A4 2.0 auf Gas

Diskutiere A4 2.0 auf Gas im LPG Audi Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo Leutz, ich habe mich jetzt entschieden, eine Gas-Anlage in meinem A4 einzubauen. Dies wird aber nicht in Deutschland geschehen. Will es...

  1. Mutzel

    Mutzel AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    11.05.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leutz,

    ich habe mich jetzt entschieden, eine Gas-Anlage in meinem A4 einzubauen. Dies wird aber nicht in Deutschland geschehen. Will es im Polen in einer Fachwerkstadt einbauen lassen. Da ich der Polnischen Sprache mächtig bin müsste es dort zu keinen größeren Schwierigkeiten kommen [​IMG]

    Jetzt zu meiner Frage.

    Was wird beim Tüv bzw. der Dekra benötigt damit ich es eingetragen bekomme?

    Muss es dann auf Deutsch sein?

    Auf was achtet der Tüv-Mann?

    gibts es eine Norm für den einbau habe leider nichts hilfreiches gefunden.

    danke :)

    mfg Mutzel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: A4 2.0 auf Gas. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Happy

    Happy AutoGasKenner

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    1. Abgasgutachten, Tankzertifikat
    2. dads AGG ja, das Tankzertifikat nein
    3. auf korrekten Einbau und Dichtigkeit
    4. ja: VdTÜV750
     
  4. #3 Rabemitgas, 11.05.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Keine gute Frage, in einem Forum, welches von deutschen Umrüstern moderiert wird ;)
     
  5. Mutzel

    Mutzel AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    11.05.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich finde es nicht schlimm;)
     
  6. #5 V8gaser, 12.05.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.474
    Zustimmungen:
    573
    Ich finde man sollte das neutral betrachten. Muss jeder selber wissen und fragen kann man ja mal.
    Es geht ja nicht prinzipiell jede außerdeutsche Umrüstung in die Hose - dafür aber auch viele in D :-)
     
  7. #6 Rabemitgas, 12.05.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Ok...wenn also z.b. dein Chef alle Arbeiten auslagern würde und du dadurch zum Sozialfall wirst, wäre das auch ok ;)
     
  8. #7 V8gaser, 13.05.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.474
    Zustimmungen:
    573
    Bissel OffTopic, aber weil ich es gerade sehen - Armin was machste denn zu deinem 10000sten Post? Wieder ne Party? Ich bin dabei :-)

    Wenn ich bei uns inne Arbeit so schaue - Polen müsste eigentlich leer sein, die arbeiten jetzt alle hier.
     
  9. Mutzel

    Mutzel AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    11.05.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Der einzige der hier eine produktive Antwort gegeben habt war der Happy :)


    Und zu der Chef Sache wenn er mir genügend Geld zahlen würde müsste ich nicht nach Polen fahren Rabemitgas ;)
     
  10. #9 Rabemitgas, 13.05.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Na und.

    Du hast ja meine Frage auch nicht beantwortet.

    Übrigens...blödes Argument. Dann schließt sich natürlich der Kreis. ;)

    Wird aber meistens teurer. Die Erfahrung haben schon 1000de vor dir gemacht und haben gelernt.

    Warum in die Ferne schweifen....?

    Gruß Armin
     
  11. Mutzel

    Mutzel AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    11.05.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Weil ich die Diskussion nicht vertiefen wollte ;)
     
  12. #11 Rabemitgas, 13.05.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Hast du auch keine Chance... die Argumente gibts nicht und wir sind geübt :D
     
  13. Mutzel

    Mutzel AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    11.05.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hey garnicht mal so schlecht :) aber wenn ich keine Chance hab dann möchte ich doch deine Argumente doch mal hören ????
     
  14. #13 Rabemitgas, 13.05.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Neee sag zuerst dein Pro, ich konter dann mit kontra :D

    Dann weiß jeder bescheid, deine Frage ist beantwortet und alle sind Glücklich und lassen in D umnrüsten ;)
     
  15. Mutzel

    Mutzel AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    11.05.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Naja da gibt’s ja nicht so viel

    Pro

    Billiger Einbau der Gasanlage auf einem Europäischen Standart
    Kein extra fahrt zum Umrüster denn treibe mich ab und zu in der Gegend

    Kontra

    Papierkram in D mit der Eintragung
    Teuer Einbau
     
  16. #15 Rabemitgas, 13.05.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    1.Europäischer Standart gibt es nicht.
    2.Ab und zu? du wohnst doch in D
    3. Papierkram? das ist wenn du in Polen umrüstest schlimmer, bzw. schwieriger, weil meist das Abgasgutachten fehlt.

    Eine Sehr gute qualitativ hochwertige Umrüstung in Polen, ist nicht viel billiger als in D (ich denke ca. 100-200€)
    Denn wenn du pech hast must du für ca. 500-600€ die Zulassung in D machen lassen.

    Garantie hast du dann aber hier immer noch nicht.

    Gruß Armin
     
  17. Mutzel

    Mutzel AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    11.05.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    1. da kannst du recht haben hab ich irgend wo aufgeschnappt
    2. Ja ich wohne und D aber bin in PL 4-5 mal im Jahr.
    3. Das Abgasgutachten ist doch immer das gleiche für das Model, oder wird es neu erstellt? Und auf D muss es auch nicht sein.
    4. Die Analge im PL würde mich ca. 1000€ kosten in D jedoch 2000€. Wenn ich aber alle Unterlagen haben würde mich die Eintragung weiter 200€.
    Gruß Mutzel ;)
     
  18. #17 Rabemitgas, 14.05.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Nein

    Genau das ist es ja, das Abgasgutachten muss bei einem deutschen Importeur (oder gutachten Inhaber, Re-Importeur etc.) immer für das jeweilige Fahrzeug FIN abhängig Beantragt werden.

    Der D Umrüster bezahlt für ein Gutachten welches er mit einer Anlage zusammen gekauft hat ca. 100€.

    Wenn du dich mit einer in Polen umgerüsteten Anlage an einen D Händler wendest, dann kann das AGG schon mal bis 400€ kosten.

    Dann kommt noch TÜV/GSP 134€ ...Dann hat der TÜV Prüfer noch etwas zu mäckeln, was du in einer D Werkstatt richten lässt und am Ende fehlt dir immer noch die D Garantie.

    Alles in allem..... Vergiss es.

    Leider hatten wir diese Erklärung hier schon ganz oft.

    Gruß Armin
     
  19. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    Nun seine Erfahrungen muss jeder selber machen - ich fände es interessant zu sehen was daraus wird. Wäre toll wenn du mal den Weg dann hier beschreiben würdest.

    Du weißt jetzt was du brauchst:

    - AGG für dein Fahrzeug ( Fahrgestellnummer + Verbaute Komponeten )
    - Tankzertifikat
    - Einbaunachweis
    - Gassystemprüfung --> macht in dem Falle der Tüv
    - Betriebsanleitung der Anlage

    Was mich noch interessiert - was für eine Anlage wurde denn für 2000€ und welche für 1000€ angeboten?!
     
  20. Anzeige

  21. Mutzel

    Mutzel AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    11.05.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Also mein momentaner Beschluss ist es dies im Polen umzubauen.

    @Colt in Deutschland wurde mir eine einstieg Gasanlage für 1600€ angeboten für 2100€ eine BRC und für 2600€ eine Prins ….

    Und im Polen ist es sehr variabel von 500€ bis 1600€. Jedoch genaueres weiß ich noch nicht. Ich warte auf Antworten von den Firmen.

    Sehr gern schreib ich hier mein Vorhaben. Dies wird jedoch ca am 16.6 über die Bühne gehen, wenn es im Polen gesehen soll.
     
  22. Mutzel

    Mutzel AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    11.05.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es gibt mal widda was neues ein Termin steht jetzt, wenn alles gut läuft wird er am 12tem umgebaut. Es soll eine Stag 300 mit Matrix rails verbaut werden und einen 55l Tank und das alles mit Deutschen Papieren. Kostenpunkt soll um die 1200€ sein.

    weiters wird folgen ;)
     
Thema: A4 2.0 auf Gas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi 2.0 lpg erfahrungen

    ,
  2. autogas umrüstung audi a4 2.0

    ,
  3. audi a4 2 0 gasumbau

    ,
  4. audi a4 lpg verbrauch,
  5. lpgforum.de audi a4 mit 2 auf gas umrüstbar,
  6. audi a4 2 0 lpg,
  7. audi a4 2.0 lpg preis,
  8. wie läuft der a4 2.0 auf lpg,
  9. audi a4 2.0 lpg verbrauch,
  10. audi a4 lpg tankuhr auf 0,
  11. welche lpg anlage a4 2.0,
  12. gasanlage für audi a4 in polen,
  13. audi a4 2.0 gasanlage,
  14. lpg umbau audi a4 2.0,
  15. ist der a4 2liter gut zum umrüsten auf autogas,
  16. <audi a4 2.0 automatik auf erdgas umrüsten,
  17. stag lpg gasanlage audi a4 2 0 l,
  18. a4 2.0 lpg,
  19. audi a4 2.0 auf gas umrüsten,
  20. lpg forum pl,
  21. lpg eintragen aus polen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden