.05.2006.

  1. #1 Lucky Fu, 19.05.2006
    Lucky Fu

    Lucky Fu AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr autogasfahrer :)

    nun will ich mich mal kurz vorstellen:
    mein name ist Christian B. bin im moment noch 27 und Student, noch. am 30.5. ist abgabe meiner Diplomarbeit zum thema (wer will das wissen?) in der Fachrichtung Elektrotechnik / Mikrosystemtechnik.
    gr??e und gewicht sollte eher egal sein, weshalb ich mal direkt mit den hobbys weiter mache: die wichtigsten 3 sind
    Modellbau (RC Modellbau von nicht gerade einfachen sachen, man w?chst ja mit seinen herausforderungen)
    Mountainbiken (CC)
    und da h?tten wir noch die Herpetologie
    (unter meiner obhut befinden sich derzeit tiere der Gattungen Leiocephalus personatus und Sceloporus malachitus)

    naja, als technikstudent hab ich nat. auch nen hang zum pc und so verwundert es nicht, da? ich seit 96 aktiv im internet unterwegs bin. derzeit bin ich mitglied in 5 foren die sich alle unterschiedlichen bereichen widmen. in einem bin ich bis zum moderator aufgestiegen, aber das nur am rande.
    wie euch auff?llt schreib ich fast alles klein und das liegt einfach an meinem 3 finger-suchsystem (welches aber problemlos mit dem 10 fingersys meiner mutter mithalten kann was die geschwindigkeit angeht) und dem umstand da? es sich so viel schneller schreiben l?sst (eine altlast aus meinen anf?nglichen chatter jahren).

    wie komme ich nun zum autogasforum?
    ganz einfach via google :) die sache ist die: ich hab als student kein auto, aus kostengr?nden. aber ab 1.6. hab ich nen job f?r den ich t?glich 82km fahren muss, wof?r mir leihweise das auto meiner mutter zur verf?gung steht. aber wie das so ist will man ja schnellstm?glich was eigenes. da meine verlobte leidenschaftliche reiterin ist und als solche auch immer mal wanderritte unternimmt muss es was gr??eres sein, was in der lage ist einen entsprechenden anh?nger zu ziehen. da ich vor meiner bundeswehrzeit nen 3-er bmw gefahren bin ist die wahl des autotyps schonmal gegessen. ich sag nur: freude am fahren :)
    aber die freude w?hrt in anbetracht der immer steigenden benzinpreise nat. nicht lang und als technikverr?ckter :D bin ich alternativen nat?rlich sehr aufgeschlossen was mich zum autogas brachte. nun, geplant ist der kauf eines ca 2 jahre alten wagens und die anschlie?ende, sofortige umr?stung. es soll ein 320 werden. umr?ster hab ich schon ausfindig gemacht und nach einem telefonat erscheint mir die wahl als recht gut. man hat dort offensichtlich erfahrung mit dem umbau und wei?, wovon man spricht. geplant ist der kauf des vehikels so ende august, anfang september und dann der direkte umbau. d.h. da? ich dann anfang september mit dem neuen vehikel fahren und vor allem: sparen kann.

    soweit erstmal zu mir, wer mehr wissen will: ich werde sicher regelm??ig hier mitlesen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Chistian,

    :1163: hier bei uns im Forum.
    Ich w?nsche dir das die Zeit bis Du deinen umger?steten BMW fahren kannst schnell vergeht und das sparen beginnt.
    Obwohl mehr sparen als mit Muttis Auto geht auch nicht mit LPG :D.

    Ich hoffe das Du ?ffters hier vorbei schaust und sobald Du Gaser bist etwas von der Umr?stung berichtest.
    Bis dahin, m?ge die Zeit schnell vergehen.
     
  4. #3 Lucky Fu, 19.05.2006
    Lucky Fu

    Lucky Fu AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    naja, sprit und co muss ich selbst zahlen, da es aber nur n kleiner renault is geht das noch... aber auf dauer is die gurke absolut nich mein fall! ich brauch platz um mich herum und in dem ding f?hl ich mich alles, nur nicht sicher.

    ?ber den umbau kann ich sicher berichten. ich werde im juni mal bei der bank vorsprechen bzgl finanzierung und dann kann ich schon absehen, wann ich das auto denn kaufen kann (und gezielt ein passendes maschinchen finden). ich erhoffe mir von einer ?ber 2 monatigen vorwarnzeit beim umr?ster da? die abgaspr?fung (die augenscheinlich sehr oft ein terminliches problem darzustellen scheint) dann gleich mit gemacht wird. der umbau kostet zwischen 2400 und 2500 euro und es wird eine prins anlage mit vermutlich 67l radmuldentank. (der nette herr am telefon meinte im schlimmsten fall muss der kofferraum boden um max 2cm angehoben werden, was ich aber verschmerzen k?nnte...)

    ich ?berlege aber derzeit noch, was die kosteng?nstigste variante ist das machen zu lassen, zur verf?gung stehen folgende 2 alternativen:
    die 1. zulassung direkt beim autoh?ndler und dann zum umr?ster, danach nochmals zur zulassungsstelle um die anlage eintragen zu lassen.
    2. variante: mit "roten nummern" vom h?ndler zum umbau und erst dort das auto zulassen lassen. problem dabei ist nur, da? der umr?ster nicht direkt um die ecke ist. leider hab ich aber noch keine ahnung, wo ich das auto herbekomme und daher wird sich das noch alles aufdr?seln :)
     
  5. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Ich w?rde den Wagen sofort beim Kauf anmelden.
    Die ca. 15 EUR f?r die Eintragung der Gasanlage in die Fahrzeugpapiere wirst Du verschmerzen k?nnen.
    Mann wei? nie wie lange es dauert bis die Anlage vom T?V abgenommen werden kann. Das h?ngt davon ab wie schnell das Abgasgutachten vorliegt.
    Da Du dich aber bereits auf einen Umr?ster und die Anlage festgelegt hast, kann dein Umr?ster das Abgasgutachten bereits im vorfeld anfordern sodas es zum Umr?sttermin bereits vorliegt.
    Das einzige was der Umr?ster daf?r ben?tig sind die Fahrzeugdaten.

    Bei dem Preis von max. 2500 EUR f?r eine Prins VSI (f?r 6 Zyl.) kannst Du nichts falsch machen.
    Achte darauf das in dem Preis alles enthalten ist wie: Anlage, Umr?stung, Garantie/Gew?hrleistung, Abgasgutachten, T?V Abnahme. Sollten auch noch die erste Tankf?llung, ein Tankadapter und ein Kostenloser Leihwagen f?r die Zeit des Umbaus enthalten sein ist alles bestens.
     
  6. Admin

    Admin FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    @rubi: Ich denke wenn das alles im Preis der Umr?stung mit drin ist, dann brauch er sich wiklich keine Gedanken machen. Wird aber wohl eher die Ausnahme sein, oder?!

    Hallo Lucky Fu,
    freue mich sehr dich hier begr??en zu k?nnne. Gleichfalls finde ich es nat?rlich sch?n, dass du dich f?r Autogas entschieden hast und nicht etwa f?r CNG. Sicher dat brauchst du f?r das Pferdefuhrwerk anst?ndig Pfeffer und da biste ja mit 'nem 6 Zylinder BMW recht gut bedient. Wenn du aber Power und Platz vereinen willst kannst du dich ja mal nach einem sch?nen T4 mit 6 Zylindern umsehen. Ich w?rde mir aber nochmal die Gr??e des Tankes ?berlegen. 67l Brutto sind nicht gerade viel. Bedenke, dass du davon 20% abziehen musst. Ich wei? ja nicht wie hoch der Spritverbrauch bei deinem BMW ist aber wenn er >12 Liter ist w?rde ich mir einen gr??eren Tank zulegen. Ausserdem willst du ja auch noch einen Pferdeanh?nger ziehen.....

    Viele Gr??e

    Fuddie
     
  7. #6 Thor_67, 21.05.2006
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lucky Fu,
    das ist eine logische Entscheidung, die Du getroffen hats.

    Herzlich Willkommen in unserer netten Runde. Deine Vorstellung war ja schon Klasse, das gubt bestimmt auch ein gute Vorstellung Deines Autos, wenn es soweit ist.

    Viel Erfolg und eine z?gige Umr?stun, damit Du bald "gasen" kannst.

    Viele Gr??e
    Thorsten
     
  8. #7 Lucky Fu, 21.05.2006
    Lucky Fu

    Lucky Fu AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    danke erstmal f?r die nette begr??ung hier!

    also der pferdeanh?nger wird sicher nur max 1 mal in 2 monaten gebraucht werden und ist keinesfalls als standart anzusehen. (w?rde eh gemietet werden, eigener lohnt einfach nicht)
    das auto selbst hab ich ja noch nicht aber das dauert nich mehr lang... derzeit ist ende august daf?r geplant aber man muss sich ja vorher informieren um dann alles schon mit m?glichst langer vorwarnzeit zu planen, damit auch alles problemlos funktioniert :)
    wie problemlos werden wir dann ja sehen :D ma sehen, berichten werde ich auf jeden fall hier wie die sache so aussieht
     
  9. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    2500 EUR f?r die Umr?stung eines 6 Zyl. mit allem was ich geschrieben habe ist ein sehr guter Preis. Dieser Preis konnte Ende 2005 noch erziehlt werden, ob das heute noch m?glich ist entzieht sich meiner Kenntnis.
     
  10. #9 InformatikPower, 22.05.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hi Lucky ;)

    erst einmal von meiner Seite ein herzliches :1163:

    Sch?n, dass du dich entschieden hast Autogas zu nutzen. Die Nebenwirkungen sind aber zu beachten: H?ufiger Muskelkater in der Gesichtsmuskulatur nach dem Tanken *grinst*

    Nach der Vorstellung bin ich ebenfalls auf den Wagen und auf die netten Bilder im Showroom gespannt.

    Allerdings - wie Fuddie schon so passend bemerkte:
    Sind 67 Liter Brutto nicht etwas wenig?
    Lass dich bestenfalls noch einmal vor dem Kauf des Wagens beraten, was Reichweiten angeht und ob nicht evtl. ein Wagen mit gr??erem Kofferraum (f?r einen Zylindertank) die bessere Alternative w?re.

    T?glich 180 km abzurei?en und alle 2 Tage tanken zu m?ssen w?rde mich wahnsinnig machen ;)

    VLG
    Daniela
     
  11. #10 Thor_67, 22.05.2006
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hi Daniela,
    jetzt wei? ich warum ich so "crazy" bin, ich mu? alle zwei Tage tanken :D.

    Immerhin sind es bei mir dann so um die 550km die ich abgerissen habe.

    Gr??le
    Thorsten
     
  12. #11 Lucky Fu, 22.05.2006
    Lucky Fu

    Lucky Fu AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    naa, das war nur eine zahl die mir so an den kopf geworfen wurde! vor dem einbau wird das erstmal ausgemessen und dann kann man sehen was wird :) in ca 3 monaten wei? ich mehr
     
  13. #12 InformatikPower, 10.06.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Jawohl, jetzt wird mir einiges klar *fg*
    Habs eben erst per Zufall gelesen.

    Dann leg dich mal nicht so lang in die Sonne, ein Sonnenstich verbessert die Lage nicht *grinst*
     
  14. #13 x world one, 11.06.2006
    x world one

    x world one AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Der 3er ist als Zugwagen f?r Pferdeanh?nger eher denkbar ungeeignet.
    Die k?nnen meist nur max 1500kg ziehen. Da liegt das zul?ssige GEsamtgewicht der meisten Doppel-Pferdeanh?nger dar?ber. Damit darfst du diese nicht mehr ziehen. Entscheidend ist n?mlich die maximale Anh?ngelast des PKW und die des Anh?ngers und nciht die tats?chliche Beladung des Anh?ngers. Gehen wir davon aus das ein Pferdeanh?nger eine zul?ssige Gesamtlast von 1800kg hat, so brauchst du eine Auto was 1800kg ziehen darf.
    Weiterhin geht der 3er bei 1500kg hinten m?chtig in die Knie und vorne hoch. Das f?hrt sich sicher nicht so toll. Evtl. ist eine Allradauto ala Audi oder Passat dort die bessere Wahl.
    Die Passat 3b oder 3bg mit Allrad (gleicher wie quattro bei Audi) d?rfen um die 1800kg ziehen.
    Au?erdem bekommst du in den 3er nix rein. Ich weis auch wieviel man als Reiter mitschleppt, da wird der kleine 3er schnell zum Kleinwagen :D
     
  15. AdMan

  16. #14 Lucky Fu, 12.06.2006
    Lucky Fu

    Lucky Fu AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    hmmm das is nat. eher ung?nstig... aber gut, dann m?ssen wir uns was ausdenken, n passat kommt mir nich ins haus... :D

    so, ich hab ma n bissie recherchiert und dabei kam dies heraus:
    also alles im gr?nen bereich
     
  17. #15 x world one, 13.06.2006
    x world one

    x world one AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Hm..
    Schwiegervater durfte letztens fett Strafe zahlen deswegen. Aber wenn das da so drin steht wirds passen. Solange du nur ein Pferd transportierst kommst ja auch nicht dr?ber.
    Also passt es ja. :D

    Was solls denn f?r ein Motor werden? Schwiegereltern haben den 6Zylinder 320i Touring. Mann ist die Kiste lahm ;)
    Mein Tip w?re je nach Baureihe entweder der 325i oder 323i als Minimum wenn du was ziehen willst.
     
Thema: alles neu macht der mai
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sceloporus malachitus

    ,
  2. f

Die Seite wird geladen...

alles neu macht der mai - Ähnliche Themen

  1. Tagchen, Bin der Neue

    Tagchen, Bin der Neue: Habe meinem Frontera BJ. 96 am 01.2013 eine LPG-Anlage gegönnt, da der Verbrauch von 12,5l Benzin und die 20mal längere Strecke zum neuen...
  2. Neu Hier.

    Neu Hier.: Hallo Wollte mich mal kurz vorstellen Mein Name ist Mike und komme aus dem Raum heinsberg. Fahre Einen Passat 3b 1,8l mit einer prins vsi 2...
  3. Bin neu hier... ;)

    Bin neu hier... ;): Servus liebe Leute. Bin neu hier und habe mich angemeldet Weil ich mich mal mit ein paar erfahrenen Leuten über das Thema Gas Umrüstung...
  4. Neu Abstimmung nach Motortausch

    Neu Abstimmung nach Motortausch: Hallo habe schon viel darüber gelesen nur scheiden sich da irgendwie die Geister. Musste mein Motor tauschen und werde wohl heute endlich fertig...
  5. Neue Forensoftware fehlerhaft ?

    Neue Forensoftware fehlerhaft ?: Sobald ich mich anmelde sind die Themen nicht mehr sichtbar, egal ob Firefox, Chrome oder IE. Im abgemeldeten Modus ist alles richtig.