AEB 175 einstellen Grundeinstellung Leonardo xl

Diskutiere AEB 175 einstellen Grundeinstellung Leonardo xl im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Kann mir eventuell jemand einen Tip geben wie ich meine elpigaz Venturi Anlage mit awb 175 Steuergerät vernünftig eingestellt bekomme ich...

  1. Casual

    Casual AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Kann mir eventuell jemand einen Tip geben wie ich meine elpigaz Venturi Anlage mit awb 175 Steuergerät vernünftig eingestellt bekomme ich bräuchte eine Art Grund Einstellung des Steppers (in welchem last Bereich wie viel Schritt usw.)

    Die Anlage ist übrigens in einem VW t4 2l AAC von 92 verbaut
     
  2. Anzeige

  3. #2 Autogas-Rankers, 22.11.2018
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    145
    Gibt keine Grundeinstellung dafür, dass Sieht man dann anhand der Lambda Werte
     
  4. Casual

    Casual AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Danke für deine Antwort
    Aber ich muss mich doch irgendwie an DIE richtige Einstellung rantasten
    Aktuell ist es so das die Anlage im Stand und bei 3000 upm wunderbar läuft und die lamdal schön Zwichen ca 0 und 1v springt somit auch der Stepper immer hoch und runterfährt

    Nehme ich jetzt die Stepper Werte für den Teillast und Volllast Bereich dazu "verachluckt" er sich beim anfahren und bei Steigungen gelegentlich fällt das lambda Signal dabei auf 0v was mir ja sagt er bekommt kein Gas
     
  5. Casual

    Casual AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Leider gibt es Werder zum Thema elpigaz Venturi oder Leonardo XL Informationen im Internet
    Es kann doch nicht sein das ich der einzige Mensch mit dieser Anlage bin
     
  6. #5 Autogas-Rankers, 23.11.2018
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    145
    Tja, die sich damit auskennen kannst du einer Hand abzählen.
    Ich würde den bestimmt hin bekommen.
     
  7. #6 mawi2012, 23.11.2018
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    178
    Die aeb 175 ist so simpel, dass es eigentlich selbsterklärend ist.

    Ich habe selbst nur die Aeb Elpigaz Voila+, ohne Steuergerät kann ich wahrscheinlich nicht in die Software, um mir das mal anzusehen.

    Wenn es Probleme gibt, stimmt eher was mit der Hatdware nicht. Z.B. Mischer falsch, Verdampfer nicht richtig eingestellt oder Falschluft.
     
  8. #7 V8gaser, 23.11.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.930
    Zustimmungen:
    456
    Bevor man an die großartige Einstellung des Steppers geht, muss erst mal der Mischer passen, dann die Grundeinstellung vom Verdampfer. Passt das, muss der Stepper kaum noch viel arbeiten.
    Das Pferd hier von hinten aufzuzäumen ist der falsche Weg, den aber die meisten Laien gehen - miese Vorarbeit und versuchen alles mittels Laptop und Stepper hinzudrehen, was idR nicht klappt.
    Wieso läuft wohl ne Venturi ungeregelt nur mit fest eingestelltem Powervalve schon gut? Wenn alles Andere passt ist der Stepper NUR für die Feinheit der Lambdaregelung zuständig, NICHT für die Regelung von der Anlage ansich.
    Bloß ist das nicht in drei Sätzen erklärt und oft verzwickter als ne sequentielle Anlage einzustellen. Hat man das aber mal kapiert, sind eigentlich alle Venturis gleich.
     
  9. Casual

    Casual AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe Mal eine Video hochgeladen das ich gerade aufgenommen habe
    Lambda gegen 0v Stepper fährt aber nicht auf
    Habe auch die Einstellung usw mit aufgenommen eventuell sieht ja jemand einen Fehler



    Der Wagen fährt nun übrigens ohne größere Probleme auch bei Vollgas kein einknicken mehr ebenso bei steigungen
    @V8gaser was meinst du mit "Mischer muss passen"?7
     
  10. #9 V8gaser, 25.11.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.930
    Zustimmungen:
    456
    Wenn der Mischer zu groß ist, ist das Venturisignal für den Verdampfer zu klein, der reagiert dann zu wenig und gibt zu wenig Gas frei - das kannst nicht kompensieren.
    Ist er zu klein, nimmt er Leistung und es kommt zu viel Gas. Falschluft irgendwo beeinflusst das Ganze extrem negativ.
    Eine ach so einfache Venturianlage ist wesentlich komplexer als viele sich das vorstellen.
     
  11. Casual

    Casual AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe den wagen mit bereits verbauten Anlage gekauft diese wurde 2007 eingebaut war beim Vorbesitzer jedoch nicht im Betrieb erst ich habe sie wieder in Betrieb genommen ich weiss also nicht in wie fern sie jemals gelaufen hat wovon ich aber ausgehe

    Wie Stelle ich den einen falsch Dimensionierten Mischer bzw verdampfer fest
     
  12. #11 mawi2012, 25.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2018
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    178
    Ich erkenne im Video:
    Problem mit der Leerlauferkennung durch das TPS, das TPS steigt immer mal etwas an, dadurch erkennt die Gasanlage nicht mehr Leerlauf und regelt wieder bei 133 los.
    Dann scheint beim Fahren dauerhaft fett zu sein.

    Wenn jetzt also im Leerlauf immer mager und beim Fahren immer fett, könnte simpel der Stepper seine Arbeit eingestellt haben.
    Bau mal den Stepper komplett aus und bastel irgendwas passendes stattdessen rein, so kannst Du den Schlauch mit Zange oder so, soweit zusammen quetschen, dass die Anlage überhaupt auf Gas läuft, und wenn Du jetzt die Quetschung veränderst müsste sich das Gemisch auch in der Software sichtbar ändern lassen und der Stepper müsste optisch erkennbar auf und zu fahren.
     
  13. Casual

    Casual AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke für deine Antwort
    Aber der Stepper ist gerade neu ich hatte auch zuerst gedacht es läge daran leider agiert er genau wie der alte

    Das TPS Signal ist mir auch aufgefallen leider
    Verstehe ich nicht welchen Wert er gerne eingetragen haben möchte
     
  14. Casual

    Casual AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Wann ?
    Wo?
    Wie viel?
     
  15. #14 mawi2012, 25.11.2018
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    178
    Also hast Du die Funktion des Steppers bereits geprüft?
     
  16. Casual

    Casual AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ich wüsste nicht wie ich ihn prüfen kann
    Aber der Fehler ist ja gleich bleibend ob alter oder neuer Stepper
     
  17. Anzeige

  18. #16 mawi2012, 26.11.2018
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    178
    Ich habe doch im Post #11 beschrieben, wie Du den Testen kannst.
     
  19. Casual

    Casual AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Also habe nun die verdampfer Membran etwas leichter gestellt und die lambda regelt nun im Stand sehr schön und zügig fast wie auf Benzin nur bei 3000upm ist er noch zu fett kann ich das jetzt mit der kleinen Stellschraube am verdampfer regeln oder muss ich den Stepper im ganzen weiter runter setzen?

    Und zum Thema TPS
    Der war falschherum eingebaut
    Zum Glück habe ich den nicht eingebaut sondern den wagen so übernommen zumindest klappt dann nun
     
Thema:

AEB 175 einstellen Grundeinstellung Leonardo xl

Die Seite wird geladen...

AEB 175 einstellen Grundeinstellung Leonardo xl - Ähnliche Themen

  1. R90E einstellen (Bitte keine Verlinkung auf Grundeinstellung)

    R90E einstellen (Bitte keine Verlinkung auf Grundeinstellung): Hallo, ich habe eine ungeregelte Venturi mit einem R90E OMVL Verdampfer. Maschine 5,7 L GMC, Rochester Quattrajet, 168 PS. Nur habe ich das...
  2. Profi zum Einstellen meiner VSI 1 im Raum Herford/Bielefeld oder Umgebung gesucht.

    Profi zum Einstellen meiner VSI 1 im Raum Herford/Bielefeld oder Umgebung gesucht.: Hallo liebe Gaser, ich suche zur Neueinstellung meiner Prins VSI in meinem Ford Fiesta ST 150 einen kompetenten Umrüster. Kann mir da evtl....
  3. Valteks einstellen, Düsenquerschnitt?

    Valteks einstellen, Düsenquerschnitt?: Hi! Mein Gasanlagenumbau neigt sich dem Ende zu. Nun bin ich gerade dabei meine Valtek Injektoren einzubauen. Nach ein bisschen Recherche bin ich...
  4. Gasdruck zu niedrig - Lässt sich nicht am Verdampfer einstellen

    Gasdruck zu niedrig - Lässt sich nicht am Verdampfer einstellen: Hallo liebe Community, Seit einiger Zeit habe ich ein Problem mit meine Landi Renzo Gasanlage mit Li02 Verdampfer und hoffe, dass ihr mir helfen...
  5. Empfehlung gesucht: BRC Anlage einstellen PLZ 45

    Empfehlung gesucht: BRC Anlage einstellen PLZ 45: Guten Tag zusammen, kennt jemand hier einen empfehlenswerten Betrieb im Raum 45 (Ruhrgebiet / Recklinghausen), der eine BRC Gasanlage an einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden