Abgasanlge prüfen (OBD-Code P0240)

Diskutiere Abgasanlge prüfen (OBD-Code P0240) im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, seit ca. 3 Tagen bekomme ich von meinem Auto immer wieder die Meldung "Abgasanlage prüfen". Wenn ich mit meinem OBD-Prüfer...

  1. #1 Alf3366, 25.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2011
    Alf3366

    Alf3366 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.05.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    seit ca. 3 Tagen bekomme ich von meinem Auto immer wieder die Meldung "Abgasanlage prüfen". Wenn ich mit meinem OBD-Prüfer auslese, dann sagt er mir: Fehlercode P0420 "Katalysatoranlage Zylinderreihe 1 - Wirkungsgrad unter Schwellenwert". Wenn ich den Fehler dann lösche, kommt er auch nicht gleich wieder. Dauert dann mal 200km bis er wieder kommt, einmal kam er auch schon nach 50 km wieder. Beim nächsten mal hat es aber wieder 200 km gedauert. Es passierte meist (nicht immer) wenn ich so 130 km/h (oder schneller war) und dann 1-2 Minuten 80 - 100 km/h fahre.
    Als Fehlerquelle findet man bei Google z.B. Lambdasonde oder im schlimmsten Fall der Kat.
    Jetzt befürchte ich natürlich schon, dass die Renault-Werkstatt (Auto hat noch Neuwagengarantie) sagt "Das liegt an der Gasanlage". Der Umrüster (Anlage gab es inkl. Motorschutzgarantie) wird dann natürlich behaupten, dass es ein Renault-Problem ist.


    Daher hier mein Post, um nicht ganz so unvorbereitet in den Kampf zu ziehen. :-)
    Ist das ein typischer Fehler, der durch die Gasanlage (evtl. falsche Einstellungen) ausgelöst wird? Hab gelesen, dass der Kat von Fehlzündungen so beeinträchtigt werden kann, dass er kaputt geht und diese Meldung dann kommt. Aber Fehlzündungen müsste ich doch irgendwie merken, oder? Auto läuft so wie immer. Kein Ruckeln, kein nichts...


    Danke für eure Hilfe!


    Ach ja, die Gasanlage ist seit ca. 10.000 km verbaut (Km-Stand insgesamt 85.000km) und läuft bis dato fast ohne Probleme. Nur wenn ich unter 3000U/min bin und voll aufs Gas trete, ruckt das Auto einmal kurz. Bei höheren Drehzahlen merkt man nichts mehr.

    P.S. Sorry, Überschrift war falsch. Fehlercode ist P0420
     
  2. Anzeige

  3. #2 Pleistaler, 25.07.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Tritt der Fehler nur im Gasbetrieb auf so kannst du davon ausgehen das deine Gasanlage nicht richtig eingestellt ist, tritt der Fehler auch im Benzinbetrieb auf so muß die Ursache genau gesucht werden!
    Wenn der Kat defekt ist lässt sich das ganz einfach am Abgastester erkennen !

    Vieleicht solltest du mal zum Umrüster fahren das er erst mal die Anlage überprüft.

    Gruß
    Martin
     
  4. #3 Alf3366, 26.07.2011
    Alf3366

    Alf3366 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.05.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Update: Eine gute und eine schlechte Nachricht.

    Die Schlechte: Kat ist tatsächlich kaputt. :-(
    Die Gute: Die Renault-Garantie übernimmt den Schaden.

    Ich wollte es ja fast nicht glauben, da sie bei der Übergabe des Autos eigentlich mehr nach der Gasanlage als nach dem Fehler gefragt und geschaut haben. Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Kein Diskutieren nötig - ich bin beeindruckt.

    Werde das Auto aber trotzdem mal bei einem Umrüster aus dem Forum vorstellen, damit er die Einstellungen der Gasanlage mal checkt. Nicht dass es doch an einem falschen Gemisch liegt und in ein paar Monaten der nächste Kat hin ist.
     
  5. #4 Pleistaler, 26.07.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Genau, lass die Anlage auf jeden Fall überprüfen!!!

    Gruß
    Martin
     
  6. #5 Alf3366, 18.09.2011
    Alf3366

    Alf3366 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.05.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Der Vollständigkeit halber möchte ich noch schnell das Ende der Geschichte hier posten.

    Ich war also letzte Woche bei einem Umrüster hier aus dem Forum (540V8) und habe die Anlage mal überprüfen lassen. Ich hatte zusätzlich bei Volllast in tiefen Drehzahlen immer so einen nervenden Ruck im Gasbetrieb. Nach Aussage meines eigentlichen Umrüsters "Ist halt so und kann man nix machen", habe ich mich schon fast damit abgefunden. Nach kurzer Schilderung des Problems hatte 540V8 dann auch schon eine Idee, an was es liegen könnte und wie man es beheben kann. Kurz den Laptop angeschlossen, ein paar Einstellungen gemacht und siehe da, ALLES PERFEKT! :-)
    Ich war echt begeistert über so viel Sachverstand und Fachwissen, selbst über eine Anlage die nicht täglich selbst verbaut wird. Wenn ich es richtig verstanden habe, lief die Anlage wohl zusätzlich etwas zu fett und daraus können wohl genau solche KAT-Schäden folgen.

    Nun ja, was soll ich sagen. Nun läuft die Anlage 100%ig und ich gehöre auch endlich zu denen, die nicht mehr merken ob das Auto auf Gas oder Benzin läuft. Hatte immer das Gefühl, dass ich im Gasbetrieb weniger Leistung als im Benzinbetrieb habe, aber auch das ist jetzt weg. Einfach perfekt!

    Vielen Dank noch mal an dieser Stelle an 540V8! Der Mann ist einfach uneingeschränkt zu empfehlen und mit Sicherheit meine erste Anlaufstelle bei erneuter Autogasumrüstung (auch wenn 300km entfernt)!!! :-)
     
  7. Anzeige

  8. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.145
    Zustimmungen:
    443
    Freut mich, dass ich Dir helfen konnte. Es ist immer wieder erschreckend, welche Diletanten sich in unserer Branche aufhalten.
     
  9. #7 Rabemitgas, 19.09.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Es wird halt dafür gesorgt, das Autogas immer mehr einen schlechten Ruf bekommt.

    Der Lobby kann es nur recht sein. Die Gründe für Motorschäden und ruckelnde Anlagen wird seltenst hinterfragt.

    "Autogas selber ist Mist" Wird dann leider behauptet.

    Gruß Armin
     
Thema: Abgasanlge prüfen (OBD-Code P0240)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Katalysatoranlage Zylinderreihe 1 - Wirkungsgrad unter Schwellenwert

    ,
  2. P0240

    ,
  3. Fehlercode P0240

    ,
  4. katalysator zylinderreihe 1 wirkungsgrad unter schwellenwert,
  5. zylinderreihe 1 wirkungsgrad unter schwellenwert,
  6. katalysator wirkungsgrad unter schwellenwert,
  7. P0420 renault,
  8. renault fehlercode P0420,
  9. p0420 katalysatoranlage zylinderreihe 1-wirkungsgrad unter schwellenwert,
  10. Wirkungsgrad unter Schwellenwert,
  11. katalysator unter schwellenwert,
  12. p0420 mercedes,
  13. p0240 code,
  14. Katalysatoranlage zylinderreihe 1 wirkungsgrad unter schwellenwert,
  15. fehlercode P0420 renault,
  16. obd code,
  17. renault p0420,
  18. p0420 wirkungsgrad unter schwellenwert,
  19. schwellenwert katalysator,
  20. Hauptkatalysator Zylinderreihe 1 Wirkungsgrad unter Schwellenwert,
  21. obd fehlercode p0240,
  22. katalysatoranlage zylinderreihe 1-wirkungsgrad unter schwellenwert,
  23. Zylinderreihe 1 - Wirkungsgrad unter Schwellenwert,
  24. Peugeot p0240,
  25. fehler p0240
Die Seite wird geladen...

Abgasanlge prüfen (OBD-Code P0240) - Ähnliche Themen

  1. Teildefekten Injektor prüfen bzw. finden

    Teildefekten Injektor prüfen bzw. finden: Mein Fahrzeug hat einen 5 Zylindermotor und läuft daher mit fünf gelben Injektoren mit der Nummer 09SQ99020003G. Einer davon meint nach Lust und...
  2. (BOSCH) Sensor prüfen

    (BOSCH) Sensor prüfen: Hallo, wie überprüft man den (BOSCH) Sensor am Filter bzw. wie kann man prüfen, dass die Kabel ok sind? Danke Rene
  3. Landi Renzo Injektor überprüfen

    Landi Renzo Injektor überprüfen: Hey, ich hätte eine Frage. Ich fahre einen Astra H, z14xep mit einer Irmscher Anlage. Da meine Anlage zu fett läuft und ich nicht in das...
  4. Unterdruck Verdampfer KME Gold prüfen

    Unterdruck Verdampfer KME Gold prüfen: Hallo, ich habe aktuell Druckprobleme ( zu niedrig ) , obwohl alle Filter und Verdampfer vor 6 Monaten neu gekommen sind. Meine Idee ist der...
  5. BRC Plug & Drive Einstellungen prüfen

    BRC Plug & Drive Einstellungen prüfen: Hallo Zusammen, da ich nicht sicher bin, ob die Einstellungen meiner Anlage in Ordnung sind (Umrüster sagt immer ja und das muss so), bin ich auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden