A6 Avant 2.4L Bj. 2005

Diskutiere A6 Avant 2.4L Bj. 2005 im LPG Audi Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Soooo ich habs endlich getan und mir einen neuen gebrauchten gekauft nach langem suchen und gucken wurde es nun ein A6 Avant mit 2.4l von 2005 mit...

  1. #1 Mumbles, 30.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2016
    Mumbles

    Mumbles AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Soooo ich habs endlich getan und mir einen neuen gebrauchten gekauft nach langem suchen und gucken wurde es nun ein A6 Avant mit 2.4l von 2005 mit 142.000km.

    Heute war ich beim Umrüster meiner Wahl der mir eine Prins VSI 2 ans Herz gelegt hat. Tank hat er 680mm auf 300mm ausgemessen kann das hinkommen? Rein als Zylinder wären das um 108 liter denke mit Wandung oder sonstigen Formabzügen kommen dann immer noch gute 95 Liter raus oder? Tankschluß unter dem Tankdeckel. Preis für den Umbau 2500€ das finde ich auch in Ordnung.
    Irgendwelche Anregungen oder Tipps worauf ich achten sollte im Hinblick auf den Umbau?

    Abseits vom Autogas wer weiß evtl. wie das mit dem AMI/MMI umrüsten/aufrüsten geht damit MP3 funktioniert? Ich hab da nu soviel gelesen, das ich weiß, das ich nix weiß >_< Von alles tauschen bis hin zu ein Stecker einstöpseln und fertig. Werde mich da aber auch nochmal in nem A6 Forum umgucken.


    edit:
    grade gesehen in der Galerie
    http://www.lpgforum.de/showroom/244...rins-vsi-2-0-automobiltechnik-dimopoulos.html

    Hoffe sieht danach auch so aus :-) und demnach ein 88l Tank.
    Was hat es mit den Düsen auf sich? Also die Farbe der Düsen? Was geben die Unterschiedlichen farben an?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: A6 Avant 2.4L Bj. 2005. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ciwa

    Ciwa AutoGasMeister

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    5
  4. #3 Mumbles, 30.05.2016
    Mumbles

    Mumbles AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Das schaut ja wirklich klasse aus :-D Ob der Schrauber in meinem Fall bohren wird oder Adapter nutzt werd ich mal fragen, wie sind den die Langzeitwerte oder hast das Auto inzwischen nimmer?
    Vielleicht kannst mir ja auch mit dem AMI helfen. Ich glaube ich habe ein 2g high drin. Da es ein mehrfarbiges Display mit Navi (im Kofferraum hinten links mit DvD), Bluetooth und CD Wechsler (im Handschuhfach) ist. Version bin ich mir nicht sicher kann es sein SW: C6-HU 6350 11.4.0 0447?
     
  5. Ciwa

    Ciwa AutoGasMeister

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    5
    Bei Düsenadaptern scheiden sich bei dem Modell die Geister. Da das Saugrohr aubauen bei dem Modell recht einfach ist war die Entscheidung klar. Viele Umrüster bohren auch bei eingebautem Saugrohr aber das ist nicht so mein Ding (Spanfreie Bohrer mit Absaugung gibt es bei uns hier nicht) ...Trimwerte laufen exakt gleich wie im Benzinbetrieb. Kann man mit der Nevo Pro relativ einfach mitloggen und einstellen. Der Tankstutzen ist ein wenig tricky...manch einer benötigt da eine halbe Kartusche Bärendreck zum abdichten.

    Für das high MMI gibt es ein Firmware Update. Oder was meinst du?
     
  6. #5 Mumbles, 31.05.2016
    Mumbles

    Mumbles AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke für die Info werd den Mechanikus mal drauf ansprechen.

    Ja ich meine es gibt updates entweder für das MMI oder das AMI oder für beides. Wenn ich es richtig verstanden hab ist meines auf Version 1140 und ab 55xx geht MP3 Verarbeitung wenn ein entsprechender Stick/Player Adapter verbaut ist. Jetzt würde wohl schon MP3 via selbstgebrannter CD im Wechsler funktionieren.
     
  7. Ciwa

    Ciwa AutoGasMeister

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    5
    Der 2005er 4f ist auch mit Firmwareupdate nicht MP3 fähig zu bekommen. Der Wechsler kann es schlicht weg nicht...Entweder Wechsler tauschen oder eine USB Schnittstelle nachrüsten. Ich habe ne VNS Media drinnen..läuft prima.
     
  8. #7 Mumbles, 02.06.2016
    Mumbles

    Mumbles AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    okay dann werd ich da mal schauen und den Wechsler austauschen gegen so ein Teil, danke dir
     
  9. Ciwa

    Ciwa AutoGasMeister

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    5
    Denk daran die Teile haben Hardwareschutz drauf und müssen für jedes
    Fahrzeug entsprechend codiert werden....
     
  10. #9 Mumbles, 03.06.2016
    Mumbles

    Mumbles AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Das heißt ich muss nach dem aus/umbau zum vag Händler oder evtl. Freie werkstatt die es neu einstellen? Fahren tut er aber noch wenn ich was ausbau oder?
     
  11. #10 Mumbles, 03.06.2016
    Mumbles

    Mumbles AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Oder was kostet den so ein OBD Gerät das brauchbar ist für den a6. Bzw die Software? Hoffe ja das Auto ein paar Jahre zu haben und will noch en paar andere Sachen tauschen
     
  12. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    Als MP3 Tankstelle kannst du auch ein Dension Gateway500 nutzen (mit oder ohne BT ). Der CD-Wechsler kann dabei einfach drin bleiben.
    Update kauft dir beim Händler die Update CDs: 4L0 998 961 ca. 10€

    Die Düsenadapter gingen bei mir nicht - der 2.4er hat so ewig lange Benzindüsen - der läuft dann einfach auf Benzin nicht richtig.


    10520511_790747287614263_4336018553580461065_o.jpg

    Als OBD Scanner reicht einer der per Smartphone geht.
     
  13. #12 Cosmic7110, 03.06.2016
    Cosmic7110

    Cosmic7110 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    1
    oder n vcds clon aus china, ist ne ecke angenehmer bei VAG.
     
  14. Ciwa

    Ciwa AutoGasMeister

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    5
    Wie Colt schon schreibt, die eleganteste Lösung ist ein MP3 Adapter von VNS oder einem anderen Hersteller. Der simuliert die original Audi USB Funktion im MMI. Die Update CDs fürs MMI gibt es beim :) oder als Download im Netz (das aber mit Risiko das gebrannte CD hängen bleiben). Zum freischalten des Komponentenschutzes musst du zu Audi, mitg OBD Scannern oder VCDS wirds nix. Ich hab das VNS direkt in Polen bestellt kam damals auf 160€.

    AUDI MUSIC INTERFACE MMI 2G AMI4 NAVISERVICE VNSmedia
     
  15. Ciwa

    Ciwa AutoGasMeister

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    5
    Zu den VCDS Clones...hab ich 2 Stück hier gehabt...hab ich wieder verkauft und VCDS im Original geholt weil:

    1. Keinen Verpolungsschutz
    2. Nicht Updatefähig
    3. Verbindung teilweise Instabil
    4. Damit verbunden: Abbruch der Verbindung während des Schreibens und das Risiko das STG zu schrotten
    5. Labelfiles uralt.

    Gruß

    Ciwa
     
  16. #15 roadghost, 06.06.2016
    roadghost

    roadghost AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    2
    Ciwa:

    Die Clones aus CN taugen echt nicht viel, es gibt aber welche aus BG (Bulgarien) welchen ich auch selber habe, haben einen Verpolungsschutz, sind Updatefähig (hatte schon 3 Updates vom Dongle), die verbindung ist OK.

    Nachteil: Dieses dongle darf nur mit der Software vom Anbieter genutzt werden, bei dieser ist die Updatefunktion (onlineupdate für VCDS) komplett gesperrt - Updates kommen vom Anbieter - bisher seit 3 Jahren immer zuverlässig.

    Was ich nicht beurteilen kann ist das Flashen von Steuergeräten, habe ich noch nie gemacht, ist mir zu kitzelig. Paralell nutze ich noch ein VAS 5054a mit ODIS.

    Wer interesse an dem Lieferanten für die BG-Ware hat kann mir eine PN schicken.

    Gruß

    Veit
     
  17. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    ich verweise hier mal auf die Forenregeln - die Diskussion könnt ihr bitte auslagern...
     
  18. #17 Mumbles, 08.06.2016
    Mumbles

    Mumbles AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Heute Abend konnte ich ihn abholen. Werd morgen mal paar Bilder machen. Eine Frage ist mir eingekommen, wie lange sollte ich das Benzin im Tank lassen? Bzw. was ist eher zu empfehlen? Tank voll oder 1/4 damit immer relativ neuer Sprit drinnen ist. Beim vollen Tank mit 70L hält das ja ne Weile bis der leer ist. Oder ist das Jacke wie Hose?
     
  19. #18 highlaender, 08.06.2016
    highlaender

    highlaender AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Im Sommer hält der Benzintank länger, weil die Anlage eher auf Gas schaltet, im Winter ist der Spritverbrauch entsprechend höher.
    Außerdem fährst du mit vollem Benzintank mehr Gewicht durch die Gegend, also auch mehr Gasverbrauch.
    Ich habe den Benzintank immer 1/4 voll gemacht, und wenn die Tankanzeige angeht nach getankt, außerdem ist dann eine Reserve vorhanden, falls mal keine Gastanke direkt in der Nähe ist!
     
  20. Anzeige

  21. Ciwa

    Ciwa AutoGasMeister

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    5
    Lass doch mal ein paar Bilder sehen.

    Gruß

    Ciwa
     
  22. #20 Mumbles, 09.06.2016
    Mumbles

    Mumbles AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    16.03.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hier nun ein paar Bilder das Endergebnisses. Verbaut ist ne Prins VSI 2. Tankgröße steht leider nirgends in den Unterlagen hat aber meine ich die 68 mal 30 cm genommen. Umschalten geht super fix heute morgen bei 17° ist er nach 800m umgesprungen, das hört man durch en deutliches klack. Ansonst hab ich das Gefühl das er im Standgas unrund läuft und auch das Gas manchmal ruckelt obwohl ich gleichmäßig drauf bin. Vielleicht ist es auch nur Einbildung da wart ich einfach nochmal ab. Ansonst kann ich nach den ersten 130km nicht viel mehr sagen ausser das ich happy bin :-) Mechaniker meinte so 12,5l Liter Verbrauchdamit wäre ich auch super zufrieden.
    A6 Avant 2.4 LPG 06_2016 (10).jpg
    A6 Avant 2.4 LPG 06_2016 (11).jpg
    A6 Avant 2.4 LPG 06_2016 (8).jpg
    A6 Avant 2.4 LPG 06_2016 (1).jpg
    A6 Avant 2.4 LPG 06_2016 (14).jpg
     
Thema: A6 Avant 2.4L Bj. 2005
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 5054a adapter gebraucht

    ,
  2. audi a4 düsenadapter

    ,
  3. tankstutzen audi a6 bj 2016

Die Seite wird geladen...

A6 Avant 2.4L Bj. 2005 - Ähnliche Themen

  1. Audi A4, B7 Avant 2,0L MKB ALT, Bj. 05/2005 Umrüster gesucht

    Audi A4, B7 Avant 2,0L MKB ALT, Bj. 05/2005 Umrüster gesucht: Hallo zusammen, ich suche für meinen neu gekauften Audi Avant 2.0 einen fähigen Umrüster in und um Essen (NRW) herum, der den ALT schon öfter...
  2. Verkaufe Audi A4 Avant inkl. Vialle LPDi

    Verkaufe Audi A4 Avant inkl. Vialle LPDi: Verkauft wird ein sehr gepflegter Audi A4 Avant (Langstreckenfahrzeug) in Silbermetallic. Den Audi A4 fahre ich seit Februar 2012 und habe im...
  3. Audi A4 B5 1,8T Avant ruckelt bei Teillast

    Audi A4 B5 1,8T Avant ruckelt bei Teillast: Nabend zusammen! :) Habe einen Audi A4 B5 1,8T EZ2000 mit Prins VSI. Den Wagen habe ich mit Motorschaden gekauft, Zahnriemenriss und einen...
  4. A6 C5 Avant 1,8T mit Icom JTG ,Leistungssteigerung möglich?

    A6 C5 Avant 1,8T mit Icom JTG ,Leistungssteigerung möglich?: Hallo zusammen, mein Name ist Peter bin 33 und komme aus dem Saarland. Ich fahre einen 2004er A6 Avant mit dem 1,8er Turbo (AWT) und Icom JTG mit...
  5. Bitte um Kaufberatung eines Mercedes C 230T Avantgarde LPG

    Bitte um Kaufberatung eines Mercedes C 230T Avantgarde LPG: Hallo zusammen, ich habe eine Frage an euch bzw. bitte um Hilfe und eure Kauf Erfahrungen. Bis jetzt habe ich immer Volvos auf Gas gefahren und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden