7 Pieptöne und kein Gasbetrieb..

Diskutiere 7 Pieptöne und kein Gasbetrieb.. im Icom JTG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo zusammen,Leider macht unsere Madame mal wieder ein Problem mit der Gasanlage.Das Fahrzeug läuft wunderbar im Benzinbetrieb. Die Tankanzeige...

  1. #1 Florian r, 25.06.2013
    Florian r

    Florian r AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,Leider macht unsere Madame mal wieder ein Problem mit der Gasanlage.Das Fahrzeug läuft wunderbar im Benzinbetrieb. Die Tankanzeige der Gasanlage zeigt 3/4 voll an. Sobald ich die Gasanlage einschalte sinkt die Anzeige vom Tankfüllstand auf Reserve, die Orange farbene Leuchte blinkt, ein Klick Geräusch aus dem Kofferraum kann vernommen werden. Irgendwann fängt die Anlage an zu piepen, jedoch schaltet sich die Gasanlage nicht ein.Es sind 7 Pieptöne. Zur Vorsicht habe ich noch Gas aufgetankt, also Tank ist nicht leer.Daraufhin habe ich mich auf die Suche nach einem offensichtlichen Fehler begeben. Leider erfolglos. Kabel scheinen all ok zu sein. Sicherungen gezogen. Wo kann ich nun am sinnvollsten anfangen zu suchen?Vielen Dank vorab für eure Hilfe!,!!!Schöne Grüße Florian
     
  2. Anzeige

  3. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    33
    Hallo Florian

    Hörst du wärend die orange LED blinkt auch die Pumpe im Tank ?

    Solltest du die hören und die auch ein helles Surren machen könnte es der Druckschalter im Tank sein der defekt ist.
    Zum Test kann man eine Brücke vom grün/schwarzen Kabel am Tank gegen Masse legen , damit wird dieser Druckschalter
    zum Test überprückt .
    Schaltet die ICOM dann nach dem blinken auf Gas um ist es dieser Druckschalter
    Ansonsten kann es die Pumpe sein die defekt ist oder auch die Kabelverbindung zum /im Tank


    Gruß Eddy
     
  4. #3 Florian r, 26.06.2013
    Florian r

    Florian r AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Eddy,Vielen Dank für deine super schnelle Rückantwort. Ich habe mir heute Abend die Mühe gemacht den Deckel am Gastank zu öffnen und wie von dir beschrieben das blau schwarze Kabel auf Masse gelegt. Danach habe ich den Motor auf Benzin gestartet. Noch passierte nichts. Jedoch als ich die Gasanlage startete, flog sofort die Sicherung raus. Grundsätzlich habe ich folgende Erkenntnis gewonnen: Beim Start der Gasanlage sprich beim Drücken des Knopfes auf der Tankanzeige, fängt die orangefarbene Lampe im Display an zu blinken. Auch ist ein Klack Geräusch am Tank zu wahrzunehmen. Die Tankfüllstandsanzeige zeigt in etwa dreiviertel voll an. Sobald man die Gasanlage startet sinkt der Gasstand im Tank auf Reserve. Warum auch immer. Leider aber kann ich keinen Pumpengeräusch hören. Ob dies ein gutes oder schlechtes Zeichen ist?Interessant ist folgendes: Gestern Abend, ehr durch Zufall, Habe ich den Steuergerätekasten am Fahrzeug geöffnet. Dort sind auch die beiden Sicherungen der Gasanlage befindlich. Diese habe ich gezogen und mit Sprühöl besprüht. Auch diverse andere Kabel. Plötzlich lief die Gasanlage völlig normal. Daraufhin habe ich eine Probefahrt gemacht das Fahrzeug recht forsch rangenommen. Die Gasanlage lief völlig normal. Es war kein Leistungsverlust zu erkennen eher im Gegenteil im Vergleich zum Benzinbetrieb. Zuhause angekommen habe ich das Fahrzeug abgestellt und nach etwa 10 Minuten erneut gestartet. Und in diesem Fall lief die Gasanlage wieder nicht.Kann mir gegebenenfalls jemand das Schaltschema sowie eine Ablaufbeschreibung der einzelnen Elemente der Gasanlage geben? Auch wäre ein Stromlaufplan interessant. Wann muss in welcher Situation an welcher Baugruppe welche Spannung an liegen? Wie genau funktioniert die Schaltung? Welches Ventil muss was wann wie freigeben damit die Pumpe Druck aufbaut oder auch abschaltet?Dank euch schon mal vorab !!!VG florian
     
  5. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    33
    Hallo Florian

    Ist logisch das die Sicherung durchflog :evil:

    Du solltest das GRÜN/ SCHWARZE Kabel mit Masse verbinden und nicht das blau/schwarze !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Blau/schwarz ist die Stromversorgung für das Magnetventil und die Pumpe !!!!!
    So hast du einfach einen Kurzschluß fabriziert.


    In der ICOM Umschaltbox sind keine Sicherungen vorhanden , oder welche Box meintest du mit Steuergerätebox ????

    Und wenn das Magnetventil klickt sollte auch die Pumpe läuft laufen , ich vermute durch ziehen der Sicherung wurde die Pumpe
    durch Zufall noch mal aktiviert und ist noch mal gelaufen.
    Ist die Pumpe defekt verklemmt diese sich und baut keinen Druck mehr auf

    (hatte das gerade bei der Benzinpume eines Corsa , nach dem Ausbau und einigen kurzen Schlägen ist die wieder gelaufen , aber nur für 3 Tage.
    Dann war wieder Schluß)


    Du hast ein Relais im Kabelbaum ? dies ist dafür das bei "Zünung an" die ICOM mit Strom versorgt wird
    und wenn die "Zündung aus" das Betankungsventil (rotes Kabel am Tank) mit Strom versorgt wird.
    Und ein tanken möglich ist.

    Gruß Eddy
     
  6. #5 sz1979k, 27.06.2013
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    4
    Könnte auch ein Kabelbruch sein was ja gerne bei icom kabelbäumen vorkommt und durch dein deckelabgeschraube und wackelei an den kabeln hast vielleicht kurz die verbindung wieder hergestellt ?? währe auch noch ne möglichkeit ....
     
  7. #6 Florian r, 27.06.2013
    Florian r

    Florian r AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo in die Runde,Oh entschuldigt! Ich habe mich etwas ungenau ausgedrückt. In unserem C5 wurden die beiden Sicherungen der ICOM im Steuergerätekasten der Fahrzeugelektrik verbaut. Diesen Steuergerätekasten meinte ich, welches Steuergeräte vom Fahrzeug und zum Fahrzeug gehörende Sicherungen beinhaltet. Und bei unserem Fahrzeug auch die beiden Sicherungen der Gasanlage sowie ein Relais.Unter der Plastikabdeckung vom Gastank im Kofferraum befindet sich jedoch ein zweites Relais. An dieses Relais geht einen stromführendes rotes Kabel welches von vorne kommt. Ein grün schwarzes Kabel gibt es nicht. Aber ich schaue mir die Anlage am Samstag nochmals an.Von der Zuverlässigkeit der Icom Gasanlage bin ich mittlerweile eigentlich auch schon länger nicht mehr überzeugt. Mittlerweile ist die vierte Pumpe verbaut der zweite Satz Düsen ein neues Multiventil usw. Alle diese Investitionen sind in den letzten 150.000 km vorgekommen. Als Pumpe wurde die Bigfoot. verbaut. Diese sollte eigentlich zuverlässig sein. Hat aber scheinbar auch nur 50.000 km im Durchhaltevermögen. Eigentlich wurden bereits alle Komponenten der Gasanlage einmal teilweise auch bereits mehrmals getauscht. Die einzige Originalkomponente ist er Gastank.
     
  8. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    33
    Hallo

    Ich lese gerade von einem Relais über dem Multiventil dann ist eine Powerpumpe verbaut , schreibst du dann ja auch.
    Die sollte eigentlich sehr lange halten, nach dem was ich gelesen habe.

    Dann sind vermutlich 2 rote Kabel unter der Tankabdeckung eines für das Relais und weiter für die Pumpe
    und das andere für das Betankungsventil

    Ein grün/schwarzes gibt es auch, dies gibt bei laufender Pumpe ein Massesignal an die Box , das die Pumpe druck bringt.

    Wiso meinst du das die Powerpumpe nur 50 Tkm läuft?? hat die bei dir diese 50 Tkm gelaufen ?
    Suche erst mal nach dem eigentlichen Fehler
    Das so viele Fehler bei deiner Anlage schon waren , tut mir Leid ist aber sicher kein Regelfall


    Gruß Eddy
     
  9. #8 sz1979k, 28.06.2013
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    4
    Ja also das ist komisch fährst du denn die Anlage oft leer ? nachdem ich immer rechtzeitig Tanke hat sich bei mir nie wieder eine Pumpe verabschiedet....
     
  10. #9 Florian r, 29.07.2013
    Florian r

    Florian r AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen Eddy, Hallo SZ1979k,

    ich hoffe Ihr entschuldigt meine sehr späte Rückmeldung!!! Normalerweise bin ich nicht so nachlässig bei Rückmeldungen.

    Fehler wurde gefunden und behoben. Leider nicht durch mich, sonder durch "unsere" Gaswerkstatt in Unna. Lösung war jedoch ganz einfach. Die verbaute Bigfoot-Pumpe besitzt einen separaten Massenanschluss. Und dieser hatte keinen Kontakt zur Karosserie.

    Trotzdem möchte ich mich bei Euch für Eure Unterstüzung bedanken! Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Schöne Grüße aus dem Sauerland
    florian
     
  11. Anzeige

  12. #10 sz1979k, 29.07.2013
    sz1979k

    sz1979k AutoGasKenner

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    4
    schön das dir die Fisahn´er helfen konnten ;-)
     
  13. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    33
    Als ich meine ICOM damals eingebaut habe hat mir schon nicht gefallen das der Masseanschluß für den Tank einfach am Bodenblech gemacht wird.
    Ich dachte mir schon damals, wenn nach einiger Zeit der Anschluß korrodiert kann es Probleme geben.
    Daher habe ich damals das Massekabel verlängert und den Masseanschluß im Kofferraum gemacht.

    Ob ich daher nach fast 5 Jahren noch kein Spannungsproblem hatte , kann ich nur spekulieren :o


    Gruß Eddy
     
Thema: 7 Pieptöne und kein Gasbetrieb..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. icom magnetventil kurzschluss

    ,
  2. jtg 7 piep

    ,
  3. jeep patriot piep

    ,
  4. corsa lpg sicherung für tank,
  5. Icom gasanlage blinkt 7 mal,
  6. gasanlage sagt kein gas was kann es sein,
  7. icom jtg wo sicherung,
  8. icom nach tanken piept,
  9. kme fehler piep,
  10. stako gasinstallatie piept
Die Seite wird geladen...

7 Pieptöne und kein Gasbetrieb.. - Ähnliche Themen

  1. 2 Pieptöne trotz Filterwechsel

    2 Pieptöne trotz Filterwechsel: Hallo an alle Gas-Spezis! Wenn bei meiner Tatarini-Gasanlage der Filterwechsel fällig ist, gibt es von der Gasfüllstandsanzeige 2 Pieptöne. Beim...
  2. Keine Gasprüfung - Nummern der Anlage sind anders als im Schein!

    Keine Gasprüfung - Nummern der Anlage sind anders als im Schein!: Hallo, bin neu hier und habe ein Riesenproblem: Heute Gasprüfung wegen HU machen lassen und war auch alles dicht usw. Dann hat der Prüfer die...
  3. Zavoli es geht kein Gas in den Tank

    Zavoli es geht kein Gas in den Tank: Hallo zusammen, beim vorletzten Tanken kam eine weisse Wolke unter dem Auto am Reifen hoch. Tanken ging aber. Gestern passierte das wieder, aber...
  4. LPG Stargas funktioniert nicht trotz „keiner“ Fehlermeldung

    LPG Stargas funktioniert nicht trotz „keiner“ Fehlermeldung: Hallo Zusammen :confused1: Ich habe mir einen Peugeot gekauft mit einer LPG Anlage von Stargas Polaris - die Anlage ist 7 Jahre alt - ich habe...
  5. keine ahnung

    keine ahnung: hallo, ich habe vor mir ein Gebrauchtwagen mit lpg gas Anlage zu kaufen, kombi oder van... leider habe ich keine Ahnung von Gasanlagen. Ich lese...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden