2 Gastanks im Auto - aber nur einer eingetragen

Diskutiere 2 Gastanks im Auto - aber nur einer eingetragen im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo! Ich habe leider noch ein Problem mit meinem Gebrauchtwagen. Neben den im anderen Thread schon geschildertem hat sich dieses herausgestellt:...

  1. #1 Shadowman, 02.08.2009
    Shadowman

    Shadowman AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Ich habe leider noch ein Problem mit meinem Gebrauchtwagen. Neben den im anderen Thread schon geschildertem hat sich dieses herausgestellt: in den Papieren ist nur einer der beiden verbauten Gastanks (beide Stako) eingetragen. Offenbar hat der Vorbesitzer einen zweiten Tank nachrüsten lassen, aber diesen nicht in die Papiere eintragen lassen.
    Der nächste TÜV-Termin ist zwar noch eine Weile hin, aber ich möchte trotzdem schonmal alles vorbereiten. Meine Frage also: was brauche ich (respektive wo bekomme ich es her) und was muss ich tun, damit auch der zweite Tank korrekt im Fahrzeugschein eingetragen werden kann?
    Über eine Hilfe würde ich mich freuen.
    Ach und nochwas: kann es sein, dass eine Füllstandsanzeige aus "Spargründen" nicht verbaut wurde, und meine Stargas deshalb nichts anzeigt? Denn hinten am Multiventil scheinen keine Messkabel verbaut zu sein (M.E. noch die Orginal-Anzeige wie hier im Bild 1 zu sehen).

    Bye, Mike
     
  2. Anzeige

  3. #2 Delgaderos, 02.08.2009
    Delgaderos

    Delgaderos Autogasselbsteinbauer

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    wie, scheinen ??? sind da nun kabel im anschluss an der uhr oder nicht ?
    nix kabel, nix anzeige, logo. beide tanks nicht angeschlossen ?

    zur hauptfrage, jeder tank hat eine bezeichnung. schreib die auf und schau z.b. bei vogelsautogas nl im download nach. dort sind diverse tankdatenblätter zum download.

    gruss
     
  4. #3 Shadowman, 02.08.2009
    Shadowman

    Shadowman AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Es sind zwei Kabel an der Uhr, ja. Aber die Anzeige bringt nix. Dadurch das zwei Tanks verbaut sind, weis ich aber auch nich ob und welcher Tank nun angeschlossen ist.

    Die Hauptfrage ist wichtiger und da habe ich trotzdem weiter keine Ahnung. Wenn ich das Datenblatt habe, wie dann weiter?
    Muss ich damit zum TÜV, zu einem Umrüster, zur Zulassungsstelle? Oder wohin ??

    Bye, Mike
     
  5. #4 Delgaderos, 02.08.2009
    Delgaderos

    Delgaderos Autogasselbsteinbauer

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    schau mal hier, ein beispiel:
    http://www.vogelsautogas.nl/documenten/Tankdocumenten/Stako/E2067R010596EX4_Stako_Ringtankh230.pdf

    da steht alles über diesen tank. bei einem gutgelaunten tüvler reicht das passende dokument zur eintragung. mach das am besten beim normalen tüv termin, da wird sowieso eine dichtheitsprüfung durchgeführt. damit da nix verrutscht ruf ein paar tage vorher an, mach einen termin, erläutere dein problem. bei "meinem" kleinen tüv ist nicht immer der passende ing da.....

    gruss
     
  6. #5 Shadowman, 02.08.2009
    Shadowman

    Shadowman AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Okay, super. Danke. Da steht mein Tank mit drin. Dann mache ich es so, wie du vorgeschlagen hast. Ist ja ohnehin noch eine Weile bis dahin. Aber ich bin lieber auf der sicheren Seite und führe bis dahin das Dokument zur Sicherheit im Handschuhfach mit. Dann dürfte das ja okay sein...

    Bye, Mike
     
  7. #6 Delgaderos, 02.08.2009
    Delgaderos

    Delgaderos Autogasselbsteinbauer

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    hmmmmm..... es ist nicht in ordnung :) ich würde das dokument nicht mitführen und einen auf doof machen, schlieslich ist der rest eingetragen.
    damit die profis jetzt nicht auf mich einschlagen: wenn das noch lange hin ist, fahr zum tüv, lass eintragen. nacher passiert nochwas und die versicherung drückt sich.
    nochwas, es reicht NICHT wenn du einen tüvzettel hast, das muss alles in den fahrzeugschein rein.

    viel glück !

    falls das mit dem tüv nicht klappt, melde dich bei mir.
     
  8. #7 Shadowman, 02.08.2009
    Shadowman

    Shadowman AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Okay, viel fragen..viel irre gehen. Der Vorbesitzer ist den Wagen ohne jegliche Eintragung im Fahrzeugschein gefahren. Bei ihm stand lediglich Antrieb Benzin/Gas drin. Beim TÜV war dann der fehlende Eintrag der Anlagendetails nur ein geringer (!!) Mangel.
    Habe dann bei der Anmeldung schon Druck ausüben müssen, damit die Zulassungsstelle überhaupt die Details (Behälter, Verdampfer etc. Nr.) vom alten Fahrzeugbrief in die Zulassungsbescheinigung Teil 1 übertragen hat.
    Ergo: ich mache das beim nächsten TÜV und sorge mich bis dahin nicht darum. Die Versicherung sehe ich da nicht als Problem. Vom Gastank geht keine Gefahr aus, auch nicht bei einem Unfall. Das ist alles sauber.
    Eher die Grünen. Wenn die einen schlechten Tag haben und zu sehr nachforschen....
    Aber ich weiß von nix...
    Mir ging es nur darum, für den nächsten TÜV alles parat zu haben.
    Zur Not kommt halt der Zylindertank wieder raus, der stört mich im Kofferraum ohnehin. Mit 1x 67 Litern komme ich auch klar.

    Bye, MIke
     
  9. #8 vonderAlb, 03.08.2009
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    45
    Unwissenheit schützt nicht vor Strafe. Und die Versicherung macht mit Sicherheit Ärger wenn es zum Unfall kommt auch wenn der Tank da dran "unbeteiligt" ist.

    Dein Auto ist nachträglich verändert/manipuliert worden und damit ist die ABE erloschen. Punkt. Und die bekommst du erst wieder wenn der TÜV den Einbau für Gut heisst und in die Papiere eingetragen ist.

    Als ich mal einen Unfall mit meinem getunten Wagen hatte, war das erste was der Gutachter der Versicherung überprüfte: ob sämtliche Änderungen am Fahrzeug (Bremsen, Sitze, Auspuff, Felgen/Reifen, Leistungssteigerung usw.) ordnungsgemäß eingetragen waren. Wäre das nicht der Fall gewesen er hätte den Unfallschaden (Fahrertür und Schweller beschädigt) nicht begutachtet und die Regulierung durch die Versicherung abgelehnt. Egal ob der Schaden was mit der Bremse, Sitze usw. zu tun hätte oder nicht.
     
  10. #9 Shadowman, 03.08.2009
    Shadowman

    Shadowman AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Okay, das ist ntürlich richtig. Also wie mache ich das nun?
    Den oben verlinkten Ausdruck nehmen, zum TÜV damit gehen und die tragen den Tank dann ein bzw. geben mir ein entsprechendes Schreiben, mit dem ich dann den Tank bei der Zulassungsstelle eintragen lasse?
    Was in etwa wird mich der Spaß dann kosten? Muss der TÜV die Eintragung machen oder kann ich auch zu einem Gaseinbauer gehen und von denen was für die Zulassungsstelle bekommen?

    Bye, Mike
     
  11. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.014
    Zustimmungen:
    424
    Abnahme darf nur der TÜV oder Dekra vornehmen. Eintragung selbstverständlich bei der Zulassungsstelle.
    Kostet zusammen keine 100 Euro.
     
  12. #11 Shadowman, 03.08.2009
    Shadowman

    Shadowman AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, dann nehme ich das mal in Angriff wenn das neue Getriebe drin ist und der Wagen einwandfrei läuft. Danke schön!

    Bye, Mike
     
  13. #12 Delgaderos, 03.08.2009
    Delgaderos

    Delgaderos Autogasselbsteinbauer

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    in wessiland zum tüv, im ossiland zur dekra. dann zur zulassungsstelle.

    hab die gebühren nicht im kopf, tüv: begutachtung + dichtheitsprüfung ~ 80.-
     
  14. #13 Shadowman, 03.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2009
    Shadowman

    Shadowman AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Warum soll ich hier nicht zum TÜV?! Habe wesentlich bessere Erfahrungen mit dem TÜV als den "netten" Herren bei der Dekra!
    Aber eine andere Frage noch am Rande: wie kann es sein, dass ein Auto - dessen Betriebserlaubnis erloschen ist - dennoch TÜV bekommt und der fehlende Eintrag der kompletten (!) Anlage in den Papieren lediglich ein "geringer Mangel" ist? Das verstehe ich irgendwie nicht ganz!

    Bye, Mike
     
  15. #14 Shadowman, 03.08.2009
    Shadowman

    Shadowman AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Noch eine Ergänzung: als Alternative könnte ich mir vorstellen und gut damit leben, den zweiten (Zylindertank) wieder auszubauen und künftig nur mit dem Radmuldentank zu fahren. Ist ein solcher Rückbau für einen einigermaßen erfahrenen Hobbyschrauber machbar oder sollte ich dazu eine Fachwerkstatt in Anspruch nehmen? Ich fahre nicht soviel, dass ich eine großer Reichweite brauche. Lieber wäre mir ein wieder nutzbarer Kofferraum...

    Bye, Mike
     
  16. Anzeige

  17. #15 Delgaderos, 03.08.2009
    Delgaderos

    Delgaderos Autogasselbsteinbauer

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    mike, ich weiss ja nicht wo du herkommst....

    aber: in den alten bundesländern darf das die dekra nicht eintragen. meines wissen ist es ( war es zumindest ) in den neuen bundesländern andersrum.

    wie deine gastanks verknubbelt sind kann ich auch nicht wissen. normalerweise mv zudrehen, beide, einen tank raus, die y oder t - stücke raus, verbinder rein, feddisch.
    achja, mv wieder aufdrehen :)
     
  18. #16 Shadowman, 03.08.2009
    Shadowman

    Shadowman AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Achso...Bürokratie in Deutschland ;) Na dann werde ich mal bei der Dekra nachfragen, komme aus den NBL und dort wären die dann zuständig.
    Ausbau klingt ja auch nicht so kompliziert, vielleicht mache ich das ja so und verticke den Zylindertank bei Ebay. Wie schon geschrieben, Radmulde mit 67 Litern sollte eigentlich reichen, habe hier auch einen Auffüller meines Vertrauens genau vor der Haustür, nachtanken ist also an sich kein Problem....

    Bye, Mike
     
Thema: 2 Gastanks im Auto - aber nur einer eingetragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 2 gastanks im auto

    ,
  2. zweiten gastank

    ,
  3. Papiere für Nachrüsten eines KFZ Gastank

    ,
  4. gastank eintragung in papiere,
  5. lpg autogas was darf ich mitführen,
  6. gastanks für autos,
  7. zweiter gastank für auto,
  8. icom tank gasphase anschluß nachrüsten,
  9. wieviel autogas darf ich mitführen,
  10. 2ter gastank,
  11. größe der gastanks,
  12. zweiter autogastank,
  13. 2 gastanks aber nur einer,
  14. wie shen die kfz-tanks für erdgas,
  15. kfz gas tank,
  16. größe gastank auto,
  17. gastank kfz tanks,
  18. gastank für auto,
  19. mehrere autogastanks,
  20. mehrere gastanks auto,
  21. audi zwei gastanks,
  22. mehrere gastanks,
  23. 2 autogastanks im auto,
  24. gastank eintragen,
  25. ein oder zwei gastanks
Die Seite wird geladen...

2 Gastanks im Auto - aber nur einer eingetragen - Ähnliche Themen

  1. Neue Autogastankstelle in Duisburg-Neumühl

    Neue Autogastankstelle in Duisburg-Neumühl: Hallo, ich bin gerade dort vorbei gefahren. Super Anbindung zur A42. Theodor-Heuss-Str.49 47167 Duisburg-Neumühl Aktueller Preis 0,59€...
  2. Autogastankstellen Europa

    Autogastankstellen Europa: LPG Stations in Europe - myLPG.eu
  3. Autogastankstellen auf der Reise nach Ungarn

    Autogastankstellen auf der Reise nach Ungarn: Hallo liebe Autogasfahrer. Ich bin neu hier im Forum, weil ich Hilfe suche bei der Routenplanung. Mein Mann und ich wollen diesen Monat nach...
  4. Neue Autogastankstelle im MTZ

    Neue Autogastankstelle im MTZ: An alle die auch zum shoppen ins MTZ fahren wollen. Es gibt seit kurzem im MTZ, Sulzbach eine Autogastankstelle. Diese befindet sich beim...
  5. Automatische Entlüftung des Gastanks bei der ICOM-Anlage?

    Automatische Entlüftung des Gastanks bei der ICOM-Anlage?: Hallo, ich fahre seit 2008 mit einer ICOM-Anlage. Jetzt bemängelt der Prüfer bei der zweiten TÜV-Abnahme, dass bei dem Mulden-Gastank im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden