4 bar Drucksensor ab welcher Software Version?

Diskutiere 4 bar Drucksensor ab welcher Software Version? im Prins VSI Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, weiß jemand, ob mit Software s211t schon der 4 bar Sensor eingestellt werden kann? Leider habe ich gerade das Diagnosekabel nicht zur...

  1. #1 thaistatos, 07.06.2019
    thaistatos

    thaistatos AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    13.02.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    weiß jemand, ob mit Software s211t schon der 4 bar Sensor eingestellt werden kann?
    Leider habe ich gerade das Diagnosekabel nicht zur Hand (in der heimischen Garage vergessen), sonst könnte ich es selber kurz ausprobieren.
    Verbaut ist ein 0 281 002 576 Boschssensor mit 4 bar, beim ersten Auslesen war aber damals ein 3,5 bar Sensor eingetragen.
    Da ich aber jetzt schon im Überdruckbereich Probleme mit dem short term Trim habe, dürfte das mit Auswahl des korrekten Sensortyps vermutlich noch schlimmer werden (gleiche Spannung wird mit 4 bar Kennlinie als höherer Druck interpretiert, daher größere negative Korrektur, also kürzere Einspritzzeit)? Ich werde aber erstmal psys unter Last überprüfen, sobald ich wieder Zugang zum Kabel habe.
    Fahrzeug: Saab 95 2,3l turbo, 185 PS. RC_inj 145, Off -20, psys 1,87 bar, gelbe Keihin. Gasschlauch vom VD zum Rail sowie beide Filter sind gerade getauscht. Schlauch vom Saugrohr zum MAP Anschluss hatte ich auch geprüft. Da der VD jetzt 10 Jahre alt ist, könnte der evtl. sonst auch eine Überholung vertragen.
    lamba_pinlet3.JPG
     
  2. Anzeige

  3. #2 Adi-LPG, 07.06.2019
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    56
    Die Frage nachdem Sensor kann ich dir nicht beantworten, aber deine Einstellung find ich jetzt nicht optimal.
    Was für ne Leitung ist verbaut vom Tank bis zum Verdampfer?
    Du hast ne Zylinderleistung von gut 34kw.
    Bei ner 8mm Leitung würd ich so auf 2Bar gehen, bei 6mm so 2,2-2,3Bar.
    Dann damit neu einstellen. Halte ich für sinnvoller. Und der Druckbereich ist bei der VSi kein Problem.
    Edit: Ach mist, das ist ja ein Turbo, dementsprechend mit Map-Kit verbaut, oder?
    Wenn ja, weiß ich nicht ob meine Empfehlung sinnvoll ist. So wird ich es jedenfalls bei nem Sauger machen.
    Hab mit Turbos und Map noch nie was zu tun gehabt.
     
  4. #3 thaistatos, 07.06.2019
    thaistatos

    thaistatos AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    13.02.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    3
    Leitung ist 8mm, die sollte reichen, der Verdampfer ist auch die Version mit blauem 8mm Ventil. Multiventil ist aber noch ein 6mm Tomasetto.
    MAP Kit ist erstaunlicherweise nicht installiert, obwohl es auf der alten Rechnung von damals ausgewiesen wurde, zumindest gibt es einen Haken auf dem Bestellzettel bei Turbo. (Kann sich aber auch auf den 4 bar Sensor beziehen, oder erhöhten Aufwand beim Einstellen, Turbo Option wurde mit 150€ berechnet). Soweit ich es verstanden haben, ändert das Turbo MAP Kit aber nichts an der Einstellung, nur die Abschaltung bei leerem Tank wird sinnvoller, da er eben nicht mehr auf den Absolutdruck Gas, sondern den Relativdruck Gas zu Saugrohr schauen kann. Das hatte ich nämlich letztens an einer leichten Steigung = positiver Saugrohrdruck und leerem Tank. Die Abschaltschwelle wurde noch nicht unterschritten, durch den hohen Saugrohrdruck strömte aber nicht mehr genug aus den Injektoren --> Abmagern und ruckeln.
    Ja, die Einstellung wird nicht optimal sein oder der Druck wird eben nicht gehalten.
     
  5. #4 sparmartin, 10.06.2019
    sparmartin

    sparmartin AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    15.02.2015
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    4
    Es gibt bei Prins nur noch den 4 bar Sensor, das sollte sich auch in der Software eintragen lassen. Ich würde ein Turbokit nehmen und den Verdampfer erneuern, da die aktuelle Version ( es gibt nur noch den Turboverdampfer ) einfach besser ist.
     
  6. #5 thaistatos, 10.06.2019
    thaistatos

    thaistatos AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    13.02.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    3
    Ja, die Frage war ja, ob der 4 bar Sensor schon in der S211t verfügbar ist oder ob es dafür die S212 braucht. Dann müsste ich erst zu einem Umrüster und die S212 aufspielen lassen.
    Turbokit wird vermutlich nachgerüstet werden.
    Verdampfer ist schon ein MAP / Turboverdampfer, der sollte sich nach der Überholung nicht von einer aktuellen Version unterscheiden.
     
  7. #6 V8gaser, 10.06.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.073
    Zustimmungen:
    482
    Die MAP Erweiterung ist ab s211 wählbar- lt bulletin 211, dürfte also gehen. Und eine alte VSI flashen ist immer ein mords Gezetere....
    Die Diskussion mit dem 3,5 oder 4bar Sensor gabs hier ja erst endlos :-) Einen 3,5 hats für die MAP Version wohl nie gegeben.
     
  8. Anzeige

  9. #7 thaistatos, 10.06.2019
    thaistatos

    thaistatos AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    13.02.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    3
    ernsthaft? Was ist das Problem, das flashen oder das Einstellen danach?
    Also lieber bei 211 bleiben? Wenn die das Turbokit sowie den 4 bar Sensor erkennt sollte das ja eigentlich reichen. Stromspareinstellung gegen Batterie leer saugen wäre noch ganz nett, muss aber nicht sein.
     
  10. #8 V8gaser, 10.06.2019
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.073
    Zustimmungen:
    482
    Erst mal brauchst die Break Out Box, also den Kabelsatz, dann musst das Steuergerät in den Boot loader Modus versetzen und danach ist es jungfräulich. also alle Daten neu eingeben.
    Bei der VSI2 kannst halt das wären der Fahrt machen :-)

    Selbstständig erkennen wird die die MAP Erweiterung nicht, unter "System" muss das auf "Map ref" umgestellt werden, und dazu braucht es eben mindestens die 2.6. Danach muss die Anlage aber auch neu eingestellt werden.
     
    thaistatos gefällt das.
Thema:

4 bar Drucksensor ab welcher Software Version?

Die Seite wird geladen...

4 bar Drucksensor ab welcher Software Version? - Ähnliche Themen

  1. Suche Map/Gasdrucksensor 12V 4 polig

    Suche Map/Gasdrucksensor 12V 4 polig: Hallo zusammen, weiß jemand von euch welcher Hersteller noch vierpolige 12v Mapsensoren anbietet?
  2. VSI 1 Problem mit dem Drucksensor

    VSI 1 Problem mit dem Drucksensor: Hi Leute, ich habe bei meinem Golf 2 den Motor getauscht. Gasanlage lief vorher problemlos. Motor und Kabelbaum raus. Neuer Motor und Kabelbaum...
  3. Suche Drucksensor 611-300

    Suche Drucksensor 611-300: meine beiden drucksensoren sind abgebrochen wer weiß wo ich sie günstig erwerben kann im internet werden sie mit ca.250,00€ angeboten das ist mir...
  4. Drucksensor CCT6 und KME Silver S6

    Drucksensor CCT6 und KME Silver S6: Hallo, habe lange keine Anlage mehr eingebaut und jetzt eine da mit dem CCT6 und Silver S6. Der Sensor hat jetzt einen Unterdruck Anschluß mehr...
  5. Drucksensor an zweites Rail bauen

    Drucksensor an zweites Rail bauen: Hallo, kann man eigentlich bei einer 6 Zylinderanlage den Druck- Temperatursensor von einem Rail auf das andere umbauen? Bei mir sitzt der Sensor...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden