85% f?llstop erlaubt?

Dieses Thema im Forum "Gas Cafe" wurde erstellt von jvbremen, 16.10.2006.

  1. #1 jvbremen, 16.10.2006
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Autogaser,

    hab mal eine etwas dumme Frage: ist eigendlich auch ein maximale bef?llung von 85% erlaubt?
    hab auch gelesen ,das man den Gastank auch ?bertagen kann. ?(
    k?nnt ihr mich mal bitte aufkl?ren.

    habt dank schon mal im voraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Wann der F?llstopp ausl?st h?ngt von dem Schwimmer am Multiventil ab.
    Man kann den Schwimmer beim Einbau "justieren" sodas mehr als 80% in den Tank eingef?llt werden k?nnen.
     
  4. #3 jvbremen, 16.10.2006
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    und was ist erlaubt?
    wie ist das denn mit der betankung an der s?ule.wenn man den knopf l?nger h?lt?
     
  5. #4 safegas, 16.10.2006
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    erlaubt sind doch aus Sicherheitsgr?nden nur 80% F?llstand.

    Wenn ich bei meinen Tankstellen den Knopf nach Abschaltung noch l?nger bet?tige, passiert nichts mehr. Vieleicht wird bei Tankstellen mit h?herem F?lldruck noch etwas Gas hineingepresst?

    cu

    safegas
     
  6. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Erlaubt oder nicht erlaubt, wer will das nachpr?fen?

    Die 20% sind als Sicherheitsreserve gedacht bei z.B hei?en Temperaturen.
    Wieviel Du in den Tank bekommst h?ngt von dem verschiedenen Faktoren ab z.B Au?entemperatur, Tankdruck usw.
    Wie lange Du auf den Knopf dr?ckst hat nicht direkt etwas damit zu tun wieviel in deinen Tank geht.
    An manchen Tankstellen ist nach ausl?sen des F?llstopps schlu? und an anderen bekommt man noch ca. 10l in den Tank.
     
  7. #6 jvbremen, 16.10.2006
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich das jetzt richtig verstehe, ist es tats?chlich m?glich, nachdem der tankstopp bei 80 % ausge?st hat, weitere 10 l in den tank zu bekommen, d. h. den tank fast voll zu bekommen? ist schon komisch, dass diese sicherheitsreserve von manchen tankstellen nicht eingehalten werden k?nnte.
     
  8. #7 safegas, 16.10.2006
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    nochmal Hi.

    das Thema Nachjustierung w?re auch f?r mich interessant, da ich meinen tank bis jetzt nur zu maximal 78,5 % (58 Liter) gef?llt bekomme, der schlechteste Wert lag bei nur 74,3 % (55 Liter). 80% w?ren bei mir 59,2 Liter bei 74 Liter Bruttovolumen.

    Ich frage mich nur, ob es bei einem Unterbodentank nachtr?glich problemlos m?glich ist :kopfkratz:

    Vieleicht wei? ja jemand, ob es ohne gro?en Aufwand machbar ist?
    Meinen Umr?ster werde ich auch danach fragen, mal sehen, was er dazu sagt...
     
  9. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Das ist bei MIR so m?glich, ob es bei dir m?glich sein wird kann ich dir nicht beantworten.
    An meiner Stammtanke bekomme ich nach ausl?sen des F?llstopps kein Gas mehr in den Tank.
    Es gibt aber auch Tankstellen an denen ICH noch weitere 10 Liter tanken kann.
     
  10. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Mit justieren meiner ich Multiventil ausbauen und den Schwimmer von Hand verbiegen.
    Ich kann mir nicht vorstellen das das dein Umr?ster macht.
     
  11. #10 InformatikPower, 16.10.2006
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Also ich w?rde diese 80 % schon einhalten, alles andere kann richtig gef?hrlich werden. Das ist meine Meinung.
    Also lieber mehr Tanks als weniger Sicherheitsreserve ;)
     
  12. #11 Thor_67, 16.10.2006
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bekomme an meiner Tanke ca. 54Liter in den Tank, dann f?ngt das Ventil? an zu rattern. Wenn ich weiter am "Knopf" bleibe h?rt das rattern nach ca. 8 Litern auf und dann flie?en noch 2 Liter in aller ruhe in den Tank, bevor nichts mehr geht.

    Bei rubis Stammtanke macht es bei mir auf nur Stop und dann ist Ende.

    Ich mache mir keine gro?en Gedanken. Ich fahre nach dem tanken immer gleich mal eben ca. 13 Liter raus :-). Jetzt k?nnte man sagen was, passiert wenn mir beim runterfahren von der Tanke einer reinknallt, die Sicherheitsventile werden auch bei dieser F?llmenge funktionieren und kontrolliert abblasen. Den ganzen sommer hatte ich keinerlei Probleme, jetzt zum/im Winter wird es erst rechts keine Probleme geben.

    Trotzdem, ich w?rde nicht selbst am Schwimmer "basteln", dazu mu?t Du den Tank leer fahren, aber selbst dann ist er nicht leer! Ergo hast Du noch Druck auf dem "Kessel" und das restliche Gas mu? raus, bevor man das Multiventil raus kann.


    Gr??e
    Thorsten
     
  13. #12 safegas, 16.10.2006
    safegas

    safegas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    nee, das wird mein Umr?ster bestimmt nicht machen, und ich schon gar nicht. Ich hatte an eine Art Einstellschraube gedacht, aber das kann ja nicht sein, da k?nnte dann ja jeder seinen pers?nlichen F?llgrad einstellen...

    @Daniela:
    :1169: ja, wie jetzt, hast du denn mehr als einen Tank????? :1169:

    Ich brauche meinen Stauraum zu Transportzwecken und mu? daher leider auf einen zweiten Tank verzichten. Bei dir ist es ja egal, ihr habt ja noch einen Zweitwagen, gelle?

    cu safegas
     
  14. #13 rubi, 16.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2008
    rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    So sieht es bei Daniela im Kofferraum aus!
     
  15. AdMan

  16. #14 Thor_67, 16.10.2006
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo rubi,
    hast du die "Rechte" auf das Bild :-)

    Was machst Du den bei Daniela im Kofferraum :D

    Gr??le
    Thorsten
     
  17. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Die brauche ich nicht, ich darf das ;)
     
Thema: 85% f?llstop erlaubt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. absperrventil Tankanlage wiki

Die Seite wird geladen...

85% f?llstop erlaubt? - Ähnliche Themen

  1. Beginnender Motorschaden beim Mazda 323 F. Was tun?

    Beginnender Motorschaden beim Mazda 323 F. Was tun?: Hallo allerseits, ich fahre einen Mazda 323 F von 1999. Dieser wurde bei einem km-Stand von ca. 50000 km vor 6 Jahren mit einer Stag 300...
  2. Ford F-100 soll umgerüstet werden

    Ford F-100 soll umgerüstet werden: Hallo zusammen, ich hab einen Ford F-100 von 1968. Da dieser mein Alltagsauto werden soll, muss der ne Autogasanlage bekommen. Leider gibts hier...
  3. suche software f. öcotec gasanlage

    suche software f. öcotec gasanlage: suche software f. öcotec gasanlage und eine werkstatt (NRW - VIE - MG - KR) zwecks wartung meines fahrzeugs
  4. IRENE Tank mit 85 Liter kann nicht komplett gefüllt werden

    IRENE Tank mit 85 Liter kann nicht komplett gefüllt werden: Hallo zusammen, ich habe in Verbindung mit meiner PRins Anlage ein IRENE Tank verbaut. Da es um die Füllung des Tanks geht, ist die Anlage hier...
  5. STAG Gasanlage in Ford F-350, 5.5 ltr. mit 300 PS

    STAG Gasanlage in Ford F-350, 5.5 ltr. mit 300 PS: Ein Bekannter hat interesse an einem F-350 der eine STAG Gasanlage mit VALTEK-Injektoren verbaut hat. Was ist davon zu halten? Dass die VALTEK's...