** 430 hat Zündaussetzer auf Gas - Wer kann helfen?

Diskutiere ** 430 hat Zündaussetzer auf Gas - Wer kann helfen? im Zavoli Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, inzwischen etwas verzweifelt hoffe ich auf Hilfe von euch Fachleuten. Wäre super, wenn Ihr euch mal mein Problem "anhören" würdet. Es...

  1. #1 soisdas, 09.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2012
    soisdas

    soisdas AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    inzwischen etwas verzweifelt hoffe ich auf Hilfe von euch Fachleuten. Wäre super, wenn Ihr euch mal mein Problem "anhören" würdet.
    Es handelt sich um einen:
    Mercedes M-Klasse 430 Bj.01, 198.000km mit Zavoli Gasanlage ca. 6 Jahre alt. Das Auto wurde bereits mit Gasanlage gekauft.
    Ich schlüssel jetzt mal alles auf, vielleicht kann es ja wichtig sein.

    - Die Gasanlage hat immer ca. 6km gebraucht bis sie umschaltete auf Gas warm wie kalt. Gasumrüstbetrieb stellte per Software einen Wert ein, der zu niedrig war. Nachdem der höher eingestellt war lief die Gasanlage nach ca. 3km und im warmen Zustand nach 25Sekunden oder über 1600 Touren.

    - Danach ging es los, das bei Kick-Down der Wagen kurzzeitig auf Benzin umstellte. Aussage des Umrüsters: Das hat er vorher auch schon gemacht, nur die Anzeige hat es nicht angezeigt weil es so eingestellt gewesen sein könnte.

    - Dann nach ca. 200km später plötzlicher Leistungsabfall und starkes Bocken während der Fahrt. Zavoli-Anzeige blinkt und piept.
    Nach Motor Neustart alles wieder normal.

    - Ca. 1000km später Auto springt schlecht an und einmal sogar gar nicht (Kurbelwellensensor in Verdacht aber noch nicht gewechselt)

    - 200km später Auto riecht stark nach Gas... Gasfilter undicht und ausgetauscht.

    - Jetzt-Zustand: Auto ruckelt ständig, starker Leistungsverlust. Auslesen des Fehlerspeichers ergibt Zündaussetzer auf Zylinder 4.
    Daraufhin wurde die Zündspule von Zylinder 4 auf 2 getauscht. Der Fehler wandert, danach steht Zylinder 2 im Fehlerspeicher. Super!
    Also neue Zündspule eingebaut. Auto läuft..... ca. 30km dann wieder der alte Fehler. Starkes Ruckeln in der Beschleunigung. Ebenso ist wieder ein leichter Gasgeruch feststellbar.

    - Eben habe ich eine lange Probefahrt gemacht und dabei festgestellt, das ein Aussschalten der Gasanlage während der Fahrt keine Besserung bringt (das war aber natürlich schon vorher das erste was ich gemacht habe). Wird die Gasanlage aber ausgemacht, daraufhin der Motor abgestellt und dann wieder gestartet (Gasanlage weiterhin aus) ist der Fehler behoben. Fahrzeug hat volle Leistung, kein Ruckeln. Dies ist immer und immer wieder produzierbar. Wird der Motor auf Benzin abgestellt und wieder gestartet läuft er einwandfrei.. Sobald die Gasanlage eingeschaltet wird ist nach ca. 20 Sekunden bis 2 Minuten der Fehler wieder da. Wird der Motor auf Gas ausgemacht und auf Benzin gestartet (Gasanlage kurz nach dem Motorstart ausgemacht bevor sie umschaltet) ist das Ruckeln da. Das Ausmachen des Motors auf Benzin scheint also irgendwie maßgeblich zu sein.

    Wie kann es sein, das mit dem Wechsel der Zündspulen der Fehler wandert und auch mit dem Austausch zuerst behoben ist?
    .... und daraufhin sich aber jetzt doch feststellen läßt das die Gasanlage das Problem sein könnte. Das paßt doch nicht zusammen?

    Was sagt Ihr dazu? Über Meinungen würde ich mich sehr freuen.

    Herzliche Grüße
    Melanie
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.727
    Zustimmungen:
    381
    hallo, ich schreib hier keine Meinung, sondern was eher aus der Ferne betrachtet die Ursache ist.
    Wenn Zündaussetzer eine gewisse Rate überschreiten, schaltet die OBD im Motorsteuergerät den entsprechenden Zylinder ab.
    Erst bei einem Neustart werden alles Zylinder angesteuert (hat also nichts mit behobenem Fehler zu tun, sondern ist normal).
    Lange Rede, kurzer Sinn, lasse die GAs-Injektoren überholen und gut ist (bitte nicht nur die momentan Fehlerhaften, sondern alle!).
    Zündspulenwechsel und sonstige diagnoselosen Tauschereien bringen nichts, kosten nur Geld...
     
  4. #3 soisdas, 10.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2012
    soisdas

    soisdas AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann man sich dann erklären, das bei einem Austausch der Zündspulen untereinander der Fehler wandert?
    Was hat das abstellen des Motors auf Benzin technisch wichtiges damit zu tun das nur und nur dann der Motor bei einem Neustart auf Benzin läuft?
    Stellt man den Wagen auf Gas ab läuft er bei einem Neustart auch auf Benzin nicht.

    Danke und liebe GRüße
     
  5. Remi

    Remi AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das selbe Problem ist bei mir heute früh auch wieder aufgetaucht nun zum 3ten mal in 3 Wochen! Jedoch habe ich noch dazu Drehzahl Schwankungen, aber soweit ich mich belesen habe ist das ein generelles Opel Problem! Genau wie bei dir wurde es Anfangs auf die Zündspule geschoben. Also neue Zündspule nach 100km der selber Fehler wieder Zündaussetzer in Zylinder 4. Beim zweiten mal wurden die Injektoren gereinigt genau wie die Drosselklappe dann lief er jetzt 2 Wochen und heute das gleiche Problem wieder!
    Werde heute mal das austauschen der Gasinjektoren veranlassen und berichte dann gerne ob es geholfen hat!
     
  6. Anzeige

Thema: ** 430 hat Zündaussetzer auf Gas - Wer kann helfen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dodge zündaussetzer bei gasbetrieb

    ,
  2. zündaussetzer bei gas

    ,
  3. opel astra 75 ps hat aussetzer

    ,
  4. zündaussetzer bei kickdown ursache,
  5. hemi zündaussetzer wenn kalt,
  6. golf iv 1.6 lpg zündaussetzer im warmen zustand,
  7. astra g 1.6 75 ps fehler 3 zylinder zündaussetzer,
  8. astra g zündaussetzer,
  9. zündaussetzer auf gas,
  10. zündaussetzer dodge ram hemi gasanlage,
  11. zündaussetzer bei kickdown,
  12. ursache für zündaussetzer astra g,
  13. astra g hat zündaussetzer im warmenzustand,
  14. bigas zündaussetzer beim starken beschleunigen,
  15. astra g 1.6 zündaussetzer,
  16. astra g 75 ps autogas,
  17. zündaussetzer azf
Die Seite wird geladen...

** 430 hat Zündaussetzer auf Gas - Wer kann helfen? - Ähnliche Themen

  1. Zündaussetzer Zyl. 3 und 5 G3 m272

    Zündaussetzer Zyl. 3 und 5 G3 m272: Hallo zusammen, ich bräuchte mal wieder Hilfe. Vorgeschichte: Am Mittwoch auf dem Weg zur Arbeit blinkt erst die MKL und leuchtet danach...
  2. Mercedes W203 C240 Zündaussetzer Fehlzündung im LPG Betrieb Stag (Interface)

    Mercedes W203 C240 Zündaussetzer Fehlzündung im LPG Betrieb Stag (Interface): Guten Tag Leute, Ich habe ein Problem mit dem Auto meiner Tante. Der Wagen lief ganz normal auf Benzin, wenn alle Fehler gelöscht sind. Wenn man...
  3. BMW E39 530i Zündaussetzer im Gasbetrieb

    BMW E39 530i Zündaussetzer im Gasbetrieb: Hallo zusammen, ich besitze einen E39 530i M54B30 mit einer Prins VSI. Ich suche seit langen, woran es liegen kann, das er im Gasbetrieb starke...
  4. Zündaussetzer BMW E46 320i M54 PRINS VSI 1

    Zündaussetzer BMW E46 320i M54 PRINS VSI 1: Hallo LPG-Gemeinde, ich habe mich neu angemeldet, da ich keine direkten Vergleiche/Anregungen im Forum gefunden habe. Ich werde von meinen...
  5. KME Diego G3 - Zündaussetzer im Benzinbetrieb bis Totalausfall

    KME Diego G3 - Zündaussetzer im Benzinbetrieb bis Totalausfall: Hallo liebe Mitglieder, ich bin neu hier im Forum und melde mich, weil ich schier am verzweifeln bin :confused: Letztens kam ein Kunde mit einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden