1.8T und BRC Seq24 machen Probleme

Diskutiere 1.8T und BRC Seq24 machen Probleme im BRC Anlage Forum im Bereich Autogas Anlagen; seit einiger Zeit hab ich das Problem, dass mein Motor beim Rausbeschleunigen im Bereich bis 3000rpm Mucken macht...bin mir nicht sicher ob es...

  1. x-cut

    x-cut AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    seit einiger Zeit hab ich das Problem, dass mein Motor beim Rausbeschleunigen im Bereich bis 3000rpm Mucken macht...bin mir nicht sicher ob es Zündaussetzer sind, könnten auch Ladedruckschwankungen sein.

    am meisten merk ich es wenn ich im 2ten Gang beschleunige. bei ca.2500rpm nimmt er das gas nicht mehr richtig an, nur noch schubweise, obwohl die pedalstellung gleich bleibt.

    wenn er das macht, schalte ich auf benzin und die probleme sind verschwunden...alllerdings ist läuft er auch manchmal beim kaltstart sehr unruhig und da ja auf benzin...

    gasanlage hab ich schon neu kalibrieren lassen und ne runde mit angeschlossenem laptop sind wir auch schon gefahren...nichts...

    zündspulen und -kerzen sind neu, luftmassenmesser hab ich auch schon getauscht.

    weiß ehrlich gesagt nicht mehr was ich noch machen soll...vieleicht kennt, ja jemand solche probleme?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Pleistaler, 16.05.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Wenn du mal nur im Benzinbetrieb fährst, ist dann alles okay?

    Was für Spulen und Kerzen sind verbaut worden?
    Hat dein Umrüster bei der Probefahrt auch mal die Korrekturwerte per OBD Scanner im Auge behalten?

    Gruß
    Martin
     
  4. x-cut

    x-cut AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Spulen sind die neueste Generation von VW, wurden im Rahmen einer Werkstattaktion getauscht. Kerzen sind NGK PFR-6Q.

    Was während der Probefahrt, auf dem Laptop pasiert ist, weiß ich leider nicht...aber da hat er auch nur 1x kurz geruckelt...Vorführeffekt :-( is halt leider auch nicht immer, irgendwie so schubweise, wie wenn ich beim beschleunigen mit dem Gaspedal wippe.

    reinen Benzinbetrieb hab ich noch nicht probiert, werd ich dann mal machen...

    nach dem Termin beim Umrüster war ich ja der Meinung dass es nicht an der Anlage liegt, und nach dem LMM Tausch lief er auch wesentlich besser, aber die Probleme sind nach wie vor vorhanden und komisch ist halt das er läuft sobald ich auf Benzin umschalte.

    würde ihn ja mal bei Audi durchchecken lassen...aber was die sagen, wenn er nur auf Gas nicht läuft weiß ich schon...
     
  5. #4 Pleistaler, 16.05.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Probier mal bitte aus ob im reinen Benzinbetrieb alles okay ist.
    Spulen und Kerzen hört sich eigentlich ganz gut an, ist das Ruckeln eher beim untertourigen Beschleunigen im hohen gang oder beim anfahren und hochdrehen der Gänge?
    LMM würde ich mal ausschließen, das macht sich eher an der Motorleistung bemerkbar!

    Wie lange ist die Anlage denn schon eingebaut?
    Macht sich der Fehler schon seit dem Einbau bemerkbar?

    Hast du evtl. Fotos von der Anlage, bzw. den eingebauten Komponenten ?
    Die Sequent 24 ist prinzipiell schon geeinet für einen Turbo Motor, allerdings sollte dann ein Genius-Max Verdampfer und ein Turbo Map/P1 Sensor verwendet werden!
    Ist der Motor Serie oder Leistungsgesteigert durch Chiptuning?

    Gruß
    Martin
     
  6. x-cut

    x-cut AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für Deine Hilfe!!

    bin gerade mal ne runde gefahren...auf Benzin alles ok,
    auf gas das übliche:(

    das Ruckeln tritt meistens beim Beschleunigen aus dem untertourigen Bereich auf in einem niedrigen Gang. am besten zu merken wenn ich innerorts im 2. um eine 90grad Kurve fahr und dann langsam beschleunige, dann nimmt er manchmal (nicht immer) das Gas nur wiederwillig in Schüben an...das selbe beim anfahren an der Ampel. in den Gängen 3 und 4 ist es auch da, aber nicht so sehr zu merken. Drehahlbereich 2-3trpm, drüber alles ok.

    Vollastest hab ich schon gemacht, also bei 40kmh im 5. Vollgas...kein Ruckeln, kein Zuckeln.

    ich glaub nicht so richtig an die Zündung, hab eher das Gefühl dass die Änderung des Ladedrucks manchmal nicht richtig so richtig verarbeitet wird.

    Anlage ist schon fast 40000km drin, bislang ohne nennenswerte Probleme.

    Motor is nicht gechipt.
     

    Anhänge:

  7. #6 Pleistaler, 16.05.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Also, der Verdampfer sollte auf jeden Fall eine 8mm Versogungsleitung haben(kann ich auf deinen Bildern jetzt nicht sehen) und noch besser als der Genius MB der bei dir eingebaut ist währe natürlich der Genius Max! Heißt jetzt aber nicht der der G-Max muß, der MB sollte bei deiner Motorleistung reichen!
    Ist der Tank richtig rum eingebaut, das das Multiventil nach hinten zeigt? Am besten mal den Deckel vom Tank oben abschrauben und reinschauen;).
    Schau auch mal nach ob nicht ein Gasschlauch von den Injektoren zum Saugrohr leicht agbeknickt ist!

    Am besten kann man es natürlich nur bei einer Probefahrt mit PC und OBD Scanner feststellen.

    Gruß
    Martin
     
  8. x-cut

    x-cut AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    also das Multiventil zeigt nach hinten und Knicke kann ich an den Leitungen zum Saugrohr auch nicht feststellen, hab nochmal 2 Bilder gemacht...

    könnte das evtl. was mit dem MAP-Sensor zu tun haben, der ist doch so weit ich weiß für den Ladedruck zuständig?
    aber so ein Ding für 180eur jetzt auf gut Glück zu wechseln
    is mir auch zu fett:(

    nochmalige Probefahrt mit PC is auch so ne Sache...bin vorhin ca. ne Stunde gefahren und 45min lang lief das Ding perfekt auf Gas, schöner Durchzug und keinerlei Mucken, hab fast gelächelt...bin dann lange untertourig gefahren (Berg ab) und danach hat er sich wieder leicht geschüttelt beim Beschleunigen.

    was bei ner Probefahrt passiert weiß ich...nichts:idee:
    ein Ölleck hab ich noch gefunden, als ich die Fotos gemacht hab...tropft auf den Kat...wohl wieder die Ventildeckeldichtung, is auch erst gemacht worden...aber das hat ja egentlich nichts damit zu tun, oder?

    werd wohl fahren müssen, bis es schlimmer wird, oder was knallt...
     

    Anhänge:

  9. #8 Pleistaler, 17.05.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Hast du den zufällig in Polen Umrüsten lassen? Die Leitungsspiralen sehen auf jeden Fall danach aus.

    Um dir helfen zu können müste ich wohl selber mal mit dem Laptop und Scanner fahren und schauen was die Werte sagen!

    Dein Map/P1 Sensor wird nicht defekt sein und ist auch nicht für den Ladedruck zuständig sondern er mist einmal den Saugrohrdruck und zum anderen den Gasdruck im Rail.

    Gruß
    Martin
     
  10. x-cut

    x-cut AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    der is schon in Deutschland umgerüstet, aber da standen auch polnische Autos auf dem Hof...

    ich werd erstmal schaun wie sich das so weiter entwickelt und auch den Umrüster nochmal aufsuchen, wenn gar nix hilft komm ich vieleicht auf Dein Angebot zurück.

    St.Augustin war ich sogar schon mal...sind allerdings knapp 4Stunden :-(
     
  11. #10 Pleistaler, 17.05.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Aus welcher Gegend kommst du denn, vieleicht kann ich dir ja einen Umrüster in deiner Nähe empfehlen.

    Gruß
    Martin
     
  12. x-cut

    x-cut AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    komm aus Thüringen...
     
  13. #12 Pleistaler, 18.05.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Ruf am besten mal hier an:

    GASDRIVE Technologies GmbH Niederlassung Ost
    Gewerbering 4
    01744 Dippoldiswalde
    Tel.: 03504-629590


    Das ist die Ost-Vertretung der Firma Gasdrive(Deutscher BRC Generalimporteur).
    Die können dir bestimmt einen fähigen Umrüster in deiner Nähe nennen!

    Gruß
    Martin
     
  14. x-cut

    x-cut AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    ok, danke...schreib bei gelegenheit, wenn sich was neues ergeben hat...
     
  15. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.956
    Zustimmungen:
    416
    oder frag mal bei Kfz-service Schrön in Gotha nach. Der macht auch BRC.
     
  16. #15 x-cut, 19.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2011
    x-cut

    x-cut AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
  17. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.956
    Zustimmungen:
    416
    ähm ja genau den meine ich.....hab da was verdreht.
     
  18. x-cut

    x-cut AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    so, mal was neues...der wagen hat jetzt 2x innerhalb von einem monat einen fehler gespeichert.

    und zwar: '17535.P1127 Bank1 Gemischadaption (mult.) System zu fett'

    er ruckelt auch nach wie vor manchmal beim beschleunigen, aber nur bis der ladedruck voll da ist, danach alles ok. auf benzin auch weiterhin unauffällig...

    ich hab jetzt überlegt den ladedrucksensor zu tauschen und evtl. noch den ansaugtemperaturgeber. und der fehler könnte doch auch auf eine defekte vorkat-lambdasonde hinweisen, oder wie seht ihr das?
     
  19. #18 Xsaragas, 23.06.2011
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    in Verbindung mit dem Fehler würde ich das ganze auf ein Fettruckeln Schieben.

    Tip: Lambdawert bei Vollast und bei vollen Ladedruck auf Benzin mit dem vom Gas Vergleichen.

    Gruss
    Darius
     
  20. Anzeige

  21. x-cut

    x-cut AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    dachte immer bei vollast wird keine lambdamessung mehr durchgeführt?
     
  22. #20 Marian1982, 23.06.2011
    Marian1982

    Marian1982 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    naja oder die Lambdaspannung die muss bei Benzin und GAs gleich sein
     
Thema: 1.8T und BRC Seq24 machen Probleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 17535 p1127

    ,
  2. BRC Seq24.11 üeugeot 1.4

    ,
  3. brc eisenach

    ,
  4. 17535 gemisch zu fett,
  5. BRC Drucksensor MAP Turbo,
  6. 1.8turbo brc seq 24 probleme,
  7. 1 8t nimmt schubweise gas an,
  8. gasanlage ladedrucksensor ,
  9. fehlerspeicher 1127 ursache,
  10. ansauglufttemperatur zu hoch 1.8t,
  11. seq24 startet nicht,
  12. brc 1.8t obd,
  13. abgasgutachten passat 1.8t brc,
  14. schubweises hochdrehen 1 8t,
  15. sprit cut bei lpg,
  16. 1.8 t P1127 gemisch zu fett,
  17. 1.8t beschleunigt nicht richtig,
  18. fehlercode p 1127 1 8 t,
  19. emme tsi 03 lambdaspannung,
  20. 17535.p1127,
  21. map brc erstellen,
  22. gemischanpassung regelgrenze überschritten passat 1.8t,
  23. brc map sensor turbo,
  24. 17535 - p1127 bank1 gemischadaption gas,
  25. gemischanpassung bank 1 peugeot
Die Seite wird geladen...

1.8T und BRC Seq24 machen Probleme - Ähnliche Themen

  1. BRC SEQ24.11 vs. SEQ24.11-Turbo vs. Prins VSI vs. VSI-Turbo vs. KME vs.??? /// Kangoo

    BRC SEQ24.11 vs. SEQ24.11-Turbo vs. Prins VSI vs. VSI-Turbo vs. KME vs.??? /// Kangoo: Hallo. Ich suche Informationen zur Umrüstung von Renault Kangoo. Ich habe keinen, aber will mich vorab über die möglichen Kosten informieren....
  2. BRC Seq24, Motor läuft unrund, Motorkontrollleuchte geht an nach Überholvorgang

    BRC Seq24, Motor läuft unrund, Motorkontrollleuchte geht an nach Überholvorgang: Hallo, nach mittlerweile über 100.000 km problemloser Fahrt, macht meine BRC Seq24 plötzlich richtig Probleme. Das Problem bzw. der Fehler tritt...
  3. brc seq24 schaltet bei 2500rpm ab

    brc seq24 schaltet bei 2500rpm ab: hab ein problem mit meiner anlage. motor ist ein 1.8t in einem a4. im bereich zwischen 2500 und 3000rpm schaltet die anlage sehr oft ab, oder...
  4. GSP nochmal machen....

    GSP nochmal machen....: Hallo, kleines Problem: ich habe ein Auto mit Prinz Gasanlage von 2010 gekauft. Allerdings war diese nicht eingetragen aber es gab ein Schreiben...
  5. Filterwechsel selber machen - ich finde den Filter nicht

    Filterwechsel selber machen - ich finde den Filter nicht: Hi, Ende des Jahres will ich meine Filter dann doch mal selber wechseln. Gasprüfung + Filterwechsel kosten bei meinem Umrüster 120€ + 1h hin und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden