´95 Blazer 4.3 umrüsten - wo und wie teuer?

Diskutiere ´95 Blazer 4.3 umrüsten - wo und wie teuer? im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, ich würde gerne einen 1995 Chevrolet Blazer 4.3 V6 (193 PS) auf Autogas umrüsten lassen. Kann mir jemand einen guten und günstigen Umrüster...

  1. #1 Jerry-Can, 14.05.2012
    Jerry-Can

    Jerry-Can AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich würde gerne einen 1995 Chevrolet Blazer 4.3 V6 (193 PS) auf Autogas umrüsten lassen. Kann mir jemand einen guten und günstigen Umrüster im Umkreis Kaiserslautern - Kusel empfehlen? Welche Anlagen sind empfehlenswert und braucht der Blazer so eine zusätzliche Schmierung mit Flashlube oder ähnlichem? Mit welchen Kosten muss ich rechnen?
    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 14.05.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Das ist noch der eckigere S10 mit dem ollen TBI Motor, oder? (Runder "Bratpfannenluftfilter")
    Da geht nur eine Venturianlage und du brauchst einen Umrüster der darauf fit ist
     
  4. #3 Autogas-Rankers, 14.05.2012
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.481
    Zustimmungen:
    167
    und wer ist das ????
     
  5. #4 V8gaser, 14.05.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Hehe - hab schon googlegeeartht.....der liegt wieder mittendrin.
    Und ob du dich mit Venturis auskennst - wage ich mal nicht zu bezweifeln.
    (Nebenbei - der Benz...läuft. Zur Querschnittsverengung hat sich ein Spraydosendeckel angeboten, der passt wie gemacht dafür. Natürlich ein guter Würth Deckel und nur ein 30mm Loch)
     
  6. #5 Autogas-Rankers, 14.05.2012
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.481
    Zustimmungen:
    167
    Haha die nehm ich auch, meistens die vom Steinschlagschutz oder Holraum.

    und wichtig beim 124er Ansaugrüssel aus dem Fahrtwind nehmen.
     
  7. #6 V8gaser, 14.05.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Hohlraum wars.
    Hab den letzten TBI (vor Jahren)- ein G20 5l mit nem Mischer gemacht, bei dem zwei Röhrchen vor die Drosselklappen gehen. Lief recht ordentlich (aber die drei Unterflurtanks drunternageln....niee wieder)
     
  8. #7 Jerry-Can, 16.05.2012
    Jerry-Can

    Jerry-Can AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    das ist schon der rundere Blazer mit dem Vortec Motor (193 PS), also keine TBI mehr.
    DSCN4633.JPG
     
  9. #8 V8gaser, 16.05.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Ach der, sag das doch - das muss dann aber einer der Ersten sein. Der geht mit einer sequentiellen Anlage, gilt aber als nicht gasfest! Also gut additivieren.
     
  10. #9 Jerry-Can, 16.05.2012
    Jerry-Can

    Jerry-Can AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also muss da auf jeden Fall so ein Flashlube rein? Welche Anlage ist da zu empfehlen und wie viel muss man für die Anlage mit Einbau rechnen? Eine Venturi Anlage funktioniert da nicht?
     
  11. #10 V8gaser, 16.05.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Ich würde nicht direkt eine Anlage empfehlen - ein guter Umrüster ist wichtig! Der versteht sein Handwerk und kennt die Anlage die er verbaut.
    Bei mir käme wohl eine Prins (ja, sorry, was sonst :-) ) rein. Beim letzten Blazer wurde ein Zylindertank gewünscht, gekostet hat der Spaß so um 2600.- Aber das ist relativ - schätze KME Umbauten gibt es schon viiiiel billiger.
    Nicht Flashlube - nimm V-Lube, das ist ein elektronisches System mit nachgewiesener Wirksamkeit des Additives.
     
  12. #11 Bendsiner, 21.05.2012
    Bendsiner

    Bendsiner AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Für so einen Umbau nehmt ihr aber bestimmt kein Geld oder etwa doch?
     
  13. #12 V8gaser, 21.05.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Bei den Würth Deckeln schon, mit billigen Spraydosendeckeln nicht :-)
    Schon mal einen K Umbau gesehen? Oft muss der Lufteinlass vom Filterkasten verringert werden, damit über den Mischer ein ordentliches Signal am Verdampfer ankommt. Und bei den Daimlers passt so ein Deckel eben super. Ich kann dir bei Bedarf für 80€ zusätzlich, stattdessen ein Aludrehteil anbieten - wäre dir das lieber?
     
  14. #13 Bendsiner, 22.05.2012
    Bendsiner

    Bendsiner AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Nur noch mal zum Verständnis, Spraydosendeckel als Ersatz für den richtigen Mischer? So einen Umbau würde ich zurück geben. 80 Euro für den richtigen Mischer mit Einbau denke ich kann man schon bezahlen. So einen Spraydosendeckel Umbau habe ich vor drei Wochen gesehen und gefahren. Das ist schro... keine Leistung kein Drehmoment. Dazu noch zu wenig Verständnis von KA/ K/ KE -Jetronic beim Umrüster das ist das beste Rezept für einen schlechten Umbau.

    Das verstehe ich nicht warum Du so einen Mist überhaupt verkaufen würdest.
     
  15. #14 DerNeuste, 22.05.2012
    DerNeuste

    DerNeuste AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    @Bendsiner: Du verstehst da was falsch! Am besten du liest dir mal den letzten Post vom V8gaser durch.

    Der Deckel dient lediglich der Querschnittsverengung um einem höheren Unterdruck im Ansaugsystem (also auch am Mischer) zu erreichen. Ist der Unterdruck zu gering, kann kein oder nur Wenig Gas mitgerissen werden. Auch fehlt dann der Unterdruck um den Verdampfer (Stichwort:Niederdruck Verdampfermembran) korekt anzusteuern.

    Der Jens (Autogas Rankers) hat da richtig Plan.(nix Inkompetenz)
     
  16. #15 Bendsiner, 22.05.2012
    Bendsiner

    Bendsiner AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ja ne ist klar :). Ich habe nicht behauptet das irgendwer keine Ahnung hat. Bitte nix unterstellen! Ich halte von verbastelten Umbauten nix und leider ist ein Spraydosendeckel mit Loch kein Mischerersatz. Selbst als Provisorium ist so eine Deckellösung nur bedingt geeignet. Mit Venturieffekt oder gar Niederdruck hat das Verkleinern des Ansaugrohres (!) absolut gar nix zu tun. Sorry für die harten Worte. Mit hätte wäre vielleicht ist das Umbauen von Autos nicht gemacht => Frickelumbau das ist das richtige Wort dafür.
     
  17. #16 harvester, 22.05.2012
    harvester

    harvester AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
  18. #17 harvester, 22.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2012
    harvester

    harvester AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    bitte löschen.
     
  19. #18 V8gaser, 22.05.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    auweia Jens, da haben wir Pfuscher was losgetreten :-) Jetzt fallen die ganzen Gasgötter über uns her wie die Geier.

    Schon erstaunlich das die Leute wirklich alles glauben :-)
    @harvester
    Nur mal so-wieviele K/KEs hast du schon umgerüstet? Nur so als Anhaltspunkt, damit andere Leser wissen auf wieviel Erfahrung du zurückgreifst. Ich hab hier eine ganze Kiste Mischer- nicht nur die zwei aus deinen Links, keine Bange. Hie und da muss man zum testen halt "improvisieren".
    Nebenbei-mit dem TYP 2 ist der 190 fast gar nicht gelaufen (der ist viel zu groß) , mit dem Typ 1 permanent zu mager - und nu? Was tust du jetzt?
     
  20. Anzeige

  21. #19 Autogas-Rankers, 22.05.2012
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.481
    Zustimmungen:
    167
    Lass dich nicht ärgern Olli, wir wissen wie es geht und gut ist. Manche wissen halt alles besser und wir sind ja Stricker und Pfuscher
     
  22. #20 V8gaser, 22.05.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Stimmt schon, sowas sollte man schlicht links liegen lassen. Wäre besser für den Blutdruck :-)

    (den Deckel würde er gar nicht sehen .-) )
     
Thema: ´95 Blazer 4.3 umrüsten - wo und wie teuer?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Blazer s 10 Gasbetrieb

    ,
  2. chevrolet blazer s10 gasanlage

    ,
  3. Gasanlage für Chevrolet Blazer

    ,
  4. blazer gasanlage,
  5. lpg-umrüstung blazer,
  6. 1995 s10 4.3 v6 lpg,
  7. gmc jimmy gasfest?,
  8. lpg gasanlage einbauen blazer 4 3,
  9. chevrolet blazer s10 auf autogas,
  10. chevy blazer gasanlage,
  11. chevrolet blazer s10 umrüsten auf euro 3,
  12. gasanlage blazer,
  13. chevrolet blazer 4.3 lpg,
  14. suche gasanlage für einen chevrolet blazer s10,
  15. chevrolet blazer 4.3 auf lpg umrüsten,
  16. 4.3 chevy 193ps lpg,
  17. chevrolet 4.3 vortec gasfest,
  18. chevy 4.3 gas umbau kosten,
  19. chevrolet blazer 4.3 autogas ,
  20. chevy s10 89 gasumbau,
  21. Blazer s 10 lpg ,
  22. chevrolet blazer lpg umbau,
  23. gasanlage chevrolet blazer s10,
  24. Gasanlage Chevrolet Blazer,
  25. chevy blazer s10 euro2 umrüsten
Die Seite wird geladen...

´95 Blazer 4.3 umrüsten - wo und wie teuer? - Ähnliche Themen

  1. BRC Sequent P&D (LPG) in VW T4 Syncro´95 läuft schlecht

    BRC Sequent P&D (LPG) in VW T4 Syncro´95 läuft schlecht: Moin, ich habe mich schon kurz vorgestellt...
  2. Gasneuling aus HH mit BRC Sequent (LPG) in VW T4 Syncro´95

    Gasneuling aus HH mit BRC Sequent (LPG) in VW T4 Syncro´95: Moin, ich freue mich dieses Forum gefunden zu haben. Bisher hatte ich keine Berührungspunkte mit LPG-Umbauten. Ich darf nun seit kurzem einen VW...
  3. Peugeot 306 Bj ´95 1,6l Prins VSI

    Peugeot 306 Bj ´95 1,6l Prins VSI: Hallo erstmal. Habe gestern meinen 306er vom Umrüster abgeholt. Im Vorfeld wurde das Fahrzeug zumindest Technisch einer Komplett-Verjüngung...
  4. Chevrolet Trailblazer 4,2l Reihen Sechszylinder umruesten

    Chevrolet Trailblazer 4,2l Reihen Sechszylinder umruesten: Moin an alle, ich bin absoluter "Gas-Neuling" und moechte unseren Trailblazer (jetzt 120.000km) auf LPG umruesten lassen. Derzeit reden alle von...
  5. Gasbetrieb zuckelt, nur 5 Zylinder auf Benzinbetrieb `99 Blazer

    Gasbetrieb zuckelt, nur 5 Zylinder auf Benzinbetrieb `99 Blazer: Hallo Zusammen, meinen Blazer hab ich jetzt seit ca. einem Jahr. [ATTACH] Bei der Probefahr gabs außer dem kernigen Sound auch was fürs Auge....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden