Abgastemperatur zu niedrig?

Diskutiere Abgastemperatur zu niedrig? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo ich habe bis jetzt überall gelesen und gehört, dass die Abgastemperatur mit LPG höher liegen muss. Meine Abgastemperaturanzeige, zeigt mir...

  1. #1 Paul123, 04.06.2008
    Paul123

    Paul123 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich habe bis jetzt überall gelesen und gehört, dass die Abgastemperatur mit LPG höher liegen muss. Meine Abgastemperaturanzeige, zeigt mir was anderes an.

    Im Teillastbereich sind die Werte LPG/Benzin identisch. Es gibt gar keinen Unterschied

    Bei Volllast habe ich mit LPG 50-60° weniger als mit Benzin. Die einzigste vernünftige Erklärung für mich: der Motor läuft mit Gas unter Volllast viel zu fett.

    Gibt es hier jemanden, der auch eine Abgastemperaturanzeige hat?

    Gruß

    Paul
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Abgastemperatur zu niedrig?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 neu2003, 04.06.2008
    neu2003

    neu2003 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 Paul123, 04.06.2008
    Paul123

    Paul123 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    So ähnlich wie bei mir. Ich habe nur etwas mehr Temperatur. Aber das kann man ja nicht vergleichen, da verschiedene Motoren usw.

    Ich messe an der Krümmerzusammenführung. Ca. 35 cm weg vom Kopf. Krümmer ist komplett mit Hitzeschutzband gewickelt und oben drüber noch eine Blechabdeckung. Motor ist ein VAG 1.6 16V 120 PS (Polo 6N GTI)

    Im Stadverkehr 380-580°C

    Autobahn 140 KM/H bei 4000 rpm ca. 740-760°

    Vollast bei über 6000 rpm ca. 790° mit LPG und ca. 850° mit Benzin

    Außentemperatur ca. 23°C
     
  5. #4 Skipper, 04.06.2008
    Skipper

    Skipper AutoGasKenner

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Anton "Gigavolt" ist hier auch Member.

    Bei mir ist es auch so, dass die Abgastemperaturen annähernd gleich sind.

    Auch bei Vollast liegen die Werte < 20 Grad auseinander.

    Deswegen ist für mich die Flash Lube Geschichte ja so suspekt. Weil da ist ja irrtümlicherweise immer die Rede von "verbrennt zu heiss."

    Gruß
    Lothar
     
  6. #5 Paul123, 04.06.2008
    Paul123

    Paul123 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    das mit heißer verbrennen, kann wohl schon zustimmen, denn die Abgastemperatur ist nicht an Brennraumtemperatur gekoppelt. Zumindest nicht 1zu1. Man kann zum Bleistift durch Zündungsverstellung richtung früh, kältere Abgase produzieren, die Temperatur im Brennraum steigt aber.

    Könnte ja sein, dass LPG schneller verbrennt und dadurch mehr Hitze an die Bauteile um den Brennraum herum abgegeben wird, die Abgase werden dadurch kälter.
     
  7. RS744

    RS744 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Dann hast Du anscheinend nur den Quark gelesen, der gebetsmühlenartig ohne Nachweis/Beleg verbreitet wird. Ursprung unbekannt, aber hartnäckig haltbar anscheinend. Ernstzunehmende Quellen haben längst anhand diverser vergleichender Meßergebnisse im Praxisbetrieb wie auf dem Prüstand das Gegenteil belegt: bei richtiger Einstellung der LPG-Anlage ist auf LPG nicht nur die Brennraumtemperatur, sondern auch die Abgastemperatur niedriger als im vergleichbaren Benzinbetrieb.

    Ist doch prima und kein Grund sich Sorgen zu machen oder an den Meßergebnissen zu zweifeln.

    Greets
    RS744
     
  8. RS744

    RS744 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    An FlashLube ist nicht nur der Werbespruch suspekt. Und ohne taugliches Dosierungssystem halte ich es für wahrscheinlicher, daß FlashLube sogar schädlich ist, als daß es was - und sei es nur durch Placebo-Effekt - was nützt.

    Greets
    RS744
     
  9. RS744

    RS744 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Nein, LPG verbrennt sauberer, "kälter" aber auch langsamer als Benzin. Und durch die langsamere Verbrennung kann die niedrigere Brennraumtemperatur relativ zu etwas ansteigender Abgastemperatur im Vergleich zum Benzinbetrieb führen, ohne daß deshalb die Abgastemperatur absolut gesehen höher sein müßte als im Benzinbetrieb.

    Greets
    RS744
     
  10. #9 hasi_21, 13.06.2008
    hasi_21

    hasi_21 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    ich geb auch mal meinen Senf dazu: Also das mit der höheren Temp. ist Käse. Es unterscheidet sich lediglich in der Art der Verbrennung. Gas verbrennt "trocken", d.h. es macht *puff* und es ist weg. Bei Benzin bleiben da aber noch die Additive, die wohl im Brennraum für gute Stimmung sorgen. Dem Gas fehlen diese Additive und genau das macht auf Dauer dem Motor zu schaffen. Zumindest den Motoren, die für Gas nicht unbedingt ausgelegt sind.

    So oder so ähnlich hatte ich das mal recherchiert. Bitte berichtigt mich, wenn auch das nicht stimmt :)
     
  11. MX511

    MX511 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    06.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hasi_21, grüß Dich!

    Ich sehe es wie Du, allerdings habe ich inzwischen aufgegeben, den
    gebetsmühlenartig vorgetragenen Zweifeln an der Additiversatz-Wirkung von FL zu widersprechen.
    Manche Motoren brauchen es wohl wirklich nicht und manch andere Motoren signalisieren eben später
    was sie gebraucht hätten. ;-)
     
  12. RS744

    RS744 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Nicht "was" sie gebraucht hätten, sondern daß sie "etwas" gebraucht hätten, etwas anderes nämlich: gasfeste Komponenten (Ventile, Ventilsitze).

    Und gebetsmühlenartig war ja wohl nur der Werbestuß von FL ("kühlt und schmiert"), der als solcher durch kritische Befassung mit dem Thema inzwischen demaskiert worden ist. Schon mal eine von FL zugesiffte Ansaugbrücke von innen gesehen? Solange FL unterdruckgesteuert und mit hoher Dosierfehlerquote zu diesen Effekten führt, bleibt es untauglich. Was meinst Du wohl, warum derzeit 2-3 Hersteller mit elektronischen Dosierungssystemen für FL auf den Markt kommen?

    Recht hast Du in einem: die deutschen Hersteller Audi BMW DB brauchen so ein Zeugs nicht, weil sie im Ventilbereich ein paar Euro mehr in die Bauteile-Qualität gesteckt haben als Weltmarktproduzenten wie Ford und japanische Hersteller, denen es ums Sparen um jeden Preis ging.

    Greets
    RS744
     
  13. #12 El Pege, 14.06.2008
    El Pege

    El Pege AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn ich der Hersteller von Flashlube wäre, dann würde ich einen nicht-gasfesten Motor so bestücken, daß die Hälfte der Zylinder FL bekommt und die andere nicht. Das kann man natürlich nur bei Motoren machen, deren Zylinder einzeln begast werden.
    Dann schaut man sich nach längerer Laufzeit den Zylinderkopf an, idealerweise geschieht das durch eine unabhängige Institution.

    Sollte FL positive Wirkung zeigen, so mache ich dies bekannt, damit die unqualifizierten Lästermäuler endlich Ruhe geben.

    Solte es nichts genützt oder sogar Schaden angerichtet haben, halte ich die Klappe und investiere mehr Geld in die Werbung.
     
  14. Anzeige

  15. #13 AndreasHannover, 14.06.2008
    AndreasHannover

    AndreasHannover AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wer weiss, womöglich haben die das schon getan? ;)

    Gruß

    Andreas
     
  16. Feidl

    Feidl AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich mitbekommen habe, hat Flashlube eine Wirkung. Bei einem hatten doch die Zylinder, die durch das Einspritzsystem mehr FL abbekommen haben, weniger Schaden genommen. Jedoch waren nach 50tkm oder so alle Ventilsitze runter, aber umso stärker je weniger FL.

    Fazit ist daher, dass FL eine Wirkung hat, die jedoch (mit dem regulären System) zu gering ist, um langfristig vorzubeugen.
     
Thema: Abgastemperatur zu niedrig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg abgastemperatur

    ,
  2. abgastemperatur lpg

    ,
  3. lpg abgase

    ,
  4. abgastemperatur autogas,
  5. hohe abgastemperatur lpg,
  6. abgastemperatur erdgas,
  7. abgastemperatur zu niedrig,
  8. bei gasbetrieb fällt die abgastemperatur,
  9. zündungsverstellung bei lpg,
  10. polo 6r Abgastemperaturgeber zuniedrig,
  11. erdgas abgastemperatur,
  12. lpg abgastemperatur nach drehzahl,
  13. autogas verbrennt kälter,
  14. ford abgastemperatur zu niedrig,
  15. krümmertemperatur erdgas,
  16. bmw benziner abgastemperatur zu niedrig,
  17. Abgastemperatur bei Ford galaxy wie hoch,
  18. abgastemperatur zu hoch bei autogas,
  19. umrüstung lpg abgastemperatur,
  20. abgase auto lpg,
  21. polo 6r abgastemperatur,
  22. abgastemperatur gas benzon,
  23. abgastemperatur gas,
  24. autogas zu hohe abgastemperatur,
  25. abgastemperatur gas gegenüber benzin
Die Seite wird geladen...

Abgastemperatur zu niedrig? - Ähnliche Themen

  1. Fehler Landi renzo druck zu niedrig

    Fehler Landi renzo druck zu niedrig: Guten Tag zusammen, ich habe eine Landi renzo Omega Ig1 verdampfer in einem Peugeot 206 Rc. Folgendes, ich bin schon länger auf der Fehlersuche...
  2. Lpg druck zu niedrig

    Lpg druck zu niedrig: Hallo. Habe NIssan Maxima 3,0l mit Stargas LPG anlage drinnen. Verdampfer - Hercules. Seit monat beim schalten auf Gas Rückelt stark und schaltet...
  3. Gasdruck zu niedrig - Lässt sich nicht am Verdampfer einstellen

    Gasdruck zu niedrig - Lässt sich nicht am Verdampfer einstellen: Hallo liebe Community, Seit einiger Zeit habe ich ein Problem mit meine Landi Renzo Gasanlage mit Li02 Verdampfer und hoffe, dass ihr mir helfen...
  4. BRC Sequent 24 Lamdafehler bei niedriger Drehzahl

    BRC Sequent 24 Lamdafehler bei niedriger Drehzahl: Guten Tag, habe einen BMW E39 525 M54 Motor Bj 2004 mit BRC Sequent 24 gekauft. Der Wagen läuft sehr gut - stabiler Leerlauf, akzeptabler...
  5. landi renzo omegas nach injektor wechsel niedriger gasdruck

    landi renzo omegas nach injektor wechsel niedriger gasdruck: servus Leute, hoffe ihr könnt mir helfen.. BMW 530 e39 231 ps 2001. Landi Renzo Omegas anlage hab den injekor vom 3. Zylinder gewechselt und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden