A6 2.4 Automatik, MERKWÜRDIGES rucken beim anfahren nur auf LPG Betrieb.. dringend Hilfe gesucht!

Diskutiere A6 2.4 Automatik, MERKWÜRDIGES rucken beim anfahren nur auf LPG Betrieb.. dringend Hilfe gesucht! im BRC Anlage Forum im Bereich Autogas Anlagen; Moin Männer. Erster Beitrag.:-) coole Gruppe hier. Fahrzeug: A6 4f, 177ps, 2.4l, 2006er, 140.000km, Automatik - Ps. Mein 5tes Auto auf lpg;) bin...

  1. #1 drivelpg2018, 07.10.2018
    drivelpg2018

    drivelpg2018 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Moin Männer. Erster Beitrag.:-) coole Gruppe hier.

    Fahrzeug: A6 4f, 177ps, 2.4l, 2006er, 140.000km, Automatik
    -
    Ps. Mein 5tes Auto auf lpg;) bin neu im forum aber nicht in der Materie.

    Und zwar... sobald ich an der Ampel stehe, in N schalte, und dann von N wieder auf D und direkt aufs Gas gehe nimmt er gaanz kurz kein Gas, bzw. Nicht direkt, und ruckt einmal etwas stärker und fährt dann normal los! Wenn ich von N auf D Wechsel und nicht direkt aufs Gas gehe, sprich im Standgas Rollen lasse macht er 2-3 kleinere "rücker" bis er sauber los fährt.
    Und das selbe ist auch von R in D, selbe Spiel. Muss gaaanz langsam anfahren damit er diesen rucker nicht macht.

    UND DAS IST NUR AUF GAS BETRIEB!!! Benzin Betrieb einwandfrei!!! Anlage korrekt und sauber in Frankfurt verbaut worden vor ca 7 Jahren. Alle Service jährlich gemacht.
    Getriebe Öl Wechsel vor 3 Jahren gemacht, vor ca. 80.000km. Kann es am Getriebe liegen? Ich hoffe sehr Stark nein...
    Da es nur im Gas Betrieb ist. Aber warum...? Erfahrung? Eine Ahnung jemand? Oder aus der gegen 64293 Darmstadt der sich auskennt?
     
  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 07.10.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.204
    Zustimmungen:
    346
    Sorry, aber erst mal: Warum? Warum schaltet man an der Ampel auf N und dann wieder auf D????? Automatik ist dafür da, das man die Finger von dem Wählhebel lässt, Punkt. Das ist jedesmal eine zusätzliche Belastung für das Getriebe.....
    Da er das auch beim Wechsel in R macht, wird wohl die Einstellung der Anlage um den Leerlauf nicht passen. Der BDW läuft eigentlich schön auf Gas . Hat er das früher nicht gemacht? Vielleicht der Unterdruckschlauch vom Verdampfer ab?
     
  4. #3 drivelpg2018, 07.10.2018
    drivelpg2018

    drivelpg2018 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank schonmal für die Antwort! Hab ich aber was verpasst? Warum sollte man an einer Ampel nicht in Leerlauf N schalten? Wozu ist dies den da?;) dauerhaft die Kupplung arbeiten lassen während man auf der Bremse wie verrückt steht? Das soll gut sein?
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    10.559
    Zustimmungen:
    251
    Welche Kupplung??? Auaaaaa
     
  6. #5 drivelpg2018, 07.10.2018
    drivelpg2018

    drivelpg2018 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Tut mir leid.. :) eben aus dem Mittagsschlaf erwacht und einfach los getippt. Ist erst mein zweites Auto mit Automatik. Bitte um Verzeihung an die besserwisser;) gemeint war der Wandler.
    Und anstatt irgendwelche nicht nötigen doofen Kommentare zu lassen,klärt doch lieber auf, weist jemand darauf hin um nicht so unnötig antworten.
     
  7. #6 drivelpg2018, 07.10.2018
    drivelpg2018

    drivelpg2018 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich bräuchte ich Hilfe bei meinem Problem was oben genannt ist!!

    Jemand Erfahrung? Ähnliches mal gehabt?
     
  8. #7 V8gaser, 07.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.204
    Zustimmungen:
    346
    Ich werd zu alt für sowas....
    Jedes mal wenn du manuell hin/her schaltest, werden die Lamellenkupplungen im Getriebe neu betätigt- stehst nur auf D an der Ampel nicht. Der Wandler wird vom Motor so oder so gedreht und das Öl darin gequirlt :-) Du produzierst jedesmal zusätzliche Schaltrucke.....schön für Motorlager, Antriebswellen, Getriebe ansich usw....
    Sorry fürs Klugscheißen, aber ist halt so.
    Ne möglich Antwort hatte ich ja schon gegeben, Antworten auf meine Fragen die etwas bei der Fehlersuche helfen könnten hingegen nicht - nur selber blöde Kommentare :-)
    Daher haken wir das mal unter Sonntag Nachmittag ab, servus,
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    10.559
    Zustimmungen:
    251
    Und da man als Besserwisser bezeichnet wird, bin ich auch raus aus dem Thread. Kaum im Forum und schon ne dicke Lippe. Ne danke....
     
  10. #9 drivelpg2018, 07.10.2018
    drivelpg2018

    drivelpg2018 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fragen Sie sich warum lieber 540V8, Warum man wohl auf dicke Lippe macht. Traurig eher das sie wohl solang hier sind und so unqualifizierte unnötige antworten liefern.

    Naja...schade.. hoffe es findet sich einer der hilfreiche Antworten liefert.
     
  11. #10 Adi-LPG, 07.10.2018
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasKenner

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    37
    Wie V8Gaser schon schrieb, passt dein Leerlauf nicht.
    Also muss wohl die Anlage eingestellt werden, ist ja naheliegend, da du ja sagst auf Benzin macht er das nicht.
     
  12. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    10.559
    Zustimmungen:
    251
    @drivelpg2018 : hier schneien leider immer wieder gleich Leute rein und werden unfreundlich. In andern Foren werden solche Vögel gleich rausgeschmissen. Und da vergeht dann auch einem die Lust, qualifizierte Antworten zu geben.
     
  13. #12 drivelpg2018, 07.10.2018
    drivelpg2018

    drivelpg2018 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auch wen ich es selbst nicht behebe, mir geht's darum das wenn ich einen Gas Fachbetrieb fahre, die nicht wer weiß was beheben, wie mans, kennt und Geld Hauptsache ziehen möchten.
     
  14. #13 V8gaser, 07.10.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.204
    Zustimmungen:
    346
    Hä?
    Prote keen Woord, deit me leed
     
  15. #14 drivelpg2018, 07.10.2018
    drivelpg2018

    drivelpg2018 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Naja wurscht. Sry an alle Beteiligten die sich verärgerter Fühlen, Mein falscher Ton Gang.

    Bleiben wir beim Thema.
    Sollte Noch jemand hier mitlesen, und dazu ein Idee hat bzw. Erfahrung würd ich mich sehr freuen bevor ich nächste Woche zum freundlichen fahre.
     
  16. #15 V8gaser, 08.10.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.204
    Zustimmungen:
    346
    Gelesen?
     
  17. #16 drivelpg2018, 08.10.2018
    drivelpg2018

    drivelpg2018 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ja gelesen, und dankbar wahrgenommen. Also wird Leerlauf vermutet, würde ja zu den Symptomen passen.
    Wenn nichts neues bis dahin kommt fahre ich mit dem Vorschlag mal dahin..danke :)
     
  18. #17 Adi-LPG, 08.10.2018
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasKenner

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    37
    Was hab ich gelesen?
     
  19. #18 V8gaser, 08.10.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.204
    Zustimmungen:
    346
    Ne, du nich :-) Ob er gelesen hat was du zitiert hattest
     
  20. Anzeige

  21. Millong93

    Millong93 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    20.07.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    weist jemand darauf hin um nicht so unnötig antworten.
     
  22. drivelpg2018

    drivelpg2018 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    What?
     
Thema:

A6 2.4 Automatik, MERKWÜRDIGES rucken beim anfahren nur auf LPG Betrieb.. dringend Hilfe gesucht!

Die Seite wird geladen...

A6 2.4 Automatik, MERKWÜRDIGES rucken beim anfahren nur auf LPG Betrieb.. dringend Hilfe gesucht! - Ähnliche Themen

  1. LPG-Betrieb beeinflußt Automatik?

    LPG-Betrieb beeinflußt Automatik?: Hallo, ich habe mal eine Frage. Fahre seit 6 Jahren eine BRC Anlage in meinem A4 B5 2.8 quattro mit Tiptronic. Eingebaut wurde sie damals über...
  2. KME Diego Automatikwagen geht aus und ruckt beim Gasgeben

    KME Diego Automatikwagen geht aus und ruckt beim Gasgeben: Hallo, ich fahre einen 2.7 V6 Hyundai Tucson. Am besten hole ich mal etwas weiter aus. Nach Einbau der Anlage liefalles soweit einwandfrei. Es...
  3. Automatik schaltet hart im LPG-Betrieb

    Automatik schaltet hart im LPG-Betrieb: Ich habe einen Chevrolet Trailblazer SS (6.0l V8 LS2, 400PS) mit der serienmäßigen 4L70E Automatik von GM. Das Getriebe schaltet häufig (meistens)...
  4. Biete Mercedes-Benz E 320 T Automatik Klima Leder Avantgarde LPG Prins

    Biete Mercedes-Benz E 320 T Automatik Klima Leder Avantgarde LPG Prins: Biete hier unseren tollen E320 an. Das Auto ist durchgehend Scheckheft gepflegt. Letzte Wartung vor ca. 4000km. Diese war die große mit...
  5. Chevrolet Nubira 1.8 CDX Automatik

    Chevrolet Nubira 1.8 CDX Automatik: Hallo zusammen, ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem gasbetriebenen Auto (welch Überraschung ;)) und dabei auf dieses Forum gestoßen. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden